Sunday , November 28 2021
Home / Finews / Die US-Regulatorin, die eine Lanze für die Credit Suisse bricht

Die US-Regulatorin, die eine Lanze für die Credit Suisse bricht

Summary:
Hester Peirce ist Kommissärin jener US-Börsenaufsicht, welche die Credit Suisse in der Mosambik-Affäre mit Hunderten Millionen Dollar büsste. Doch nun kritisiert Finanzexpertin das Vorgehen der eigenen Behörde.

Topics:
finews.ch considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

finews.ch writes Taimur Hyat: «Robo-Advisors sind bislang zahnlose Tiger»

investrends.ch writes Die Kundentreue zu klassischen Banken wackelt

investrends.ch writes Wandler von Schroders mit FNG-Siegel ausgezeichnet

finews.ch writes Sprint auf rares Fondsmandat des Bundes

Die US-Regulatorin, die eine Lanze für die Credit Suisse bricht

Hester Peirce ist Kommissärin jener US-Börsenaufsicht, welche die Credit Suisse in der Mosambik-Affäre mit Hunderten Millionen Dollar büsste. Doch nun kritisiert Finanzexpertin das Vorgehen der eigenen Behörde.

About finews.ch
finews.ch
finews.ch richtet sich an alle Beschäftigten in der Finanzbranche, also an Banker und Versicherer, aber auch an Fondsmanager, unabhängige Vermögensverwalter, Headhunter, Juristen, Treuhänder und IT-Fachleute – im Prinzip an alle Akteure auf dem Schweizer Finanzplatz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *