Wednesday , June 28 2017
Home / FONDSTRENDS
FONDSTRENDS

FONDSTRENDS

fondstrends.ch ist das Online-Magazin der Schweizer Fondsbranche. Hier finden professionelle Anleger Informationen rund um ETFs und Anlagefonds, die in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb angeboten werden. Wir berichten regelmässig über News, Marktausblicke, Events und Sesselwechsel der Fondsbranche.

Articles by FONDSTRENDS

Neuer Country Head Schweiz für Franklin Templeton

18 hours ago

Patrick Lutz wird neuer Country Head Schweiz bei Franklin Templeton.
Der neue Mann ist ein langjähriger Mitarbeiter von Franklin Templeton und war zuletzt Head of Retail Sales.

Franklin Templeton Switzerland Ltd ernennt Patrick Lutz zum Country Head mit Wirkung zum 3. Juli 2017. Patrick Lutz übernimmt vom Zürcher Büro aus die Leitung der lokalen Sales- und Marketing-Teams sowie den weiteren Ausbau des Retail- und institutionellen Geschäfts in der Schweiz. 
Patrick Lutz ist seit 2008 bei Franklin Templeton und hatte seither verschiedene Funktionen inne, zuletzt als Head of Retail Sales Schweiz. Er verfügt über langjährige Branchenerfahrung und begann seine Karriere im Schweizer Finanzmarkt vor 27 Jahren. Vor seinem

Read More »

Invesco PowerShares legt neuen Multi-Faktor-ETF in der Schweiz auf

2 days ago

Nima Pouyan, Head of Invesco PowerShares Switzerland
Invescos ETF-Anbieter gibt bekannt, seinen neuen Fonds an der SIX Swiss Exchange zu listen.

Der PowerShares S&P 500 QVM UCITS ETF strebt an, den S&P 500 Quality, Value & Momentum Multi-Factor Index physisch nachzubilden. Der ETF zielt darauf ab, Anlegern eine Lösung für die doppelte Herausforderung zu bieten, erfolgreich am US-amerikanischen Aktienmarkt zu investieren und Anlagen in Einzelfaktoren zeitlich richtig zu steuern. Dazu kombiniert der ETF drei auf Forschungsergebnissen gestützte Faktoren, die kaum miteinander korreliert sind. Das Faktor-Engagement erfolge auf Basis einer systematischen und transparenten Aktienselektion, wie Invesco mitteilt. Ziel dieser

Read More »

Vontobel Asset Management lanciert neue Anlagestrategie

2 days ago

Vontobels Quality Growth Boutique legt eine researchbasierte Global Equity Income Strategy auf.

Die Quality Growth Boutique von Vontobel hat auf Basis ihrer erprobten fundamentalen, researchbasierten Anlagephilosophie eine Global Equity Income Strategy aufgelegt. "Wir investieren seit fast 20 Jahren in hochwertige Wachstumsunternehmen – Unternehmen mit hohen und stabilen Eigenkapitalrenditen, starken Bilanzen und hohen Cashflows. Das ist die Art von Unternehmen, die aus unserer Sicht langfristig nachhaltige und steigende Dividenden bieten kann. Wir haben hier also eine natürliche Synergie zwischen unserem traditionellen Fokus auf Quality Growth Investing und unserer Global Equity Income Strategy", so Igor Krutov,

Read More »

Pioneer-CEO tritt nach Fusion zurück

4 days ago

Giordano Lombardo tritt nach 20 Jahren bei Pioneer Investments zurück
Amundi schliesst die Integration von Pioneer Investments ab. Giordano Lombardo, CEO und CIO von Pioneer, scheidet aus.

Die Synergien, der Integration von Pioneer Investments entsprechen den Ankündigungen vom Dezember letzten Jahres, schreibt Amundi. Diesen Hochrechnungen zufolge können Kostensynergien in Höhe von 150 Mio. Euro und Ertragssynergien von 30 Mio. Euro innerhalb des ersten vollen Geschäftsjahres nach erfolgreichem Abschluss des Integrationsprozesses realisiert werden, welcher sich über die kommenden zwei Jahre erstrecken wird.
Gleichzeitig gibt Amundi eine neue Organisation mit zwei Geschäftsbereichen bekannt. Der Geschäftsbereich

Read More »

Julius Bär integriert WMPartners ganz

5 days ago

Die Julius Bär Gruppe hat für ihre Tochtergesellschaft WMPartners eine strategische Neuausrichtung bekannt gegeben. Die Vermögensverwaltung mit Sitz in Zürich wird vollständig integriert und der Name verschwindet.

