Sunday , June 16 2019
Home / FONDSTRENDS
FONDSTRENDS

FONDSTRENDS

fondstrends.ch ist das Online-Magazin der Schweizer Fondsbranche. Hier finden professionelle Anleger Informationen rund um ETFs und Anlagefonds, die in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb angeboten werden. Wir berichten regelmässig über News, Marktausblicke, Events und Sesselwechsel der Fondsbranche.

Articles by FONDSTRENDS

Raiffeisen Schweiz holt sich neuen Chief Risk Officer

2 days ago

Markus D. Voegelin wird neuer Chief Risk Offier der Raiffeisen Schweiz.
Der neue Chief Risk Offier (CRO) der Raiffeisen Schweiz bringt mehr als 15 Jahre Führungserfahrung mit und kommt von der Vontobel Gruppe. Er soll mit seinem Know-how zur Weiterentwicklung der Raiffeisen Gruppe beitragen.Markus D. Voegelin wird neuer Leiter Risiko & Compliance von Raiffeisen Schweiz. Er verfügt über fundierte Kenntnisse im Risikomanagement und bringt mehr als 15 Jahre Führungserfahrung in Senior- und Executive-Positionen mit.In seiner aktuellen Tätigkeit als Chief Risk Officer der Vontobel Gruppe ist Voegelin seit 2016 verantwortlich für das Risikomanagement, insbesondere für die die Sicherstellung der Risikoüberwachung und -kontrolle als auch für die Einhaltung sämtlicher gesetzlicher und

Read More »

“Fremdwährungsanleihen bereichern jedes Portfolio”

2 days ago

Global können von 2000 Emittenten die besten Chancen-Risiken-Profile ausgewählt werden. (Bild: Pixabay)
Im momentanen Niedrigzinsumfeld sieht Michael Hess von Bantleon Chancen in ausgewählten Unternehmensanleihen in Fremdwährungen. Ausserdem bieten Anleihen mit denselben Bedingungen in anderen Währungsräumen zum Teil höhere Renditen.Die extrem äusserst Zinsen machen Anlegern das Leben schwer, so Michael Hess, Leiter Portfolio Management Corporate Credit bei Bantleon. Die Rendite von hochqualitativen Staatsanleihen bewegen sich zurzeit im negativen Terrain. Eine Alternative dazu können EUR-Unternehmensanleihen guter Bonität sein, wobei auch deren Rendite vergleichsweise tief sei. Mehr Renditepotenzial mit relativ geringem Risiko stecke in ausgewählten Fremdwährungsanleihen aus dem

Read More »

ZIF Immobilien Direkt Schweiz: Kapitalerhöhung im Herbst 2019 geplant

3 days ago

Bild: Zurich Invest AG
Erweitern Sie jetzt Ihr Portfolio mit den Immobilien der zweiten Tranche. Es lohnt sich: Denn in der zweiten Tranche erwartet Sie erneut hochqualitative bestehende Liegenschaften in den Sweet Spots der Schweiz.Ausserdem profitieren Sie bei der Zurich Invest AG vom umfassenden Know-how ihres Expertenteams.Diesen Herbst: Zweite von drei Tranchen – Kapitalerhöhung von mehr als ein Drittel Milliarde Schweizer Franken an Fondsvolumen.Investieren Sie in bestehende Core-Immobilien mit stabilen Cash-Erträgen an den besten Lagen in der Schweiz, die vorwiegend in Städten liegen.Diversifizieren Sie über unterschiedliche Lebensphasen von Immobilien mit künftigem Investitions- und Wertsteigerungspotenzial.Unser Team aus 25 erfahrenen Immobilienexperten bringt Ihnen

Read More »

