Monday , October 26 2020
Home / investrends.ch
investrends.ch

investrends.ch

investrends.ch ist die Informationsquelle Nummer Eins in der Schweiz für professionelle Investoren. investrends.ch liefert Informationen zu Investments, Markttrends und Finanzprodukten, die in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb zugelassen sind, sowie news und people-Meldungen aus der Finanzbranche.

Articles by investrends.ch

Tech-Riesen als Überflieger in der Corona-Krise

August 2, 2020

Tim Cook, CEO von Apple, hat mit seinem Konzern im zweiten Quartal 2020 einen Sprint hingelegt. (Bild: Shutterstock.com/John Gress Media Inc)
Das Geschäft der grossen Tech-Konzerne beweist enorme Widerstandskraft in der Corona-Krise, wie die neuen Zahlen zeigen. Ihre Aktienkurse sind im zweiten Quartal durch die Decke gegangen.Während die USA im zweiten Quartal 2020 den dramatischsten Wirtschaftsabschwung (BIP: -32,9%) ihrer Geschichte verzeichnen mussten und die wirtschaftliche Leistung auch in der Eurozone um 12,1% gegenüber dem Vorquartal eingebrochen ist, erwiesen sich die Tech-Riesen als wahre Überflieger der Corona-Pandemie.So konnte Amazon mit dem höchsten Quartalsgewinn seiner Firmengeschichte auftrumpfen. Und Apple übertraf mit seinem Zahlenkranz für das zweite Quartal

Read More »

Streaming ist die Zukunft der Medien

August 1, 2020

Streaming ist weiterhin auf dem Vormarsch. Der Trend geht zulasten traditioneller Formen der Unterhaltung. (Bild: Shutterstock.com/panuwat phimpha)
Die Aussichten für die Streaming-Branche sind gut: Trotz – oder gerade wegen – der Corona-Krise hat sich der Boom weiter verstärkt. Besonders Video-Streaming hat in den letzten Monaten profitiert.Streaming boomt. Besonders die Nachfrage nach Video-Streaming hat der Branche in den letzten Jahren herausragenden Wachstum beschert. Und dieser Trend dürfte sich fortsetzen: Nach Angaben von Digital TV Research könnten sich die Erlöse aus globalen Online-Fernsehserien und -Filmen zwischen 2019 und 2025 von 83 auf 167 Mrd. US-Dollar verdoppeln. Alleine in diesem Jahr soll das Volumen um 16 Mrd. Dollar steigen.Als Streaming-Angebote werden

Read More »

Neuer Head of Investor Relations bei der Credit Suisse

July 31, 2020

Kinner Lakhani, Head of Investor Relations und Head of Group Strategy & Development bei Credit Suisse
Die Credit Suisse gibt die Ernennung eines neuen Head of Investor Relations bekannt. Gleichzeitig wird er als Head of Group Strategy & Development tätig sein.Kinner Lakhani wird neuer Head of Investor Relations der Credit Suisse. Er berichtet an David Mathers, Chief Financial Officer und wird Unterstützung von Michele Cubic, Head IR Americas and Asia Pacific, sowie von Mark Smart, Head IR EMEA, erhalten. Seine bisherige Rolle als Head of Group Strategy & Development wird er beibehalten. In dieser Funktion rapportiert er an CEO Thomas Gottstein. Lakhani wird weiterhin in Zürich ansässig sein.Lakhani verfügt über langjährige Erfahrung im Wealth- und Asset Management sowie im

Read More »