Bestehende Kunden werden weiterhin vom selben Team von Kundenberatern betreut und behalten unverändert ihre Depots bei Julius Bär oder Drittbanken. Der rechtliche Zusammenschluss wird Ende 2017 abgeschlossen sein.
Yves Robert-Charrue, Leiter Europa und Mitglied der Geschäftsleitung der Bank Julius Bär, sagte: "Mit der Integration von WMPartners und der Überführung ihres langjährigen Fachwissens in der Multi-Custodian-Vermögensverwaltung in die Bank erweitern wir unser Angebot in diesem wichtigen Bereich

Read More »

Unabhängige Vermögensverwalter vor härteren Zeiten

5 days ago

Foto Pixabay
Gemäss einer Umfrage erwarten die unabhängigen Vermögensverwalter in der Schweiz zwar ein Wachstum der verwalteten Vermögen in den nächsten drei Jahren von 0,3% jährlich, aber auch eine zunehmende Konsoliderung der Branche.

Aktuell sehen sich die unabhängigen Vermögensverwalter mit der Konsolidierung ihrer Branche konfrontiert. Laut einer Umfrage der Credit Suisse und der Uni St. Gallen bei 99 unabhängigen Vermögensverwaltern in der Schweiz sind diese der Ansicht, dass der Konsolidierungstrend in den nächsten drei Jahren einsetzen wird. Um diese Herausforderung als Chance zu nutzen, betrachten die meisten Befragten die Akquise von Bank-Kundenbüchern (58%) und strategische Allianzen mit anderen

Read More »

Es ist nicht alles Gold, was glänzt …

5 days ago

Alexander Posthoff, Senior Portfoliomanager des Asset Managers BANTLEON.
In Zeiten politischer Krisen denken Anleger oft zuerst an Gold, um von steigenden Preisen zu profitieren. "Aber auch das Gold des kleinen Mannes, wie Silber oft genannt wird, ist derzeit interessant", sagt Alexander Posthoff, Senior Portfoliomanager des Asset Managers BANTLEON. "Sowohl die Nachfrage von Industrieunternehmen als auch das Aufholpotential gegenüber dem Goldpreis sprechen derzeit für ein Investment in Silber."

Aus Investorensicht sprechen für den Kauf von Edelmetallen vor allem zwei Gründe: als Versicherung gegen die Rückkehr einer globalen Finanzkrise und als Schutz gegen Geldentwertung. An politischen Krisen herrscht derzeit kein

Read More »

ETF-Märkte legen im Mai weiter zu

6 days ago

Bild: Pixabay
Auch im Mai 2017 nimmt das verwaltete Vermögen im Schweizer ETF-Markt leicht zu. Laut der aktuellen Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar belief sich dieses per Ende Mai auf CHF 97,3 Mrd.

Das Totalvolumen der ETFs, die in der Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar erfasst sind, stieg im Mai um CHF 1,9 Mrd. auf CHF 97,3 Mrd. Betrachtet man nur die Aktien-ETFs ist der Zufluss sogar noch um CHF 0,2 Mrd höher.
Auch im europäischen Markt legten Aktien-ETFs im Vergleich mit anderen ETFs am deutlichsten zu, wie die monatlichen Statistiken von Amundi ETF zeigen. Hinsichtlich der Regionen verzeichneten im Mai Schwellenländer-ETFs mit Zuflüssen in Höhe von 1,4 Mrd. Euro am meisten, gefolgt von

Read More »

MSCI nimmt China auf

7 days ago

Bild: M. Hermsdorf (Pixelio)
China ist künftig Mitglied im MSCI-Index für Schwellenländer. Der Börsenbetreiber bezieht ab August 222 chinesische A-Aktien in die Berechnung des Index ein.

