Monday , August 21 2017
Home / FONDSTRENDS
FONDSTRENDS

FONDSTRENDS

fondstrends.ch ist das Online-Magazin der Schweizer Fondsbranche. Hier finden professionelle Anleger Informationen rund um ETFs und Anlagefonds, die in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb angeboten werden. Wir berichten regelmässig über News, Marktausblicke, Events und Sesselwechsel der Fondsbranche.

Articles by FONDSTRENDS

Invesco bestätigt Übernahme von ETF-Provider

3 days ago

Wie Fondstrends bereits im April berichtete, übernimmt Invesco den ETF-Spezialisten Source. Dies wurde nun offiziell bekanntgegeben. Source verwaltet rund 18 Milliarden US-Dollar an Vermögen im Kerngeschäft und etwa 8 Milliarden US-Dollar an extern verwaltetem Vermögen.

Invesco sichert sich mit dieser Akquisition zusätzliches Knowhow und ein erweitertes ETF-Angebot, durch das die Tiefe und Breite der bestehenden Investmentexpertise von Invesco im Bereich der aktiven, passiven und alternativen Anlagestrategien weiter ausgebaut wird. Damit stellt sich Invesco noch besser auf, um seinen Kunden zu helfen, ihre Anlageziele zu erreichen.
Durch zusätzliche lokale ETF-Spezialisten in den Bereichen Vertrieb, Marketing,

Read More »

Schwyzer Kantonalbank erhält erneut Top-Rating AA+

3 days ago

Der Mythen in den Schwyzer Alpen. Bild: Joujou (Pixelio)
Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat das AA+-Rating der SZKB bestätigt. Sie honoriert damit die sehr starke Kapital- und Ertragsbasis, die adäquate Geschäfts- und Risikopositionierung, die starke Liquiditätsbasis sowie die Staatsgarantie der Bank. Die SZKB verfügt über ein Stand-alone-Rating (ohne den Kanton Schwyz) von A+.

In ihrem neuesten Ratingbericht vom 18. August 2017 attestiert S&P der SZKB weiterhin sowohl auf kurz- als auch auf langfristige Sicht eine erstklassige Kreditqualität (Short-Term: A-1+ / Long-Term: AA+). Weil die SZKB dem Kanton Schwyz gehört und dieser auch mit der Staatsgarantie für die Verbindlichkeiten der SZKB garantiert,

Read More »

Wandelanleihen bieten attraktives Einstiegsniveau

3 days ago

Stephanie Zwick, Leiterin des Convertible Bond Teams bei Fisch AM.
Wandelanleihen-Investoren können mit der bisherigen Jahresperformance zufrieden sein. Im überwiegenden Jahresverlauf gab es starken Rückenwind durch die Aktienmärkte, so Stephanie Zwick, Leiterin des Convertible Bond Teams bei Fisch Asset Management.

Zum aktuellen Marktverlauf meint Stephanie Zwick: "Die globalen Wandelanleihenmärkte profitierten im Juli von steigenden Aktienmärkten, wobei die Wertentwicklung auf regionaler Basis recht unterschiedlich verlief. Nordamerika und Asien entwickelten sich deutlich erfreulicher als Europa und Japan, die jeweils nur vergleichsweise geringe positive Erträge erzielten. Ein übergreifendes Thema war im

Read More »

Schweizer Fondsmarkt knackt erstmals die Billionen-­Grenze

3 days ago

Das Vermögen der in der Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar erfassten Anlagefonds erreichte im Juli 2017 CHF 1’013.4 Mrd. und übertraf damit erstmals die Billionen-­Marke. Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einer vor allem marktbedingten Zunahme von CHF 30.3 Mrd. oder 3%. Die Nettomittelzuflüsse betrugen im Juli 2017 rund CHF 7.5 Mrd.