SNB knapp in der Gewinnzone zur Jahresmitte

July 31, 2020

Die SNB kann sich im ersten Halbjahr 2020 knapp über Wasser halten.
Die Schweizerische Nationalbank weist für das erste Halbjahr 2020 einen Gewinn von 0,8 Mrd. Franken aus.Das erste Halbjahr 2020 war geprägt von den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie, was zu einer hohen Volatilität auf den Finanzmärkten führte. Unter dem Strich blieb für die Schweizerische Nationalbank (SNB) ein Gewinn von CHF 0,8 Mrd. übrig, wie die SNB in ihrem Zwischenbericht per 30. Juni 2020 am Freitag mitteilte. Der Verlust auf den Fremdwährungspositionen betrug CHF 6,8 Mrd. Auf dem Goldbestand resultierte ein Bewertungsgewinn von CHF 7,1 Mrd. Der Gewinn auf den Frankenpositionen belief sich auf CHF 0,6 Mrd.Das Ergebnis der Nationalbank ist überwiegend von der Entwicklung der Gold-, Devisen- und

Read More »

Den digitalen Plattformen gehört die Zukunft

July 31, 2020

Digitale Plattformen, repräsentiert durch die Digital Giants, befinden sich als Gestalter der Zukunft des 21. Jahrhunderts auf der Überholspur. (Bild: Shutterstock.com/Andrey Suslov)
Digitale Plattformen werden klassische lineare Unternehmen abhängen. Frank Schwarz von MainFirst Asset Management erläutert die Hintergründe und erklärt, weshalb US-amerikanische und chinesische Unternehmen dabei allen anderen davonfahren und wie Anleger an dem Boom partizipieren können."Dieses Jahrzehnt ist das Jahrzehnt der Plattform-Aktien“, davon ist Frank Schwarz, Fondsmanager des MainFirst Global Equities Fund und des MainFirst Global Equities Unconstrained Fund, überzeugt. Er rechnet damit, dass zum einen Unternehmen wie Alibaba, Amazon, Tencent oder Uber ihre Erfolgsgeschichte fortschreiben

Read More »

Wechsel im Management der Aduno Gruppe

July 30, 2020

Rolf Fischer, neuer Chief Information Officer bei der Aduno Gruppe
Die Aduno Gruppe schafft die Funktionen des Chief Information Officers und Chief Customer Officers. Damit wird der Aufgabenbereich des Chief Operating Officers aufgeteilt.Die Aduno Gruppe stellt sich im Bereich IT & Operations neu auf und ersetzt die Rolle des Chief Operating Officers per 1. August 2020 durch die Positionen des Chief Information Officers (CIO) und Chief Customer Officers (CCO). Rolf Fischer wurde zum ersten CIO und Stefan Kämpfer zum ersten CCO des Finanzdienstleistungsunternehmens ernannt. Sie ersetzen Daniel Anders, der die Aduno Gruppe auf eigenen Wunsch verlässt, und werden direkt an CEO Max Schönholzer rapportieren.Fischer wird künftig für die IT-Strategie der Aduno Gruppe und deren Betrieb

Read More »

Börsen tief im Minus wegen katastrophalen US-Wirtschaftsdaten

July 30, 2020

Am Donnerstag um 16.30 Uhr lag der SMI bei -2,3%. (Bild: Shutterstock.com/Pavel Ignatov)
Nachdem die US-Notenbank Fed am Mittwoch ihren aktuellen Kurs bestätigt hat, rissen die katastrophalen US-Wirtschaftsdaten die Börsen am Donnerstag tief ins Minus.Notenbank-Chef Jerome Powell blieb auch während der Pressekonferenz auf Kurs. Während man erste Anzeichen steigender volkswirtschaftlicher Aktivität wahrnehme, bleibe der Ausblick "aussergewöhnlich unsicher". Der Verlauf der Pandemie bestimme das Tempo der wirtschaftlichen Erholung. Wie allgemein erwartet, erwies sich die Sitzung der US-Notenbank als Non-Event. Die Fed hält an ihrem sehr expansiven Kurs fest. Das Zielband für den Leitzins bleibt bei 0 bis 0,25%, und die Käufe von US-Bonds und hypothekenbesicherten Wertpapieren

Read More »