Mit dem vierten Versuch ist die Aufnahme Chinas in den prominenten Index endlich gelungen. In der Vergangenheit lehnte MSCI die Anträge Chinas mehrfach ab. Grund dafür war der eingeschränkte Zugang von Investoren zum chinesischen Kapitalmarkt sowie regelmässige Unterbrechungen beim Aktienhandel.
Nick Beecroft, Portfolio Specialist, Asian Equity bei T. Rowe Price sagt, dass er diesen Entscheid schon länger antizipiert habe. Auch wenn er die anfänglichen Auswirkungen als gering einschätzt, denkt er, dass bei zunehmender

Read More »

Führen die Anreizsysteme zu Finanzkrisen?

7 days ago

Alexander Wagner, Swiss Finance Institute.
An der 5. Jahrestagung des Universitären Forschungsschwerpunkts (UFSP) der Universität Zürich wurde darüber diskutiert, welche Lehren aus der Finanzkrise 2008 bereits gezogen wurden und welche nicht.

"Das Wiedererlangen des Vertrauens in die Banken und Banken-Regulierung bedingt einen ehrlichen und öffentlichen Dialog. Gerade im Hinblick auf Finanzkrisen muss des Vertrauen der Marktteilnehmer in die jeweiligen Entscheidungsträger wieder gestärkt werden. Verwaltungsräte sollten pro-aktiv Einschätzungen und Beurteilungen von Risiken vornehmen", findet Kern Alexander, Professor und Lehrstuhlinhaber für Finanzmarktrecht an der Universität Zürich, anlässlich der 5. Jahrestagung

Read More »

Mexiko trotzt Trump

7 days ago

James Syne, Senior Fondsmanager bei J O Hambro Capital Management.
Donald Trump hat es Mexiko nicht einfach gemacht. Die Kritik am NAFTA-Abkommen und Mexiko sorgte letztes Jahr für Einbrüche am Aktien- und Währungsmarkt, was die mexikanische Notenbank zu mehreren Zinsanhebungen trieb. JO-Hambro-Experte James Syme erklärt, was dennoch für Mexiko spricht und welche Aktien er hinzugekauft hat.

Innerhalb der Schwellenländer galt Mexikos Aktienmarkt bisher als vergleichsweise wenig volatil. Mexiko ist ein OECD-Mitglied mit (relativ) stabiler Politik und einer geachteten Notenbank. Ausserdem haben sie wenige Aktien aus zyklischen Sektoren. Diese Faktoren sollten eigentlich grössere Ausschläge am Aktienmarkt abschwächen

Read More »

Diversifikation vs. Duration – wichtige Entscheidungen für Obligationäre

7 days ago

Charles McKenzie, Chief Investment Officer für Anleihen bei Fidelity
Auf der Suche nach zusätzlicher Rendite erhöhen viele Obligationenanleger ihr Kreditrisiko und verkürzen aus Gründen der Sicherheit zugleich die Duration. Charles McKenzie, Chief Investment Officer für Anleihen bei Fidelity International, sieht dies kritisch.

Viele Anleger streben bei Anleihen ein optimales Verhältnis von Rendite und Verlustschutz an. Das Kreditrisiko wird übergewichtet, um attraktive laufende Erträge zu erwirtschaften und die Duration verkürzt, um die Sensitivität gegenüber Renditeänderungen bei Staatsanleihen zu verringern. "Aber das Verkürzen der Duration hat erhebliche Konsequenzen", sagt Charles McKenzie. "Wird die

Read More »

Was tun bei tiefen Zinsen – Drei wichtige Hinweise zum Umgang mit Duration

7 days ago

Charles McKenzie, Chief Investment Officer für Anleihen bei Fidelity
Auf der Suche nach zusätzlicher Rendite erhöhen viele Obligationenanleger ihr Kreditrisiko und verkürzen aus Gründen der Sicherheit zugleich die Duration. Charles McKenzie, Chief Investment Officer für Anleihen bei Fidelity International, sieht dies kritisch.