Unterschätzte Beschäftigungseffekte der Finanzindustrie

3 days ago

Die Digitalisierung zeigt im Schweizer Finanzsektor erste Konsequenzen. (Bild. Pixabay)
Der Finanzplatz Schweiz verfügt zwar über gute Aussichten, kämpft aber mit einem anhaltenden Margendruck. Diesem wird mit steigender Automatisierung sowie Outsourcing begegnet, was sich in tendenziell sinkenden Beschäftigtenzahlen spiegelt. Dafür wächst das Jobangebot in Zulieferbranchen.Laut Bundesamt für Statistik (BfS) sank die Zahl der Beschäftigten im Bereich Banken und Finanzdienstleistungen seit Ende 1991 von 125’000 Vollzeitäquivalenten auf weniger als 105’000. Ein Minus von 16% innert weniger als 30 Jahren! Im Versicherungsbereich reduzierte sich diese Ziffer sogar um 18%, von gut 50’000 auf mittlerweile noch 41’000 Vollzeitstellen. Doch dieser Verlust um rund 30’000 Stellen trügt.

Read More »

Diversifikation bei Immobilien: Fast wie beim Monopoly

3 days ago

Die Lage von Immobilien ist nicht nur im Brettspiel Monopoly entscheidend. (Bild: Pixabay)
In einem Markt, der sich spät im Zyklus befindet, sind besondere Diversifikationseigenschaften gefragt. Die grösste Bedeutung kommt der Lagequalität zu, die besonders durch eine gute Verkehrsinfrastruktur bestimmt ist.Seit der Finanzkrise kennt der Immobilienmarkt vorwiegend nur eine Richtung: nach oben. Zwar haben die Preise anderer Anlageklassen wie Obligationen, Aktien, Infrastrukturanlagen oder Private Equity Beteiligungen im selben Zeitraum ebenfalls stark angezogen. "Doch aufgrund des anhaltenden Tiefzinsumfeldes ist die Differenz zwischen den Renditen von Immobilien und 10-jährigen Bundesobligationen verlockend hoch, was Immobilien attraktiv macht", so Peter Bezak, Anlagespezialist

Read More »

“Weltwirtschaft bleibt trotz zahlreicher Risiken robust”

3 days ago

Bruno Cavalier, Chief Economist bei Oddo BHF
Trotz rauen wirtschaftlichen Bedingungen vertraut Bruno Cavalier, Chefökonom von Oddo BHF, auf die Stabilität der Märkte und gibt sich optimistisch.Das Schiff der Weltwirtschaft ist darauf hin ausgelegt, auch in rauer See nicht zu kentern. Es kann sogar ein Leck überstehen, wenn der Schaden sofort behoben wird. Aber niemand hat den historischen Schiffbruch von 2008 vergessen. Soweit sei es zwar noch nicht, meint Bruno Cavalier, doch die Seebedingungen im letzten Jahr waren von Unsicherheiten geprägt.Vorerst kann Entwarnung gegeben werdenDie weltweiten Wachstumszahlen sind im ersten Quartal 2019 nicht weiter zurückgegangen, womit sich die alarmierendsten Prognosen vom Jahresbeginn nicht bestätigt haben. Das reale BIP wuchs im ersten

Read More »

Erweitertes Führungsteam bei VP Fund Solutions

4 days ago

Sitz der VP Bank in Vaduz, Liechtenstein.
VP Fund Solutions erweitert per 1. Juli 2019 die Geschäftsleitung an den Standorten Liechtenstein und Luxemburg.Martin Jonasch ist seit 2012 bei VP Fund Solutions, seit 2016 Head of Advisory & Structuring und wird ab 1. Juli 2019 die Geschäftsleitung der VP Fund Solutions in Liechtenstein als Chief Operating Officer verstärken. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler bringt langjährige Erfahrung aus der Fondsindustrie mit und wird sich verstärkt den operationellen Aufgaben von VP Fund Solutions an beiden Standorten, Liechtenstein und Luxemburg, widmen.Reto Grässli ist als Head of Fund Operations & Risk Management seit 2012 Mitglied der Geschäftsleitung von VP Fund Solutions in Liechtenstein und wird sich künftig als Chief Technology