Nordea AM erhält Milliardenmandat

July 30, 2020

Das von Nordea Asset Management verwaltete PenSam-Aktienportfolio soll Klimawandelrisiken adressieren. (Bild: Shutterstock.com/Piyaset)
Der Pensionsfonds PenSam erteilt Nordea Asset Management das Mandat für ein globales Aktienportfolio. Dieses soll der Klima- und Nachhaltigkeitsstrategie von PenSam entsprechen.Nordea Asset Management verwaltete bisher eine Reihe regionaler Strategien im Bereich Aktienrisikoprämien für den dänischen Pensionsfonds PenSam. Im Rahmen der Umstellung des Aktienbenchmarks von PenSam auf den nachhaltigen MSCI ACWI Climate Change Index wurden die bestehenden Mandate in ein globales Mandat für Aktienrisikoprämien im Umfang von 2,16 Mrd. Euro überführt, welches auch das Risiko durch den Klimawandel adressiert.Das neue Mandat erlaube es PenSam, seine Klima-

Read More »

KOF-Konjunkturbarometer sendet weitere positive Signale aus

July 30, 2020

Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft haben sich im Juli deutlich verbessert. (Bild: Shutterstock.com/Jaro68)
Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft hellen sich weiter auf. Das KOF-Konjunkturbarometer ist im Juli kräftig gestiegen.Das KOF-Konjunkturbarometer zog im Juli um 25,1 auf 85,7 Punkte an, wie die Ökonomen der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich (KOF) am Donnerstag mitteilten. Die Corona-Krise und der Lockdown hatten den Frühindikator noch im Mai auf einen historischen Tiefstand von 49,6 Punkten gedrückt. Im Juni hatte es dann eine leichte Erholung auf 60,6 Punkte gegeben.Von der Nachrichtenagentur AWP befragte Ökonomen hatten einen eher schwächeren Anstieg erwartet. Die Schätzungen lagen zwischen 70,0 und 85,0 Punkten. Der aktuelle Anstieg sei der

Read More »

Credit Suisse restrukturiert weiter

July 30, 2020

Thomas Gottstein, CEO der Credit Suisse Group
Die Credit Suisse hat ihren Gewinn im zweiten Quartal 2020 deutlich gesteigert und den höchsten Reingewinn der letzten zehn Jahre mit CHF 2,5 Mia. im ersten Halbjahr erzielt. Jetzt lanciert die Grossbank Schlüsselinitiativen, um die Effektivität und die Effizienz weiter zu steigern.Die Credit Suisse hat im zweiten Quartal 2020 den Reingewinn im Vorjahresvergleich um 24% auf CHF 1,2 Mia. gesteigert, wie die Grossbank am Donnerstag mitteilte. Das ist das beste Ergebnis in einem zweiten Quartal in den letzten zehn Jahren. Der Nettoertrag konnte um 11% auf CHF 6,2 Mia. gesteigert werden. Die Rendite auf dem materiellen Eigenkapital (RoTE) betrug 11,0%. Die Quote des harten Kernkapitals (CET1) stieg im zweiten Quartal auf 12,5% an im

Read More »

DWS mit solidem zweiten Quartal

July 29, 2020

Die DWS verzeichnete fast 9 Mrd. Nettoneugeld im zweiten Quartal 2020. (Bild: Shutterstock.com/Olga P Galkina)
Trotz der schwierigen Bedingungen zu Beginn des zweiten Quartals konnte die DWS die Erträge im Quartalsvergleich um 5% steigern und Nettomittelzuflüsse in Höhe von EUR 8,7 Mrd. verzeichnen.Im zweiten Quartal 2020 konnte die DWS den bereinigten Vorsteuergewinn im Quartalsvergleich um 5% auf EUR 189 Mio. (Q1 2020: EUR 179 Mio.; Q2 2019: EUR 185 Mio.) steigern, der Reingewinn lag bei EUR 122 Mio. (Q1 2020: EUR 121 Mio.; Q2 2019: EUR 112 Mio.). Weiter konnte die Tochter der Deutschen Bank Nettomittelzuflüsse in Höhe von EUR 8,7 Mrd. verzeichnen. Im ersten Halbjahr 2020 betrug das Nettomittelaufkommen insgesamt EUR 6,2 Mrd. Zudem stieg das verwaltete Vermögen (AuM) um EUR 45