Viele Anleger streben bei Anleihen ein optimales Verhältnis von Rendite und Verlustschutz an. Das Kreditrisiko wird übergewichtet, um attraktive laufende Erträge zu erwirtschaften und die Duration verkürzt, um die Sensitivität gegenüber Renditeänderungen bei Staatsanleihen zu verringern. "Aber das Verkürzen der Duration hat erhebliche Konsequenzen", sagt Charles McKenzie. "Wird die

Read More »

Amundi listet neuen ETF an der Schweizer Börse

7 days ago

Karin Russell-Wiederkehr, Head of Amundi ETF, Indexing & Smart Beta Sales.
Der Asset Manager Amundi ETF baut das Angebot auf SIX im Bereich Unternehmensanleihen mit dem Amundi Fonds ETF Floating Rate USD Corporate UCITS ETF aus.

Anlageziel des Amundi ETF Floating Rate US-Dollar Corporate UCITS ETF ist es, den Markit iBoxx US-Dollar Liquid FRN Investment Grade Corporates 100 Index bei steigenden und fallenden Märkten möglichst exakt nachzubilden. Der Index bietet ein repräsentatives Exposure des in US-Dollar denominierten und mit einem Investment-Grade-Rating versehenen Markts für Floating Rate Notes (FRN). Im Index enthalten sind bis zu 100 liquide und in US-Dollar denominierte Floating Rate Notes, die von

Read More »

VanEck setzt ganz auf Dublin

7 days ago

Der Finanzplatz Dublin macht Luxemburg als Fondsstandort Konkurrenz (Foto Pixabay)
VanEck verschiebt die UCITS für aktive Fonds nach Dublin, wo bereits die ETFs beheimatet sind.

VanEck bündelt seine zwei UCITS-Plattformen in Europa im neu gegründeten VanEck ICAV in Irland. Die gesamte Bandbreite aktiv und passiv gemanagter VanEck UCITS in Europa ist damit ab sofort in Irland beheimatet. Bislang waren die aktiv gemanagten Fonds von VanEck in Luxemburg beheimatete SICAVs.
Die Konsolidierung der UCTIS-Plattformen folgt auf den Zusammenschluss der Geschäftsbereiche für ETFs und aktive Fonds in Europa im zurückliegenden Jahr. Beide Bereiche waren zuvor in eigenständige Geschäftseinheiten gegliedert.
VanEck bietet

Read More »

Responsability baut Portfolio in Brasilien aus

8 days ago

Bild: Carlosh/Pixelio.de
Responsability Investments investiert sechs Millionen US-Dollar in den brasilianischen Factoring-Anbieter Dunasplus. Dieser ist darauf spezialisiert, KMUs kurzfristiges Arbeitskapital zur Verfügung zu stellen.

Responsability Investments investiert sechs Millionen US-Dollar in Dunasplus. Diese richtet sich mit seinem Finanzierungsangebot vor allem an kleine Unternehmen in unterversorgten Gebieten Brasiliens. Diese verfügen oft über keinen Zugang zu erschwinglichen Krediten für kurzfristiges Arbeitskapital, da Geschäftsbanken den KMU-Markt nicht bedienen. Diese Finanzierungslücke hat sich aufgrund der anhaltend schwierigen wirtschaftlichen Lage in Brasilien über die letzten Jahre noch

Read More »

LimmatWealth erweitert Verwaltungsrat

8 days ago

Ulrich Fricker (l.) und Heinz Haller nehmen neu Einsitz im Verwaltungsrat von LimmatWealth.
Mit Ulrich Fricker und Heinz Haller setzt sich der Verwaltungsrat vom Schweizer Vermögensverwalter LimmatWealth neu aus vier Personen zusammen.