Die Anlegerinnen und Anleger in der Schweiz vertrauten der Fondsindustrie im Juli 2017 1’013.4 Mrd. CHF (Juni 2017: 983.2 Mrd. CHF) an. "Dank der positiven Entwicklung an den Finanzmärkten brachte der Berichtsmonat eine Premiere mit sich: Zum ersten Mal überschritt der Schweizer Fondsmarkt die Billionen-Grenze. Erfreulicherweise hielt auch die Zunahme bei den

Read More »

Falcon erweitert Angebot an Kryptowährungen

5 days ago

Falcon Private Bank erweitert Crypto-Asset-Management in Zusammenarbeit mit der Bitcoin Suisse um Ether, Litecoin und Bitcoin Cash.

Die Falcon Private Bank wird in Kooperation mit der Bitcoin Suisse vom 22. August an ihr Blockchain-Asset-Management-Angebot um die Kryptowährungen Ether (ETH), Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH) erweitern. Damit wird vermögenden Privatkunden (High Net Worth Individuals) Zugang zu einer ganzen Reihe der am höchsten kapitalisierten Krypto-Assets neben Bitcoin geboten.
Bereits im Juli hatte die Falcon Bank als erste Schweizer Privatbank überhaupt eine Crypto-Asset-Management-Lösung in ihr Angebot aufgenommen (Fondstrends berichtete: Falcon wird Vorreiter im Crypto-Asset-Management),

Read More »

Vontobel Boutique TwentyFour überschreitet 10-Milliarden-Marke

5 days ago

Um 25 Prozent sind die verwalteten Vermögen von TwentyFour Asset Management, an dem Vontobel die Mehrheit hält, seit Jahresbeginn gewachsen. Diese Zunahme entspricht CHF 2.5 Milliarden.

Das in Grossbritannien domizilierte Unternehmen TwentyFour Asset Management konnte durch den Zugang zur globalen Vertriebsplattform von Vontobel internationale Versionen der eigenen Fonds lancieren und hat damit die verwalteten Vermögen um mehr als CHF 1.5 Milliarden gesteigert. 2017 stieg der Netto-Neugeldzufluss um 14 Prozent. Er kam zu grossen Teilen aus der Schweiz, Italien und Deutschland. Diese durchwegs positive Entwicklung ist die Folge einer global gestiegenen Nachfrage nach festverzinslichen Produkten. Sie wird unter

Read More »

Nordische Fonds investieren in erneuerbare Energie in Afrika

5 days ago

Bild: Rosel Eckstein (Pixelio)
Zwei nordische Fonds unterstützen afrikanische Länder mit Eigenkapitalbeteiligungen beim Ausbau der Energieerzeugung aus sauberen Energiequellen. Der Nordic Development Fund und Norfund haben ein Gesamtkapital von USD 19 Millionen für eine von responsAbility verwaltete Energie-Holdinggesellschaft bereitgestellt, die Eigenkapitalbeteiligungen in Sub-Sahara Afrika tätigt. Weitere Investoren sind die deutsche KfW und der Schweizer Asset Manager responsAbility Investments.

Die Energie-Holdinggesellschaft zielt auf einen verantwortungsvollen Ausbau der Energieversorgung aus erneuerbaren Energiequellen in Sub-Sahara Afrika bei gleichzeitiger Generierung attraktiver langfristiger und stabiler

Read More »

Inflation – eine Überraschung?

6 days ago

Scott Berg, Portfolio Manager Global Growth Equity Strategy bei T. Rowe Price.
Gemäss Scott Berg, Portfolio Manager bei T. Rowe Price, sorgten die jüngsten Äusserungen der US-Notenbank und der Europäischen Zentralbank, die auf das Risiko einer steigenden Inflation hinweisen, für Verunsicherung.

Für Aktienanleger war dieses Jahr bislang sehr ergiebig: wachsendes Vertrauen und bessere Ertragsdaten haben die Märkte weltweit anziehen lassen. Gegen Ende des zweiten Quartals hat sich die Stimmung jedoch leicht verändert. Hierdurch wurde die Volatilität geringfügig erschüttert. Was war die Ursache? Die Inflation – vor allem Zweifel daran, ob Belege für eine Beschleunigung der Inflation zu einer Veränderung des

Read More »