Read More »

Struki-Markt profitiert in der Corona-Krise

July 29, 2020

Die Struki-Branche kann auf ein gutes erstes Halbjahr 2020 zurückblicken. (Bild: Shutterstock.com/White Mocca)
Die Strukturierte-Produkte-Branche hat die Belastungsprobe durch Covid-19 gut gemeistert. Der Umsatz konnte im ersten Quartal um 5% gesteigert werden und über das ganze erste Halbjahr um 18%.Der Umsatz mit Strukturierten Produkten der grössten SSPA (Swiss Structured Products Association)-Mitglieder liegt im zweiten Quartal (Q2) 2020 mit CHF 87 Mrd. um CHF 4 Mrd. (5%) über dem Vorjahreszeitraum. Auf Halbjahressicht steigt der Gesamtumsatz nach Rekordumsätzen im März um 18% gegenüber Vorjahr und erreicht CHF 204 Mrd.In Q2 2020 entfallen auf Renditeoptimierungsprodukte 45% der Gesamtumsätze (CHF 39 Mrd.), ein Rückgang um 8% im Vergleich zu Q2 2019. Hebelprodukte erhöhen den

Read More »

Neuer, erfahrener Manager für unsere Alternative Alpha und Beta Strategien

July 29, 2020

Die Union Bancaire Privée SA managt die Anlagegruppen «Alternative Alpha» und «Alternative Beta» der Zürich Anlagestiftung.
Für die Anlagegruppen «Alternative Alpha» und «Alternative Beta» der Zürich Anlagestiftung wurde mit der Union Bancaire Privée SA ein neuer, erfahrener Manager bestimmt, dessen Team die Anlagestrategie sehr gut kennt.Die Union Bancaire Privée (UBP) SA ist ein Pionier mit langjähriger Expertise – und hat seit Juni 2020 die Bewirtschaftung der Anlagegruppen «Alternative Alpha» und «Alternative Beta» übernommen. Das sehr erfahrene «UBP Alternative Investment»-Team ist verantwortlich für die Fondsprüfung, Fondsauswahl, Portfoliokonstruktion sowie die laufende Überwachung. Die Zurich Invest AG als Geschäftsführerin der Zürich Anlagestiftung verfügt über ein

Read More »

Corona-Krise bremst das Transaktionsgeschäft in der Schweiz

July 29, 2020

Im ersten Halbjahr 2020 sind die M&A-Transaktionen deutlich zurückgegangen. (Bild: Shutterstock.com/Andrey Popov)
Das Geschäft mit Fusionen und Übernahmen im Schweizer Markt hat sich im ersten Halbjahr 2020 rückläufig entwickelt. Die Anzahl der Transaktionen ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund einen Viertel eingebrochen.Die Corona-Pandemie hat das Übernahmegeschäft im ersten Halbjahr 2020 deutlich verlangsamt. Die Anzahl Transaktionen belief sich laut KPMG in der ersten Jahreshälfte auf 130 Deals, was einem Rückgang von 28% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht (1. HJ 2019: 180). Weniger Transaktionen wurden zuletzt in der ersten Jahreshälfte 2010 registriert (125). Aufgrund der geringen Anzahl Milliardendeals ist das Transaktionsvolumen in der ersten Jahreshälfte

Read More »

Schweiz hat die besten Fonds in Europa

July 28, 2020

Schweizer Fonds haben seit 2020 gegenüber den Niederlanden die Nase vorn. (Bild: Shutterstock.com/Floridian)
Die Schweiz war Ende Juni 2020 der beste Fondsstandort in Europa, wie einer Analyse von Morningstar zu entnehmen ist. Bis Ende 2019 lag die Niederlande auf dem ersten Platz.Die Schweiz hatte Ende Juni 2020 die besten Fonds in Europa. Zu diesem Schluss kommt Morningstar in einer Rating-Analyse, in der die Fondsstandorte miteinander verglichen werden. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen die Niederlande, Dänemark, Finnland und Schweden, während der grösste europäische Fondsstandort Luxemburg nicht unter den Top 10 erscheint. Bis Ende 2019 hatte die Niederlande während Jahren das Ranking angeführt.Morningstar nennt für die gute Platzierung hauptsächlich zwei Gründe: Die