Der unabhängige Schweizer Vermögensverwalter LimmatWealth hat sein Verwaltungsrats-Gremium von zwei auf vier Persönlichkeiten erweitert. Zu den bisherigen Mitgliedern Maurizio A. M. Genoni, Hauptaktionär und Geschäftsführer von LimmatWealth, sowie Luigi Mario Pedrazzini, u.a. ehemaliger Tessiner Regierungsrat und ehemaliger Verwaltungsrat der Schweizerischen Nationalbank, stossen neu Ulrich Fricker und Heinz Haller hinzu.
Ulrich Fricker studierte an der Hochschule St. Gallen Oekonomie

Read More »

Die Luft wird dünn: Zeit für Absolute-Return-Strategien

9 days ago

Das gute Börsenumfeld verleitet dazu, voll in Aktien investiert zu bleiben. "Doch Rückschläge kündigen sich selten an. Daher ist der Zeitpunkt günstig, um seine Schäfchen ins Trockene zu bringen", meint Reto Baumgartner von Fisch Asset Management. Zum Beispiel durch die Umschichtung in einen stabilitätsorientierten Multi-Asset-Ansatz. So können Anleger kontrolliert und mit eingebautem Airbag am Aufwärtstrend partizipieren.

Eine alte Börsenweisheit lautet: "An Gewinnmitnahmen ist noch keiner gestorben." Dieser Rat gewinnt nach acht starken Börsenjahren und entsprechend hohen Aktienbewertungen wieder an Aktualität. "Die Rally kann problemlos noch einige Quartale weitergehen, denn das wirtschaftliche Umfeld ist

Read More »

Klimawandel als Investitionschance

9 days ago

(Foto: Nordea)
Der Nordea 1 – Global Climate and Environment Fund setzt mit Erfolg auf Unternehmen, die Lösungen für den Klimawandel anbieten.

Der Klimawandel und die globale Erwärmung sind Tatsachen. Ob und wie stark der höhere CO2-Ausstoss der vergangenen Jahrzehnte dafür verantwortlich ist, ist für die Wissenschaft eindeutig, für die Mehrheit der Wirtschaft erwiesen und nur noch in der Politik umstritten. Der Entscheid von US-Präsident Donald Trump, den Klimavertrag von Paris zu kündigen, ist zwar ein Rückschlag. Viele Unternehmen – auch aus der US-Energieindustrie – positionieren sich ungeachtet dieses Entscheids aktiv für eine Zukunft, die viel weniger als heute auf fossilen Energieträgern basieren wird. Die

Read More »

Alternative Anlagestrategien bei Obligationen im Niedrigzinsumfeld

9 days ago

Thomas Kirchmair, Asset Management Active Solutions Expert, Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank.
Das aktuelle Niedrigzinsumfeld erfordert alternative Anlagekonzepte, die aktuell attraktive Erträge abwerfen, aber auch für die Zukunft tauglich und damit genügend flexibel sind. Swisscanto by Zürcher Kantonalbank wählt dazu einen Ansatz, der auf breite Diversifikation, Flexibilität im Anlageprozess und Liquidität der Anlagen setzt.

Global tiefe Inflationsraten, zinspolitische Massnahmen mit "unökonomischen" Marktteilnehmern wie EZB, BOJ oder auch SNB haben zu sehr tiefen absoluten Renditen bei geringen Risikoaufschlägen geführt. Dadurch sind nicht unerhebliche Risiken an den Märkten entstanden, die sich bei einer

Read More »

Trends im Alternatives-Bereich

9 days ago

Suzanne Hutchins, Portfoliomanagerin des BNY Mellon Global Real Return Fonds
Dank der Zinsflaute steigt das Interesse an alternativen Anlagen. Insbesondere die Segmente Infrastruktur, erneuerbare Energien und Direktkredite dürften Chancen bieten, so das Fazit des BNY Mellon "Alternatives 2017"-Reports.

In dem neuen Ausblick „Alternatives 2017“ erläutern Experten der Investment-Boutiquen von BNY Mellon IM ihre Auffassungen zu alternativen Investments.
„Im Bereich der alternativen Investments bieten Vermögenswerte aus den Segmenten Infrastruktur und erneuerbare Energien vermutlich die besten Chancen, auf 12-Monatsbasis einen stetigen Ertrag zu generieren“, so Suzanne Hutchins, Portfoliomanagerin des BNY Mellon Global

Read More »

Neuer Head Professional Services für Inventx

9 days ago

Pascal Wild, Head Professional Services bei Inventx
Inventx holt zur Stärkung ihrer Beratungskompetenz einen Bank- und Consultingprofi von Deloitte und schafft gleichzeitig die Stelle eines Chief Digital Officers.