Gefahr im Verzug bei High-Yield-Anleihen

7 days ago

Gregor Taraszow, Senior Portfoliomanager und Analyst High Yield Corporates bei BANTLEON.
Europäische High-Yield-Anleihen haben seit Jahresanfang mit 5,1% eine gute Performance erzielt. Ursachen für diese positive Entwicklung sind vor allem die brummende Konjunktur und das Kauf-programm der EZB, das zu einem Verdrängungseffekt und entsprechend fallenden Risikoprämien geführt hat. "Aber Anleger sollten diesen Trend nicht einfach fortschreiben", warnt Gregor Taraszow, Senior Portfoliomanager und Analyst High Yield Corporates des Asset Managers BANTLEON. "Wenn im 2. Halbjahr die Konjunktur der Eurozone abkühlt und die EZB Anfang 2018 ihr Kaufprogramm zurückfährt, ist mit deutlichen Kursverlusten zu rechnen."

Europäische

Read More »

Morningstar Rating: PIMCO und Franklin Templeton tauschen Plätze

7 days ago

Bild: Hartmut910 (Pixelio)
BlackRock, UBS, Deutsche AM und Co.: Das ist die Bilanz der grössten Fondshäuser in der Morningstar Rating Analyse per Ende Juni 2017.

In der Rating Analyse von Morningstar ist nicht das gesamte verwaltete Vermögen eines Anbieters, sondern das Fondsvermögen per Ende Juni 2017, das über ein Morningstar Sterne Rating verfügt entscheidend. Die Übersicht zeigt, dass die grössten Anbieter längst nicht immer die besten sind.
Gegenüber der Auswertung per Ende März 2017 haben sich per Ende des zweiten Quartals nur geringfügige Änderungen ergeben: BlackRock (ex iShares) hält mit gut 247 Milliarden Euro nach 246 Milliarden Euro per Ende des ersten Quartals mit Abstand das höchste Vermögen an

Read More »

Fusion von Standard Life und Aberdeen abgeschlossen

7 days ago

Keith Skeoch (r.), Chief Executive von Standard Life und Martin Gilbert, Chief Executive von Aberdeen beim Handshake.
Die Fusion von Aberdeen Asset Management und Standard Life konnte am Montag mit der Schaffung von Standard Life Aberdeen zum Abschluss gebracht werden.

Mit einem verwalteten Vermögen (AuA) von Euro 737 Mrd. ist Standard Life Aberdeen eine der grössten Investmentfirmen weltweit. Die Fusion der beiden Unternehmen wurde erstmalig am 6. März 2017 angekündigt (Fondstrends berichtete: Standard Life übernimmt Aberdeen)
Durch die Fusion von Standard Life und Aberdeen werden die komplementären und marktführenden Kompetenzen der beiden Unternehmen in den Bereichen Anlagegeschäft und Vorsorge- und Sparprodukte

Read More »

FF World Fund – Wandel, Substanz, Marktstellung

7 days ago

Jeremy Podger, Fondsmanager des Fidelity World Fund.
Jeremy Podger, der von Morningstar Europe kürzlich zum Global Portfolio Manager of the Year gekürt wurde, spricht über die drei Jahre als Verantwortlicher für den Fidelity World Fund und wagt einen Blick in die Zukunft.

Als Jeremy Podger den Fidelity World Fund im Juni 2014 übernahm, legte er selber fest, welche Struktur der Fonds haben und welche Arten von Investments er halten sollte. Das Ziel war eine nachhaltige langfristige Wertentwicklung. Ausgehend von seiner langjährigen Anlageerfahrung entwickelte er eine Portfoliostruktur, die auf drei getrennte, sich ergänzende "Alpha"-Quellen setzt: Wandel – Unternehmen mit dem Potenzial für eine deutliche

Read More »

Newton Investment Management verstärkt Governance

10 days ago

Curt Custard, Chief Investment Officer
Newton Investment Management (BNY Mellon Investment Management), gibt die Einführung einer neuen Managementstruktur bekannt. Diese umfasst neu auch einen Chief Investment Officer.