Read More »

Franklin Templeton komplettiert das EMEA-Führungsteam

July 28, 2020

Julian Ide, Head of EMEA Distribution
Franklin Templeton hat einen neuen Head of EMEA Distribution ernannt. Damit steht das EMEA-Führungsteam kurz vor dem Abschluss der Übernahme von Legg Mason fest.Franklin Templeton hat die Ernennung von Julian Ide zum Head of EMEA Distribution nach Abschluss der Übernahme von Legg Mason durch Franklin Templeton bekanntgegeben. Der in Edinburgh ansässige Ide wird weiterhin als CEO der Investment Boutique Martin Currie tätig sein. Er wird an den kürzlich angekündigten Head of Global Advisory Services, Adam Spector, berichten. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Investment-Management-Branche soll Ide eine führende Rolle bei der Weiterentwicklung der Vertriebsstrategie der Organisation und der Erschliessung von Wachstumschancen in der

Read More »

Weltweit erstes aktiv verwaltetes Krypto-ETP

July 28, 2020

Seit heute kann das erste aktiv verwaltete Kryptowährungs-ETP an der SIX gehandelt werden. (Bild: Pixabay.com/MichaelWuensch)
Bitcoin Capital lanciert das weltweit erste aktiv verwaltete Krypto-ETP. Das an der SIX kotierte Anlageprodukt kann wie Aktien gehandelt werden.Das Bitcoin Capital Active ETP (BTCA) ist das weltweit erste aktiv verwaltete Krypto-ETP, das an einem regulierten Marktplatz gehandelt werden kann. Das am Dienstag an der SIX kotierte Anlageprodukt deckt laut Medienmitteilung die wichtigsten 15 Kryptowährungen ab und zeichnet sich durch aktiven Handel und aktives Risikomanagement aus. Das ETP wurde von Bitcoin Capital emittiert und wird von FiCAS, einer Schweizer Investment-Management-Boutique für Kryptowährungen, verwaltet. Die Liquidität wird von Flow Traders

Read More »

Neuberger Berman lanciert Japan Equity Engagement Fund

July 28, 2020

Der neue Neuberger Berman Japan Equity Engagement Fund investiert in ausgewählte japanische Small- und Mid-Cap-Unternehmen. (Bild: Shutterstock.com/apiguide)
Neuberger Berman erweitert mit einem neuen UCITS-Fonds seine ESG-Plattform um den Japan Equity Engagement Fund.Der Japan Equity Engagement Fund des unabhängigen US-amerikanischen Vermögensverwalters Neuberger Berman investiert in ausgewählte japanische Small- und Mid-Cap-Unternehmen. Der konstruktive Dialog und aktives Engagement bei den Portfoliounternehmen seien dabei für das Fondsmanagement massgebliche Faktoren bei der Titelauswahl, heisst es in einer Medienmitteilung vom Dienstag.Der Fonds werde sich auf Unternehmen konzentrieren, die offen sind für Veränderungen – dadurch strebt er langfristig eine risikobereinigte

Read More »

Vontobel trotzt der Corona-Krise

July 28, 2020

Vontobel konnte im ersten Halbjahr 2020 den Gewinn gegenüber dem Vorjahr beinahe halten.
Die Bank Vontobel hat im ersten Semester 2020 einen leicht tieferen Gewinn erzielt, was einem höheren Steueraufwand geschuldet ist. Zudem konnte das Finanzinstitut Neugelder über dem gesetzten Zielkorridor anziehen.Insgesamt steigerte Vontobel den Vorsteuergewinn um 4% auf CHF 156.1 Mio. (1. HJ 2019: CHF 149.6 Mio.). Auf um Einmaleffekte bereinigter Basis lag der Vorsteuergewinn 6% über dem Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis nach Steuern lag im ersten Halbjahr 2020 mit CHF 129.2 Mio. leicht unter dem Vorjahreswert (CHF 131.1 Mio.), wie die Bank am Dienstag mitteilte. Einer der Hauptfaktoren sei ein im Vergleich zum Vorjahr um 46% höherer Steueraufwand gewesen. Der Betriebsertrag lag bei CHF