Read More »

Alte Welt wird abgehängt

4 days ago

Smartphone im Einsatz: Apple verdient dank dem iPhone mehr als alle anderen Konzerne weltweit. (Bild: Pixabay)
US-Konzerne sind bezüglich Umsatz- und Gewinnwachstum führend. Das ist das Fazit einer Analyse von EY der weltweit 1000 umsatzstärksten Unternehmen. Europäische Firmen verlieren den Anschluss. Die Schweizer Konzerne behaupten sich gut.US-Konzerne sind in punkto Umsatz- und Gewinnwachstum weltweit führend: Während die grössten nordamerikanischen Unternehmen ihren Umsatz im vergangenen Jahr um durchschnittlich 9,0 Prozent steigern konnten, lag das Umsatzwachstum der grossen europäischen Unternehmen im Schnitt nur bei 4,3 Prozent. Asiens Grossunternehmen schafften ein Wachstum von 8,4 Prozent. Und auch beim Gewinnwachstum verlieren Europas Top-Konzerne den Anschluss: Sie

Read More »

Neblige Seebedingungen

4 days ago

Die wirtschaftliche Entwicklung ist von dichtem Nebel geprägt. (Bild: Pixabay)
Bruno Cavalier von ODDO BHF spricht über die nebligen Bedingungen der Wirtschaft im letzten Jahr und darüber was auf rauer See zu erwarten ist.Das Schiff der Weltwirtschaft ist darauf hin ausgelegt, auch in rauer See nicht zu kentern. Es kann sogar ein Leck überstehen, wenn der Schaden sofort behoben wird. Aber niemand hat den historischen Schiffbruch von 2008 vergessen. Soweit ist es zwar noch nicht meint Bruno Cavalier, Chief Exonomist bei ODDO BHF, doch die Seebedingungen im letzten Jahr waren von dichtem Nebel geprägt, der sich nicht aufzulösen scheint. Der Kapitän am Steuer des Schiffes sei nicht in der Lage, Karten zu lesen, beschuldige seinen ersten Offizier der Meuterei und werfe dem

Read More »

Verlierer im Handelskonflikt sind die Konsumenten

5 days ago

Tilmann Galler, globaler Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management
Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hat eine neue Eskalationsstufe erreicht und neben den Kapitalmärkten nun auch die Rohstoffmärkte erreicht. Anlageportfolios sollten etwas ausgewogener gestaltet werden.Im Handelsstreit zwischen USA und China verschärft sich die Rhetorik: China überlegt zusätzlich zu den Vergeltungszöllen, den Export von "seltenen Erden" als "wichtige strategische Ressource" zu begrenzen. Auslöser der aktuellen neuen Welle des Konflikts war die Ankündigung der US-Regierung, den Zoll auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden US-Dollar von 10 Prozent auf 25 Prozent zu heben – was per 10. Mai erfolgt ist. Darüber hinaus wurde angedroht, alle verbliebenen Importe in

Read More »

Bankbranche fördert Arbeitsmarktfähigkeit aller Mitarbeitenden

5 days ago

Bild: Pixabay
Die Berufstätigen in der Bankbranche werden verstärkt vom technologischen, wirtschaftlichen und demografischen Wandel herausgefordert. Sie werden dabei künftig aktiver von den Sozialpartnern unterstützt, auch die älteren Mitarbeitenden.Der Schweizerische Bankpersonalverband, der Kaufmännische Verband und der Arbeitgeberverband der Banken in der Schweiz definierten an ihren diesjährigen Gesamtarbeitsvertrags-Verhandlungen die Arbeitsmarktfähigkeit der Bankangestellten als zentrales Branchenthema. So wollen die Banken ihren Mitarbeitenden regelmässige Entwicklungsgespräche anbieten und bei Bedarf Massnahmen zur Kompetenzentwicklung und Weiterbildung festlegen.Ausserdem lancieren die Sozialpartner der Bankbranche im Herbst 2019 eine gemeinsame Kampagne. Ziel ist es,