Das Managementteam von Newton IM wird von nun an, neben seinem Chief Executive Officer, einen Chief Investment Officer, einen Chief Operating Officer, einen Chief Risk Officer sowie einen Chief Commercial Officer umfassen. In die neu geschaffene Position des Chief Investment Officer hat das Unternehmen Curt Custard berufen, der seine Tätigkeit am 14. August 2017 aufnehmen wird.
Erweitert wird der Zuständigkeitsbereich von Julian Lyne, gegenwärtig Global Head of Distribution, der zum Chief Commercial

Read More »

“Robeco Schweiz startet mit einem etablierten Team”

10 days ago

Marco Büchler, Geschäftsführer Robeco Switzerland AG
Robeco und RobecoSAM bearbeiten den Schweizer Markt neu mit eigenen Teams. Über die Pläne der neu geschaffenen Robeco Schweiz sprach Fondstrends mit dem Geschäftsführer Marco Büchler.

Herr Büchler, Robeco und RobecoSAM gehen in der Schweiz seit kurzem im Vertrieb getrennte Wege. Was hat dazu den Ausschlag gegeben?
Marco Büchler: Unter der neu geschaffenen Robeco Group Holding operieren die Geschäftseinheiten von Robeco, RobecoSAM, Boston Partners, Harbor Capital Advisors, Transtrend und Robeco Canara seit Kurzem autonom. Die Trennung der Vertriebsstruktur zwischen Robeco und RobecoSAM ist eine Folge davon. Entsprechend möchten wir mit unserem von Robeco, Boston

Read More »

Dollar-Abwertung: Wie geht es weiter?

10 days ago

Stefan Kreuzkamp, Chief Investment Officer der Deutschen Asset Management.
Der Dollar ist in den letzten Wochen unter die Räder gekommen. Einseitige Positionierung und dünne Märkte dürften zum Abverkauf beigetragen haben. Stefan Kreuzkamp, CIO der Deutschen Asset Management, sieht Potenzial für eine Gegenbewegung.

Wem ist es nicht schon ähnlich ergangen? Es ist warm, man hat Durst, greift zu einer Flasche Sprudelwasser, dreht am Verschluss, und schon spritzt das kühle Nass in alle Richtungen. Statt der erhofften Erfrischung verbringt man die nächste Zeit mit der Beseitigung der Überschwemmung. Gelegentlich sollen in einer derartigen Situation auch Worte fallen, die man besser nicht zu Papier bringt. So in etwa mögen

Read More »

Zwei neue Verwaltungsräte für LGT

10 days ago

Die LGT Bank (Schweiz) und die LGT Bank AG in Liechtenstein erweitern ihre Verwaltungsräte um zwei neue Mitglieder. Die beiden Privatbanken haben Gabrielle Nater-Bass und S.D. Prinz Hubertus Alois von und zu Liechtenstein zu neuen Verwaltungsräten für ihre jeweiligen Aufsichtsgremien ernannt. Sie haben ihr Mandat zum 1. August 2017 angetreten.

Gabrielle Nater-Bass ist Anwältin und seit 2006 als Partnerin in der Zürcher Wirtschaftskanzlei Homburger tätig. Nach Abschluss ihres Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich begann sie ihre Karriere bei Homburger und absolvierte danach Auslandsaufenthalte an der University of Virginia School of Law, an der sie einen LL.M.-Studiengang absolvierte, sowie bei

Read More »

Wieso der US-Hypothekenmarkt wieder attraktiv ist für Investoren

11 days ago

Tom Mansley, Investment Director bei GAM.
Aus fundamentaler Sicht seien die US-Wohnimmobilienmärkte wesentlich robuster als vor der Krise, erklärt Tom Mansley, Investment Director bei GAM.