Pascal Wild übernimmt beim Bankeninformatik-Unternehmen die Verantwortung für den Geschäftsbereich Professional Services. Der studierte Wirtschaftsinformatiker leitete vor seinem Wechsel zu Inventx das Competence Center "Digital Banking Transformation" bei Deloitte und hat in verschiedenen Projekten Finanzdienstleister bei deren Transformation beraten und neue Betriebsmodelle für Banken entwickelt. Begonnen hatte er seine berufliche Karriere als Management Consultant und Projektmanager im Bereich

Read More »

Schweizer Fondsmarkt stabil auf hohem Niveau

9 days ago

Markus Fuchs, Geschäftsführer der Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA.
Das Vermögen der in der Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar erfassten Anlagefonds erreichte im Mai 2017 974.7 Mrd. CHF. Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einer minimen Zunahme um 47 Mio. CHF oder 0.005%. Die Nettomittelzuflüsse betrugen im Mai 2017 knapp 390 Mio. CHF.

Die Anlegerinnen und Anleger in der Schweiz vertrauten der Fondsindustrie im Mai 2017 974.7 Mrd. CHF (April 2017: 974.6 Mrd. CHF) an. "Einige relevante Börsen tendierten im Berichtsmonat eher seitwärts. Entsprechend stabilisierte sich das Volumen des Schweizer Fondsmarktes auf hohem Niveau. Bei den Nettomittelzuflüssen war eine Abflachung zu

Read More »

Der Anfang vom Ende

11 days ago

Thomas Heller, CIO der Schwyzer Kantonalbank
Obwohl die jüngste FED-Zinserhöhung nicht überraschend kam, markiert sie doch einen Wendepunkt in der US-Geldpolitik, so Thomas Heller, CIO der Schwyzer Kantonalbank.

Die US-Notenbank (Fed) hat erwartungsgemäss die Leitzinsen um weitere 0.25%-Punkte angehoben. Gleichzeitig hat sie auch erstmals konkrete Details zur geplanten Bilanz-Verkürzung bekanntgegeben. Obwohl auch das nicht überraschend kam, markiert diese einen Wendepunkt in der amerikanischen Geldpolitik – den Anfang von Ende sozusagen. Derweil kann Griechenland nach der Einigung mit den Geldgebern über weitere Kredite aufatmen. Sogar der IWF macht mit – irgendwie.
Die Märkte hatten eine Zinserhöhung durch die Fed

Read More »

1, 2 oder 3: Wie viele Zinserhöhungen plant die FED noch?

12 days ago

FED-Vorsitzende Janet Yellen. Bild: Wikimedia Commons
Obwohl der neuste FED-Entscheid die Zinsen zu erhöhen von den Märkten erwartet worden war, bestehen zwischen den Erwartungen der Märkte und dem Plan der FED für die nächsten anderthalb Jahren Unterschiede.

Die neuste FED-Zinserhöhung war für die Märkte bei weitem keine Überraschung, hatten die Notenbank-Mitglieder in den letzten Monaten doch deutliche Signale gesendet. Eine weitere Zinserhöhung 2017 wurde von der US-Notenbank angedeutet und 2018 sollten drei weitere Erhöhungen folgen. Laut einem Kommentar von Witold Bahrke, Senior Macro Strategist bei Nordea Asset Management, rechnet der Markt aber momentan nur mit ein bis zwei Erhöhungen bis Ende 2018.
Gemäss

Read More »

Staatsfonds setzen 2017 stärker auf Immobilien

12 days ago

Alex Millar, Head of EMEA Sovereigns, Middle East and Africa Institutional Sales bei Invesco.
Die von Invesco befragten Staatsfonds und Zentralbanken erachten die USA als attraktivste Region. Knapp die Hälfte will 2017 Immobilien übergewichten.