Read More »

Neuer ETF will vom Handelskrieg profitieren

5 days ago

Neuer ETF setzt auf Unternehmen, die von den Auswirkungen des Handelskriegs nicht betroffen sind.
(Bild: Pixabay)
In den USA wurde ein ETF lanciert, welcher im Falle einer weiteren Zuspitzung der globalen Handelsstreitigkeit Überrenditen generieren will.Wie das Nachrichtenportal Bloomberg berichtet, wurde am 05. Juni 2019 in den USA der erste "Handelskrieg-ETF" lanciert. Im Falle einer weiteren Eskalation der globalen Handelsstreitigkeiten möchte der ETF mit dem Tickersymbol "TWAR", welches für "Innopvation Alpha Trade War ETF" steht, direkt profitieren.Staatliche Beziehungen sind entscheidendDer ETF trackt den "Martin Global Innovation Equity Trade War Index". Bei diesem Index handelt es sich um einen Referenzindex, der sich aus Large- und Mid-Cap-Aktien zusammensetzt. Die Idee

Read More »

DWS Invest Asian Bonds überschreitet eine Milliarde US-Dollar

5 days ago

Asiatische Investoren bevorzugen Investitionen in ihrer Heimatregion. (Bild: Pixabay)
Asiatische Investoren bevorzugen ihre Heimatregion um für den Ruhestand vorzusorgen. So überschritt das verwaltete Vermögen des DWS Invest Asian Bonds die Schwelle von einer Milliarde US-Dollar.Der am 16. Juni 2014 aufgelegte DWS Invest Asian Bonds investiert vorwiegend in asiatische Unternehmensanleihen, die in US-Dollar notiert sind. Zu Beginn des Jahres belief sich das verwaltete Vermögen auf 403 Mio. USD und hat sich mittlerweile mehr als verdoppelt.Henry Wong, Fondsmanager bei DWS, nennt die stetigen Mittelzuflüsse aus Asien als Grund für den Erfolg. Er ist der Meinung, dass die asiatischen Anleihemärkte auch in den nächsten zehn Jahren dynamisch wachsen werden. Asiatische Investoren halten

Read More »

Sicher navigieren im Meer der Fondsdaten

5 days ago

Mit smarter Technologie in die Zukunft.
An Herausforderungen herrscht in der Asset-Management-Branche kein Mangel. Sinkende Margen, höherer Kostendruck und strengere Compliance-Anforderungen sind einige Beispiele dafür. Umso wichtiger werden Effizienzgewinne durch smarte Technologie.Als eine von Europas führenden Fondsplattformen (rund 300 Vertriebspartner und fast 400 Fondsanbieter weltweit, ein Universum von über 63’000 Anlagefonds und Anteilsklassen*) wollen wir mit unseren Dienstleistungen stets auf der Höhe der Zeit sein. Deshalb sind wir seit einigen Jahren daran, das Grundangebot kontinuierlich zu erweitern. Das Ziel ist stets, unsere Kunden in der gesamten Wertschöpfungskette des Fondsvertriebs zu unterstützen. Zu diesem Zweck gehen wir wo sinnvoll auch Partnerschaften

Read More »

SimCorp verstärkt Geschäftsleitung

6 days ago

Christian Kromann, neuer Chief Investment Officer bei SimCorp.
SimCorp hat Christian Kromann zum Chief Operating Officer und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Er wird für alle globalen Verkaufs- und Marketing-Aktivitäten verantwortlich sein.Christian Kromann wird die neu geschaffene Position des Chief Investment Officer (CIO) bei SimCorp, einem weltweit agierenden Anbieter von Investmentmanagement-Lösungen mit Hauptsitz in Kopenhagen, am 1. August übernehmen. Gleichzeitig wird er auch die Geschäftsleitung verstärken. Kromann war zuletzt CEO von TIA Technology. Er verfügt über langjährige Erfahrung in globalen Führungspositionen in der Investmentmanagement-Industrie, unter anderem bei SunGard und FIS.Die Geschäftsleitung von SimCorp setzt sich somit aus Klaus Holse (CEO),