Niedriges Volatilitätsprofil und eine solide Rendite – die sogenannten Mortgage-backed Securities (MBS), zu Deutsch hypothekenbesicherte Wertpapiere, haben zuletzt viele andere Wertpapiere hoher und mittlerer Qualität in ihrer Performance übertroffen. Seit der Finanzkrise, während der MBS-Anlagen stark unter Druck geraten waren, hat der Hypothekenmarkt in den USA eine radikale Reform durchlaufen. "Anleger, die eine gut diversifizierte, globale, festverzinsliche Strategie suchen, sollten sich das verbesserte Angebot sehr genau

Read More »

Emerging Markets im Aufwind

12 days ago

Schwellenländer trotzen Trump. Bild: R_K_B_by_Cornerstone (pixelio.de)
Während sowohl die Verbündeten als auch die Gegner der USA das Drama im Weissen Haus mit gemischten Gefühlen verfolgen, ist die Reaktion von Schwellenländer-Anleiheinvestoren einheitlicher: freudige Erleichterung. Lesen Sie mehr im Kommentar von John Peta, Old Mutual Global Investors.

Donald Trumps protektionistische «America First»-Agenda hätte einigen Schwellenländern – allen voran Mexiko – deutlich schaden können. Mit grossen Infrastrukturprojekten und Steuersenkungen sollte die Regierung das heimische Wachstum fördern. Dies wiederum hätte die US-Notenbank dazu angetrieben, die Zinsen noch schneller anzuheben, was den Dollar gestärkt und die

Read More »

LUKB: Neuer Leiter für Asset Management gesucht

12 days ago

Klaus Theiler tritt als Leiter des Asset Managements der LUKB ab und geht in Rente.
Klaus Theiler wird nach acht Jahren an der Spitze des Asset Management 2018 in Pension gehen. Die Suche nach einem Nachfolger läuft bereits.

Gemäss finews.ch geht der langjährige Chef des Asset Managements der Luzerner Kantonalbank, Klaus Theiler nächstes Jahr in Pension. Die Kantonalbank bestätigte dies gegenüber der News-Plattform auf Anfrage. Weiter heisst es, sei die Suche nach einer Nachfolge sei bereits eingeleitet worden, um eine möglichst reibungslose Übergabe zu gewährleisten.
Theiler verbrachte über 30 Jahre bei der LUKB. 2010 übernahm er dabei die Leitung des Asset Managements.
Das Asset Management der Luzerner

Read More »

Fürstliche Strategie für “nicht-qualifizierte” Anleger in der Schweiz

12 days ago

Die vier Investmentspezialisten Stefan Oehri, Stephan Kind, Günter Bitschnau und Antonio Ferrer (von links nach rechts, sitzend, dann stehend).
Die Fürstliche Strategie ist eine Kombination aus alternativen und traditionellen Anlagen. Sie wurde 1999 aufgelegt, um wie ein Family Office für die Eigentümerfamilie von LGT zu investieren. Sie soll einen nachhaltigen langfristigen Wertzuwachs mit moderater Volatilität erzielen. Nun ist die Flagship-Lösung der LGT auch für "nicht-qualifizierte" Anleger in der Schweiz zugänglich.

Für wen eignet sich der LGT (CH) Premium Strategy GIM?
Die Strategie ist vor allem für Anleger in der Schweiz geeignet, die im Sinne des Kollektivanlagegesetzes nicht als qualifizierte Anleger

Read More »

Freundlicher Auftakt in die zweite Jahreshälfte

13 days ago

Mikio Kumada, CIIA, Global Strategist bei LGT Capital Partners.
Mikio Kumada, Global Strategist bei LGT Capital Partners, erklärt warum er nach wie vor Aktien und Währungen mit Zinswendepotenzial bevorzugt.

Die zweite Jahreshälfte fing gut an: Die Unternehmensgewinne wachsen generell schneller als prognostiziert und die Makrodaten überraschen nach einem gemischten Juni wieder positiv. Die Aktienkurse steigen (MSCI Welt AC: +2.7 Prozent im Juli) und die Währungspositionen von LGT Capital Partners (LGT CP) haben sich besonders gelohnt.
Die Konjunkturindikatoren verweisen auf anhaltendes Wachstum, wobei die Europäische Union (EU) im globalen Vergleich weiter hervorsticht: Die Einkaufsmanagerindizes der Eurozone halten

Read More »

2020: Der Wandel der Frontiermärkte

14 days ago

Oliver Bell, Portfolio Manager, Frontier Markets Equity Strategy bei T. Rowe Price.
Welche Länder künftig den Sprung von den Frontiermärkten zu den Emerging Markets schaffen könnten, analysiert Oliver Bell, Portfolio Manager, Frontier Markets Equity Strategy bei T. Rowe Price.