Read More »

Neuemissionen in Rekordhöhe im Investment-Grade-Sektor

July 28, 2020

Das Jahr 2020 war bisher generell schwierig für die Fixed-Income-Märkte. Experten sehen jetzt aber viel Potenzial bei herabgestuften Unternehmen – den "Fallen Angels". (Bild: Shutterstock.com)
Für das zweite Halbjahr 2020 sehen die Experten von BNY Mellon Investment Management in den Fixed-Income-Märkten vor allem Investment-Grade-Anleihen als stabile Anlage. Zusätzlich sprechen sie den sogenannten "Fallen Angels" viel Potenzial zu."Das erste Quartal dieses Jahres war generell negativ für einige Fixed-Income-Märkte", sagt Paul Brain, Head of Fixed Income bei Newton Investment Managment, eine Gesellschaft von BNY Mellon IM. Risikoreichere Anlagen wie Hochzins- und Schwellenländeranleihen waren besonders betroffen. Aus wirtschaftlicher Perspektive sieht die aktuelle Situation für

Read More »

Corona-Krise: Kleine Kantone am wenigsten betroffen

July 28, 2020

Am wenigsten traf die Corona-Krise kleine Kantone wie etwa Basel-Stadt. (Bild: Shutterstock.com/Capricorn Studio)
Die aktuelle Rezession unterscheidet sich dahingehend von Wirtschaftskrisen der jüngeren Vergangenheit, indem sie sowohl auf Unternehmen als auch auf Privathaushalte grosse Auswirkungen hat. Dies betrifft laut UBS die Kantone äusserst unterschiedlich.Die wirtschaftliche Entwicklung der Kantone während der Corona-Krise wird von UBS anhand der vier Faktoren Arbeitslosigkeit, Baugesuche, Neueinträge ins Handelsregister und Kreditkartenumsätze verfolgt. Die Daten zeigen, dass sich die Wirtschaftstätigkeit im Juni in allen Kantonen bereits wieder deutlich verbessert hat.Die Zahl der Unternehmensgründungen gemessen anhand der Neueinträge ins Handelsregister lag im ersten

Read More »

UBP kooperiert mit dem Fintech QuantCube Technology

July 27, 2020

Union Bancaire Privée (UBP) ist eine exklusive Partnerschaft mit dem Fintech-Unternehmen QuantCube Technology ("QuantCube") eingegangen.
Union Bancaire Privée kooperiert mit dem Fintech QuantCube Technology, um innovative Stock-Picking-Strategien für die Aktienauswahl zu entwickeln.Union Bancaire Privée (UBP) ist eine exklusive Partnerschaft mit dem Fintech-Unternehmen QuantCube Technology ("QuantCube") eingegangen, um gemeinschaftlich innovative Bottom-up-Strategien für die Aktienauswahl zu entwickeln. Als erstes Ergebnis dieser Zusammenarbeit hat die UBP eine Long-only-Strategie mit aktivem systematischem Stockpicking aufgelegt, die auf Big Data Analytics von QuantCube basiert, wie die Genfer Privatbank letzte Woche berichtete..Diese Smart-Data-Lösung wird von der UBP

Read More »