Read More »

DWS bekommt neues Aufsichtsratsmitglied

9 days ago

Annabelle Bexiga
An der Generalversammlung der DWS Group wurde Annabelle Bexiga in den Aufsichtsrat gewählt. Richard I. Morris Junior wurde im Amt bestätigt.Annabelle Bexiga wurde bei der Hauptversammlung mit einem Ergebnis von 99,99% neu in den Aufsichtsrat der DWS gewählt. Sie füllt den offenen Aufsichtsratsposten von DWS-CEO Asoka Wöhrmann. Er ist durch die Berufung zum CEO aus dem Gremium ausgeschieden.Bexiga, Gründungspartnerin bei Bay Harbour Consulting, agierte bis 2017 als Chief Information Officer (CIO) des globalen gewerblichen Versicherungsgeschäfts bei der American International Group (AIG). Zuvor wirkte sie, nach Führungspositionen bei J.P. Morgan & Co. sowie der Deutschen Bank, als CIO in Summe über mehr als zehn Jahre hinweg bei J.P. Morgan Invest, Bain Capital und

Read More »

Unicredit ernennt Leiter Anlageberatung

9 days ago

Davide Lombardo, neuer Head of Investment Advisory und Key Clients im Wealth Management bei Unicredit.
Die italienische Bank Unicredit hat einen neuen Head of Investment Advisory und Key Clients im Wealth Management der Gruppe ernannt. Er kommt von J.P. Morgan.Davide Lombardo war davor zehn Jahre lang bei J.P. Morgan tätig, wo er als Managing Director und Leiter des Investor-Advisory-Teams für Europa und die Schweiz arbeitete. Lombardo wird bei Unicredit Teil des Commercial Banking für Westeuropa und berichtet direkt an den CEO für das Group Wealth Management, Marco Bizzozero. Unter ihm wird sich Lombardo auf die Schlüsselmärkte Italien, Deutschland und Österreich konzentrieren. In Deutschland ist die Gruppe etwa mit der Marke HypoVereinsbank vertreten, in Österreich gehört ihr

Read More »

Natixis Investment Managers erweitert sein Boutiquenspektrum

9 days ago

Gwenola Chambon, CEO Vauban Infrastructure Partners
Natixis Investment Managers will mit Vauban Infrastructure Partners eine neue Tochtergesellschaft ins Leben rufen, die sich auf Infrastruktur-Aktienanlagen spezialisiert.Die Neugründung ist ein weiterer wichtiger Schritt hin zur Stärkung der Produktkompetenz von Natixis Investment Managers im Bereich internationaler Alternative- und Real Asset-Strategien, wie das Unternehmen mitteilt. Bereits im vergangenen Jahr wurde diese Entwicklung mit verschiedenen Massnahmen forciert. Dazu zählen die Gründung von Flexstone Partners, einem globalen Private Equity Manager, im Dezember 2018, sowie die Übernahme von MV Credit, einem Spezialisten für Private Debt, im Juni 2018. Im Mai 2018 war zudem ein Co-Investment für Immobilien,

Read More »

Code Red?