In den letzten Jahren haben Pakistan, Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate den Sprung von den Frontiermärkten in die Emerging Markets geschafft. Angesichts der Tatsache, dass sich weitere Länder in Richtung Wohlstand bewegen; wer ist als nächstes an der Reihe? Und wie könnten die Frontiermärkte im Jahr 2020 aussehen? Oliver Bell von T. Rowe Price mit einer Einschätzung.
Pakistans Rückkehr gerechtferigtPakistan hat im Mai den Emerging

Read More »

Globale Verschuldung nimmt weiter zu

14 days ago

Paul Jackson, Head of Research bei Source ETF
Die globale Verschuldung scheint nach wie vor nach oben zu tendieren, wobei nicht klar ist, ob dies gut oder schlecht ist. Schulden sind ein Problem der Industrieländer. Trotz niedrigem Verschuldungsgrad bieten Emerging Markets höhere reale Renditen, erklärt Paul Jackson, Head of Research bei Source.

Sollte man sich über die globale Verschuldung Sorgen machen? Paul Jackson, Head of Research von Source, ist nicht dieser Ansicht: Die Verschuldung kann der Ursprung von Wachstum sein und hat nach Auffassung von Source seit 1980 zum globalen Wohlstand beigetragen.
Neue Komposition der VerschuldungFest steht: Die Gesamtschuldenquote ist gestiegen. Doch gab es über die letzten

Read More »

Die Zeit war reif

14 days ago

Thomas Heller, Chief Investment Officer der Schwyzer Kantonalbank.
Thomas Heller, Chief Investment Officer der Schwyzer Kantonalbank, sieht drei Hauptgründe für die jüngste EURO-Stärke.

Für die jüngste Euro-Stärke (gut +5% gegenüber dem US-Dollar und dem Schweizer Franken seit Ende Juni) lassen sich drei Hauptgründe anführen. Erstens: Die Wahl Emmanuel Macrons zum französischen Präsidenten Anfang Mai hat eine grosse politische Unsicherheit beseitigt, welche auf dem Euro gelastet hatte. Zweitens: Die zuvor fragile Konjunktur in der Eurozone hat sich im Verlauf dieses Jahres deutlich gefestigt. Und drittens hat die EZB Anfang Juni einen ersten verbalen Schritt in Richtung einer weniger expansiven Geldpolitik gemacht.

Read More »

Aktienanleger im Nirwana

14 days ago

Peter Ahluwalia, Chief Investment Officer bei swisspartners.
Die Märkte hätten sich dank den monetären Lockerungsmassnahmen der Zentralbanken gut entwickelt, doch nun bewege man sich in eine weitaus wichtigere Phase hinein, findet Peter Ahluwalia, Chief Investment Officer von swisspartners.

Die strukturell bedingte Hausse sei durch Gewinnwachstum getrieben und die neuen Fortschritte der Fundamentaldaten seinen erfreulich, schreiben die Experten von swisspartners in ihrem Marktkommentar. US-Unternehmen hätten sich nach einer zweijährigen Gewinnrezession zurückgemeldet und europäische Unternehmen würden die beste Gewinnsaison seit über zehn Jahren liefern, so swisspartners weiter.
"Zwei sehr schöne Dinge sind

Read More »

Bequemlichkeit ist des Investors Hauptantrieb

14 days ago

Jeremy Grantham, Chefstratege von GMO
Gemäss GMO-Chefstratege Jeremy Grantham klammern sich Investoren an Kennzahlen und Indikatoren, die sie in Sicherheit wiegen – auch wenn sie weder wirtschaftlich noch wissenschaftlich sinnvoll sind. Die Top-3 auf der "Wohlfühlliste": Hohe Gewinnmargen, eine stabile und niedrige Inflation sowie Stabilität beim BIP-Wachstum.