El-Erian wird Chairman einer US Emerging Markets Boutique

July 27, 2020

Mohamed El-Erian, Chairman von Gramercy Funds Management
Mohamed El-Erian, ehemaliger Pimco-CEO und Chief Economic Adviser der Allianz, ist neuer Chairman eines auf Schwellenländer spezialisierten US-Investmentunternehmens.Mohamed El-Erian ist neuer Chairman von Gramercy Funds Management, wie das Finanzportal Citywire berichtet. Der ehemalige Pimco-CEO und Chief Economic Adviser der Allianz ist seit April 2019 als Investor und Senior Advisor für Gramercy tätig. Sein Tätigkeitsbereich für das Unternehmen umfasste überwiegend makroökonomische Themen und ihre Auswirkungen auf Investitionen in Schwellenländer, wie das Portal schreibt. Gramercy wolle seine Bottom-Up-Investmentanalyse durch El-Erians Top-Down-Expertise stärken.El-Erian werde bei Gramercy globale, regionale sowie

Read More »

Stark geforderte Bankmitarbeitende im Veränderungsprozess

July 27, 2020

Insbesondere Bankmitarbeitende in der Mitte ihrer Laufbahn sind herausgefordert, ihre Kompetenzen kritisch zu überprüfen. (Bild: Shutterstock.com/fizkes)
Der Bankenplatz Schweiz ist stark gefordert durch gesellschaftliche, technologische, wirtschaftliche und regulatorische Veränderungen. In diesem Transitionsprozess sind die Mitarbeitenden zentral. Welche beruflichen Entwicklungsoptionen die Professionals in der Bankbranche haben, zeigt die ZHAW in einer Studie auf.Das Bankgeschäft befindet sich in einem grundlegenden Wandel, der durch die Erfahrungen der vergangenen Monate zusätzliche Impulse erfahren hat. Um auch künftig erfolgreich zu sein, müssen sich die Banken konsequent an den sich verändernden Bedürfnissen und Ansprüchen ihrer Klientel ausrichten und weiter in die

Read More »

Baloise beteiligt sich an Zürcher Quant-Boutique

July 27, 2020

Baloise Asset Management baut Kompetenz bei datenbasierten Anlagestrategien aus. (Foto Shutterstock)
Baloise Asset Management übernimmt einen Minderheitsanteil am Zürcher Vermögensverwalter Tolomeo Capital und stärkt damit die Expertise im Bereich regelbasierter Anlagestrategien.Baloise Asset Management beteiligt sich im Rahmen einer strategischen Kooperation am Zürcher Vermögensverwalter Tolomeo Capital. Seit der Gründung in 2011 vereint Tolomeo Capital Erfahrung in den Bereichen vollautomatisierter Vermögensverwaltung sowie der Entwicklung von datengetriebenen und regelbasierten Anlagestrategien in liquiden Anlageklassen.«Wir fokussieren uns in der strategischen Partnerschaft nicht nur auf die gemeinsame Produkt- und Lösungsentwicklung. Sie fördert auch den gegenseitigen

Read More »

Federated Hermes baut sein Impact-Team aus

July 27, 2020

Amélie Thévenet, neue Direktorin des Impact Opportunities-Team von Federated Hermes
Federated Hermes verstärkt sein Impact Opportunities-Team. Hintergrund ist die stetig steigende Nachfrage nach nachhaltigen Anlagelösungen.Federated Hermes baut sein Impact Opportunities-Team aus, um die steigende Kundennachfrage nach nachhaltigen Anlagelösungen zu bedienen. Wie der Investmentmanager am Montag bekanntgab, tritt Amélie Thévenet dem Team als Direktorin bei. Zusätzlich wird sie als Co-Portfoliomanagerin für den Federated Hermes Impact Opportunities tätig sein. Zusammen mit ihrer Vorgesetzten Ingrid Kukuljan, Head of Impact Investing, und Martin Todd, dem Co-Portfoliomanager, wird Thévenet Investitionsentscheidungen treffen. Ein Fokus des Portfolios liegt auf Unternehmen, die sich für

Read More »