9 days ago

Thmas Heller, Chief Investment Officer bei der Schwyzer Kantonalbank.
Die neuerliche Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat die Ausgangslage für Konjunktur und Märkte verändert. Noch sei es zu früh, die höchste Alarmstufe auszurufen, die Risiken hätten aber deutlich zugenommen, findet Thomas Heller von der Schwyzer Kantonalbank."Der Wind kann schnell drehen", sagt Thmas Heller, Chief Investment Officer (CIO) bei der Schwyzer Kantonalbank (SZKB), mit Blick auf den Handelskonflikt USA/China. Bis Anfang Mai schien eine Einigung so gut wie ausgemacht, ein Scheitern der Verhandlungen galt als unwahrscheinlich. Dies hätte der Konjunktur einen willkommenen Anschub gegeben und auch die bereits hohen Aktienkurse noch ein paar Prozente nach oben treiben können. Die

Read More »

UBS gibt Partnerschaft mit japanischer Sumitomo bekannt

9 days ago

UBS schliesst sich in Japan mit Sumitomo Mitsui Trust zusammen.
Die UBS startet ein Joint Venture mit der japanischen Bank Sumitomo Mitsui Trust. Die Schweizer Grossbank wird an dem Gemeinschaftsunternehmen 51% halten.UBS und die japanische Sumitomo Mitsui Trust Holdings planen eine strategische Partnerschaft in der Vermögensverwaltung. Die endgültige Vereinbarung soll am heutigen Freitag unterzeichnet werden, wie die UBS mitteilt. Dies sei die erste Wealth-Management-Partnerschaft im japanischen Markt zwischen einer internationalen Finanzgruppe und einem japanischen Vermögensverwalter. UBS und SuMi Trust wollen ihre Produkte und Dienstleistungen ab Ende 2019 ihren jeweiligen Kunden anbieten. Die Aktivitäten sollen danach bis Anfang 2021 in das Gemeinschaftsunternehmen mit einem

Read More »

Wechsel in der Geschäftsführung des Auslandsbankenverbands

10 days ago

Raoul Oliver Würgler wird Geschäftsführer des Verbands der Auslandsbanken.
Der langjährige Geschäftsführer des Verbands der Auslandsbanken in der Schweiz tritt Ende 2019 in den vorzeitigen Ruhestand. Der Vorstand wählte seinen bisheriger Stellvertreter als Nachfolger.Der langjährige Geschäftsführer des Verbands der Auslandsbanken in der Schweiz, Martin Maurer, wird auf Ende 2019 auf eigenen Wunsch den Verband verlassen und in den vorzeitigen Ruhestand treten. Als Nachfolger ernannte der Vorstand an der 47. ordentlichen Generalversammlung den stellvertretenden Geschäftsführer, Raoul Oliver Würgler. Er übernimmt die Funktion per 1. Januar 2020.Maurer habe den Verband als starken und anerkannten Partner bei den Mitgliedsbanken, aber auch gegenüber der Schweizerischen

Read More »

Schroders ernennt Vertriebsleiter für Alternatives

10 days ago

Peter Arnold, Schroders
Der britische Asset Manager Schroders hat mit sofortiger Wirkung einen Vertriebsleiter der im vergangenen Jahr neu gegründeten Alternative Sales Unit ernannt.Zuletzt arbeitete Peter Arnold als Global Head of International Fund Distribution für Citi. Dort war er spezialisiert auf privat gehandelte Schuldtitel, Immobilien und globale Infrastruktureinrichtungen. Ausserdem war er für die Beschaffung von Drittanbieterprodukten im Bereich Private Assets und deren Vertrieb an institutionelle Investoren auf der ganzen Welt verantwortlich.Arnold soll Schroders im Private-Assets-Bereich vor allem auch auf dem deutschen Markt dabei unterstützen, massgeschneiderte Strategien für institutionelle Kunden anzubieten. Er wird an John Troiano, Global Head of Distribution,

Read More »