Entgegen der Theorie spiegelt das Level des Kursgewinnverhältnisses (KGV) des Marktes nicht in erster Linie die Zukunftsaussichten wider, sondern die aktuellen Bedingungen, wie Jeremy Grantham im aktuellen Quartalsbericht schreibt. Die Variablen, die dabei hoch gewichtet werden, seien weder die wissenschaftlich noch wirtschaftlich korrekten, sondern diejenigen,

Read More »

Falcon erhält Chefstrategen

18 days ago

Daniel Egger, Chefstratege bei Falcon Private Bank
Die Falcon Private Bank holt sich den Anlagechef der Bank Maerki Baumann für die neu geschaffene Funktion des Chefstrategen.

Ab November 2017 wird Daniel Egger neuer Chefstratege bei der Falcon Private Bank sein, wie Citywire Switzerland berichtet. Der derzeitige Anlagechef von Maerki Baumann war seit 2014 in dieser Funktion für die Zürcher Bank tätig, zu welcher er bereits 2010 als Senior Portfolio Manager stiess. Zuvor war Egger als Portfolio Manager bei der Credit Suisse und als Analyst bei der Clariden Leu und der Bank Hofmann tätig.
Als Chefstratege besetzt Egger eine neu geschaffene Position innerhalb des von Stefan Bollhalder geführten Anlagebereichs von

Read More »

Jupiter verstärkt Vertriebsteam in der lateinischen Schweiz

18 days ago

Paolo Schiavano, Sales Manager Switzerland, Jupiter AM
Der Londoner Investmentmanager verstärkt sein Schweizer Vertriebsteam mit einem Sales Manager, der die Vertriebsaktivitäten für die Romandie und das Tessin verantwortet.

Paolo Schiavano verstärkt ab sofort das Vertriebsteam von Jupiter AM in der Schweiz. Schiavano hat über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Asset Management vorzuweisen. Zuletzt war er für Picard Angst als Client Advisor für die französisch- und italienischsprachigen institutionellen Kunden tätig.
Weitere Stationen seiner bisherigen Karrierelaufbahn waren Man Investments und GAM. Schiavano wird von Jupiters Niederlassung in Zürich aus arbeiten. Das Schweizer Team besteht aktuell aus vier

Read More »

Viel Bewegung im Markt für Private Equity-Beteiligungen

19 days ago

Nach einer aktuellen Markteinschätzung des Investmenthauses FERI bieten sich privaten und institutionellen Investoren derzeit attraktive Gelegenheiten für Private Equity-Beteiligungen in Europa und in den USA.

Grosse Cash-Reserven bei den Unternehmen und hohe Liquidität auf Seiten der Finanzinvestoren haben die Nachfrage nach attraktiven Zielunternehmen für Fusionen und Übernahmen verstärkt. Auffällig ist dabei der Trend zu Mega-Deals. So wurden im M&A-Markt 2016 zwar weniger Transaktionen gezählt als 2015, dafür waren die einzelnen Abschlüsse jedoch deutlich grösser. Etwas mehr als die Hälfte aller Transaktionen wiesen ein Volumen von mehr als 5 Mrd. US-Dollar auf. Die starke Nachfrage, bei gleichzeitig begrenztem

Read More »

Schwellenländer bieten Renditevorteil bei überlegenen Fundamentaldaten

19 days ago

Meno Stroemer, Leiter Corporate Bonds bei Fisch Asset Management.
Technologie und Globalisierung sind mächtige Gleichmacher – sie ermöglichen Investoren den Kauf von Anleihen aus fast jedem Land der Erde. "Diese Vielfalt ist ein Segen, aber auch eine riesige Herausforderung. Insbesondere Papiere, die ausserhalb von Europa und den USA begeben werden, erfordern ein intensives Research, um sie richtig bewerten und von ihnen profitieren zu können. Die Renditejagd in diesen Märkten erfolgreich zu betreiben ist anspruchsvoll, hier helfen nur Know-how und Erfahrung", so Meno Stroemer, Leiter Corporate Bonds bei Fisch Asset Management.

"Trotz überlegenen Fundamentaldaten bieten Anleihen aus den Schwellenländern eine höhere

Read More »