Invesco hat die fünfte Invesco Global Sovereign Asset Management Studie veröffentlicht, eine umfassende jährliche Analyse des komplexen Anlageverhaltens von Staatsfonds und Zentralbanken. Wie die Ergebnisse der diesjährigen Studie zeigen, passen diese Investoren ihre Allokationen derzeit weniger stark an als zu irgendeinem anderen Zeitpunkt in den letzten fünf Jahren, obwohl der Abstand zwischen den Renditezielen und der tatsächlichen Rendite immer grösser wird. Grund für die

Read More »

“Für unser Anlagemodell kommt Russland nicht in Frage”

12 days ago

Thierry Larose, Carl Vermassen, Ophélie Mortier, Quirien Lemey von Degroof Petercam (v.l.n.r)
Die Experten von Degroof Petercam beurteilen Unternehmen wie auch Staaten nach ESG-Kriterien, um nachhaltigen Mehrwert in den Portfolios zu schaffen. Russland gehört nicht dazu, wie sie im Interview darlegen.

Mit Ophélie Mortier, Chefstrategin Nachhaltigkeit, Quirien Lemey, Portfolio Manager des Fonds DPAM Invest B Equities World Sustainable sowie Carl Vermassen und Thierry Larose, Portfolio Manager des Fonds DPAM L Bonds Emerging Markets Sustainable, nehmen vier Experten von Degroof Petercam im Interview mit Fondstrends Stellung zum Thema nachhaltiges Investieren. 
Welche Ziele verfolgt Degroof Petercam Asset Management

Read More »

Entrepreneur Partners bringt zweiten Fonds auf Schweizer Aktien

12 days ago

Reto Brühwiler, Portfoliomanager bei Entrepreneur Partners
Der Zürcher Vermögensverwalter lanciert den EnPa Swiss Top Picks Fund. Zwei Portfoliomanager werden den Fonds betreuen, darunter Reto Brühwiler, der von der Mainfirst Bank zu Entrepreneur Partners stösst.

Nach dem Tavau Swiss Fund bringt Entrepreneur Partners einen zweiten Schweizer Publikumsfonds mit Fokus auf Schweizer Aktien, insbesondere aus dem Bereich mittleren und kleinen Unternehmen, an den Start. Ziel sei es, die 10-15 besten Anlageideen aus dem eigenen Aktienresearch in diesem Fonds zu bündeln und damit mittel- bis langfristig eine überdurchschnittliche absolute Rendite zu erzielen. Analog dem Tavau Swiss Fund wird auch der EnPa Swiss Top Picks Fund

Read More »

Nachhaltiger Immobilienfonds von Raiffeisen plant Kapitalerhöhung

13 days ago

Bild: Thorben Wengert (pixelio)
Um rund 70 Millionen Franken soll sich das Kapital des Raiffeisen Futura Immo Fonds erhöhen. Damit soll das Gesamtvermögen des Fonds auf rund 200 Millionen Franken steigen.

Offene Immobilienfonds stellen im gegenwärtigen Tiefzinsumfeld eine valable Alternative zu festverzinslichen Anlageformen dar. Entsprechend hoch sei die Nachfrage nach solchen Produkten. Diesem Umstand möchte der Raiffeisen Futura Immo Fonds Rechnung tragen und plant eine Kapitalerhöhung um rund 70 Millionen Franken. "Der Raiffeisen Futura Immo Fonds verbindet zwei Anlagebedürfnisse: jenes nach stabilen Erträgen in einem Marktumfeld erodierender Renditen sowie jenes nach mehr Nachhaltigkeit in der Geldanlage", sagt

Read More »

Volatilität – warum wir auf Nummer sicher gehen

14 days ago

Christian Hille, Global Head Multi Asset, Deutsche AM
Wer auf sinkende Volatilität setzte, fuhr zuletzt recht gut damit. Doch wie lange zähmen die Zentralbanken die Märkte noch? Lesen Sie mehr im Marktkommentar von Christian Hille, Head of Multi Asset bei der Deutschen AM.

"Dieses Jahr ist es besonders schwer, belastbare Prognosen zuformulieren, die Zukunft ist ungewisser denn je." Dies dürfte über viele Jahre einer der meist gehassten Sätze gewesen sein, den Kapitalmarktstrategen ihrem Publikum zugemutet haben. Seit einiger Zeit schickt sich jedoch eine neue Plattitüde an, für genervtes Augenrollen bei den Adressaten zu sorgen. Sie lautet:"Wir gehen von steigender Volatilität aus." Kaum ein professioneller

Read More »