EZB will Leitzinsen bis Mitte 2020 nicht erhöhen

10 days ago

Mario Draghi
Die EZB bleibt sich treu und überrascht mit einer Verlängerung ihrer sehr expansiven akkommodierenden Geldpolitik: Nicht mehr nur bis Ende 2019, sondern mindestens bis Mitte 2020 sollen die Leitzinsen auf ihrem jetzigen Niveau verharren.Die Experten von DWS sehen sich in ihrer Einschätzung bestätigt, dass die sogenannte "forward guidance", also die Lenkung der Markterwartungen, durch die kommunikativ langfristige Festlegung der Geldpolitik im Instrumentarium der EZB an Gewicht gewinnt. Ihre Entscheidung, die Zinsen auf dem aktuellen Niveau zu belassen, begründet die EZB mit einer durch Handelsstreit und Brexit erhöhten makroökonomischen Unsicherheit. Vor diesem Hintergrund sei es sogar erstaunlich, dass die Projektionen nur moderat angepasst wurden: Das Wachstum für

Read More »

“Ideales Umfeld für europäische Aktien”

10 days ago

Sébastien Galy, Senior-Makrostratege bei Nordea Asset Management.
Sébastien Galy von Nordea Asset Management erläutert den Einfluss der Europawahlen auf europäische Aktien und kommt zum Schluss, dass das aktuelle Umfeld geradezu ideal sein könnte.Im Nachgang zu den jüngsten Wahlen werden die europäischen Aktienmärkte laut Sébastien Galy, Senior-Makrostratege bei Nordea Asset Management, von drei Faktoren bestimmt: einer Erholung der Wirtschaft, dem Handelskrieg mit China und den Folgen der Europawahlen. Bis zum G20-Gipfel im Juni sei vorsicht geboten, denn es bestehe die Gefahr, dass sich der Handelskrieg weiter zuspitze. Darüber hinaus haben die Experten jedoch eine konstruktive Sicht auf die europäischen Aktienmärkte.Als Folge der Europawahlen könnten die Mitte-Links- und

Read More »

Neuberger Berman mit neuem Head of Intermediary EMEA und Lateinamerika

10 days ago

Jose Cosio, neuer Head of Intermediary EMEA und Lateinamerika bei Neuberger Berman.
Der neue Head of Intermediary EMEA und Lateinamerika soll Neuberger Berman dabei unterstützen, die Dialoge mit Partnern bei globalen und regionalen Finanzinstituten weiter zu vertiefen.Neuberger Berman ernennt Jose Cosio zum neuen Leiter der intermediären Kundenbetreuung in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) sowie Lateinamerika. Er berichtet direkt an Dik van Lomwel, Head of EMEA und Lateinamerika bei Neuberger Berman und soll dem Geschäft in den Regionen EMEA und Lateinamerika entscheidende Wachstumsimpulse verleihen, wie es in der Mitteilung heisst.Cosio besitzt mehr als 18 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor und war zuvor neun Jahre lang bei Alliance Bernstein in verschiedenen

Read More »

Nachhaltiges Anlegen zahlt sich auch bei Wandelanleihen aus

10 days ago

Stefan Meyer, Fisch Asset Management
Was im Aktienuniversum schon seit Längerem erwiesen ist, bestätigt sich nun auch bei Wandelanleihen: Die Investition in nachhaltige Unternehmen ist für die Renditeerzielung durch die stärkere Risikofokussierung langfristig vorteilhaft, meint Stefan Meyer von Fisch Asset Management.Nachhaltige Wandelanleihen konnten in den vergangenen Jahren gut mit dem breiten Markt mithalten – trotz reduziertem Selektionsuniversum. Als einer der Pioniere im Investieren in nachhaltige Wandelanleihen blickt Fisch Asset Management auf eine mittlerweile zehnjährige Erfahrung mit dieser Strategie zurück. Dabei zeigte sich bei der Wertentwicklung über diesen Zeitraum, dass die entsprechende Produktstrategie brutto insgesamt leicht besser abschnitt als der

Read More »