Vontobel eröffnet Wealth Management-Standort in Mailand

July 27, 2020

Lorenzo Palleroni, Head of Wealth Management Italy bei Vontobel
Vontobel steht Wealth Management-Kunden in Italien ab sofort mit einem neuen Beratungsstandort im Herzen von Mailand zur Verfügung. Ziel ist es, neue Kunden in Italien zu gewinnen.Vontobel begrüsst Wealth Management-Kunden in Italien ab sofort an einem neuen Beratungsstandort im Herzen von Mailand. Wie die Zürcher Privatbank am Montag mitteilte, will sie mit dem neuen knapp 20-köpfigen Wealth Management-Team aus Mailand heraus neue Kunden in Italien gewinnen. Im Fokus sind vor allem High und Ultra High Net Worth-Kunden, vermögende Familien, Unternehmer, Stiftungen sowie Familienholdinggesellschaften.Geleitet wird das Team von Lorenzo Palleroni. Zu Vontobel stiess der gebürtige Mailänder am 1. Juli 2020 von Credit

Read More »

Kreditnachfrage fehlt

July 25, 2020

Obwohl die Bilanzen der Zentralbanken im Rekordtempo wachsen, bleiben die Inflationsraten niedrig. Das Geld wird gehortet, da der konjunkturellen Erholung noch wenig Vertrauen entgegengebracht wird. (Bild: Shutterstock.com)
Die Bilanzen der Zentralbanken wachsen in ungeheuerlichem Ausmass, aber die Inflationsraten bleiben stur niedrig. Das DWS "Chart of the week" zeigt, dass ein Grossteil des Geldes als Überschussreserven der Zentralbanken gehortet wird."Where have all the flowers gone?" fragte der amerikanische Polit-Barde Pete Seeger in seinem 1955 veröffentlichten Lied, welches anschliessend noch in dutzend weiteren Sprachen gesungen wurde. So auch in Deutsch, Marlene Dietrich fragte entsprechend "Sag mir, wo die Blumen sind?" Ähnlich, so meinen die Experten von DWS, möchte

Read More »

Investrends.ch-Umfrage: Zuversicht für den SMI

July 24, 2020

Wo wird der SMI Ende 2020 stehen? (Bild: Shutterstock.com/Pavel Ignatov)
Eine klare Mehrheit der Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer sieht den SMI per Ende 2020 über 10’000 Punkten, fast ein Drittel sogar über 11’000 Punkten. Am Freitag tauchte der Schweizer Leitindex jedoch deutlich ins Minus.Am 19. Juni, zum Zeitpunkt, als diese investrends.ch-Umfrage lanciert wurde, lag der Schweizer Leitindex bei ca. 10’250 Punkten. Am 24. Juli, zum Wochenausklang am Freitagnachmittag, tendierte der SMI deutlich ins Minus und notierte um 10’200 Punkte, also fast gleich wie fünf Wochen vorher, nachdem er am 21. Juli kurz die 10’500er-Marke geknackt hatte.Dass sich die Stimmung der Anleger am letzten Handelstag der Woche eingetrübt hat, ist mehreren Faktoren geschuldet. Dazu gehören die

Read More »

Tokio 2020 hin oder her – Japan dürfte Blüte bevorstehen

July 24, 2020

Tokio 2020 musste abgesagt werden. Ob die Olympischen Sommerspiele nächstes Jahr wohl durchgefürt werden können? (Bild: Shutterstock.com/Sushiman)
Dank einem besonnenen Umgang mit der Corona-Pandemie sind Japans Unternehmen gut für den Aufschwung nach der Krise vorbereitet, meint Kwok Chern-Yeh von Aberdeen Standard Investments. Ganz egal, ob die Olympischen Spiele im nächsten Jahr nun stattfinden oder nicht.In dieser Woche sollte Tokio eigentlich die Welt zu den 32. Olympischen Spielen willkommen heissen – ein Sommerfest der sportlichen Höchstleistungen. Die Stadtverwaltung hatte viele Milliarden Yen für die Durchführung des Mega-Ereignisses "Tokio 2020" bereitgestellt. Doch zum ersten Mal in der Geschichte wurden die Olympischen Spiele und die Paralympics nicht abgesagt,

Read More »