ODDO BHF AM: Wandelanleihen-Chef mit zusätzlicher Funktion

10 days ago

Oliver Becker übernimmt zusätzliche Funktion als Leiter der Laufzeitfonds-Familie bei ODDO BHF AM.
ODDO BHF Asset Management ernennt ihren Head of Convertible Bonds zusätzlich zum Leiter der Laufzeitfonds-Palette.Olivier Becker übernimmt neben seiner Funktion als Head of Convertible Bonds ab sofort die Hauptverantwortung für die Laufzeitfonds-Palette von ODDO BHF Asset Management. Mit 18 Jahren Anlageerfahrung und mehr als sieben Jahren als Co-Portfoliomanager hat er zum Erfolg der Laufzeitfonds-Familie beigetragen, heisst es in der Mitteilung. 2012 ist er zu ODDO BHF AM gestossen. Davor war er bei Oddo Securities und Accenture beschäftigt.Becker wird von Victoire Dubrujeaud, Co-Portfoliomanagerin, und von einem erfahrenen Team von sieben High-Yield-Spezialisten unterstützt, die

Read More »

PK-Studie: Dringender Handlungsbedarf bei der 2. Säule

10 days ago

Die Umverteilung von aktiv Versicherten zu Rentnern bleibt hoch angesichts der Pensionierungen mit überhöhten Umwandlungssätzen.
Die Umverteilung von Aktiven zu Rentnern hält an. Künftige Rentenbezüger werden ohne Gegenmassnahmen wegen sinkender Umwandlungsätze deutlich weniger Rente erhalten. Zwar wurden erste Massnahmen eingeleitet. Laut der Pensionskassenstudie von Swisscanto Vorsorge reichen diese jedoch nicht, um die Leistungslücke aus der 2. Säule zu schliessen.Das Vorsorgesystem wankt. Zahlten Pensionskassen gemäss Modellrechnungen im Jahr 2010 bei einem Umwandlungssatz von 6,74% durchschnittlich eine Rente von 27’621 Franken an 65-Jährige (auf Basis eines Lohns von 80’000 Franken), so beträgt diese Rente 2019 ohne Abfederungsmassnahmen bei einem aktuarisch korrekten

Read More »

“Die Gewinner von morgen”

10 days ago

Johan Swahn, Manager der Global Stars Equity-Strategie von Nordea AM
Johan Swahn von Nordea AM erklärt in einem Interview, dass nachhaltige Unternehmen die Gewinner von morgen sind. So kam etwa Facebook nicht länger für eine Anlage nach der Global Stars Equity-Strategie in Frage, da das Unternehmen den ESG-Kriterien nicht genügt.Der Wandel hin zu einem stärkeren Bewusstsein für Nachhaltigkeit schreitet weiter voran. Auch Nordea AM verfolgt mit ihrer Global Stars Equity-Strategie einen ESG-Ansatz. Was steckt hinter der Anlagephilosophie?Johan Swahn: Nordeas Stars-Spektrum – das unsere Global Stars Equity-Strategie beinhaltet – umfasst echte ESG-Integration, wobei eine gründliche Analyse durchgeführt wird, um Unternehmen zu identifizieren, die nachhaltige und verantwortungsvolle

Read More »

Staaten im Fokus der Nachhaltigkeit

12 days ago

Ein Blick auf die Schlüsselindikatoren Japans zeigt die Schwäche in Bezug auf Bevölkerung, Gesundheitsversorgung und Vermögensverteilung.
Bei der Bewältigung globaler ökologischer und sozialer Herausforderungen spielen Staaten und Regierungen eine zentrale Rolle. Deshalb sind Nachhaltigkeitskriterien auch bei Investitionsentscheidungen in Staatsobligationen elementar, meinen die Experten von Degroof Petercam.Der Klimawandel, aber auch die Verknappung der natürlichen Ressourcen, der Anstieg der Staatsverschuldung und die demographische Entwicklung sind Probleme, die sich immer mehr zuspitzen und grosse Herausforderungen für die globalisierte Wirtschaft darstellen. Um diese langfristig in den Griff zu bekommen, müssten Regierungen von Staaten weltweit stärker in die Pflicht

Read More »