Monday , December 17 2018
Home / FONDSTRENDS
FONDSTRENDS

FONDSTRENDS

fondstrends.ch ist das Online-Magazin der Schweizer Fondsbranche. Hier finden professionelle Anleger Informationen rund um ETFs und Anlagefonds, die in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb angeboten werden. Wir berichten regelmässig über News, Marktausblicke, Events und Sesselwechsel der Fondsbranche.

Articles by FONDSTRENDS

Schweizer unterschätzen Attraktivität von Schwellenländer-Obligationen

6 days ago

Strasse in Mumbai, Indien (Bild: Unsplash)
Obwohl jeder siebte Schweizer sich vorstellen kann, in Schwellenländer-Obligationen anzulegen, sind nur drei Prozent bereits investiert. Sie beklagen ein Informationsdefizit und wünschen regelmässige Informationen zu Schwellenländer-Investments.

Wunsch und Wirklichkeit liegen bei Investments in Schwellenländer-Obligationen weit auseinander. Einer repräsentativen Umfrage von gfs-zürich unter der Schweizer Bevölkerung im Auftrag von Fidelity International zufolge haben nur knapp 3% der Schweizer bisher in Obligationen aus Schwellenländern investiert. Rund jeder siebte Umfrageteilnehmer (14%) kann sich dies hingegen grundsätzlich vorstellen. Für die Befragung wurden vom

Read More »

Positionierungskampf im Tokenbereich lanciert

6 days ago

Bild: Unsplash
Die Mitwirkung von Swisscom im Bereich der Tokens rückt diese in den Fokus. Tokens ermöglichen zwar Chancen wie eine neue Handhabung von "non-bankable Assets", bedürfen laut Andreas Dietrich von der HSLU aber professioneller Marktteilnehmer.

Unter Tokenisierung wird die Vertretung von Werten und Funktionen durch einen sogenannten digitalen Token verstanden. Die Transaktionen der Token werden in einer Blockchain abgespeichert. "Bekannte Kryptowährungen wie Bitcoin werden durch Zahlungs-Token repräsentiert", erklärt Andreas Dietrich von der Hochschule Luzern (HSLU) im Retail Banking Blog. Ebenfalls bedeutend seien möglicherweise bald Anlage-Token, welche beispielsweise Anrechte an Vermögenswerten wie

Read More »

ETF-Handelsvolumen 2018 vier Mal höher als im Vorjahr

6 days ago

Bild: Unsplash
Offenlegungspflichten im Zuge von MiFID II und steigende Liquidität dank wachsender Anzahl Market Maker steigern das ETF-Handelsvolumen in Europa auf das Vierfache der letztjährigen Zahlen. Als nächsten Schritt erwartet BlackRock die Konsolidierung der Handelsdaten.

Das sichtbare Handelsvolumen am europäischen ETF-Markt dürfte laut BlackRock 2018 etwa vier Mal so hoch ausfallen wie im Jahr 2017. "2017 belief sich die sichtbare ETF-Liquidität an den europäischen Börsen auf rund 500 Milliarden USD. Für 2018 zeichnet sich ab, dass es mehr als zwei Billionen USD sein werden, die börslich und ausserbörslich gehandelt werden", erklärt Stephen Cohen, Leiter iShares EMEA bei BlackRock.
Ein wichtiger Grund für

Read More »

Credit Suisse AM unter neuer Führung in Italien

6 days ago

Bei Credit Suisse Asset Management in Italien gibt es einen Führungswechsel. Der neue Verantwortliche für den Fondsvertrieb kommt von Blackrock.

Emanuele Bellingeri heisst der neue Verantwortliche für das Asset Management der Credit Suisse in Italien. Er folgt auf Walter Sperb, der nach über 40 Jahren in Diensten der CS in Pension geht. Bellingeri wird ab dem 7. Januar 2019 in seiner neuen Funktion ein Team von 30 Spezialisten im Retail-, Wholesale- und Pensionsfonds-Vertrieb leiten. Er berichtet an Michel Degen, Head of Asset Management Switzerland & EMEA und rapportiert an Gebhard Giselbrecht, Leiter Client Coverage der CS.
Bellingeri leitete über die letzten zehn Jahre in Italien die Indexfonds-Sparte iShares

Read More »

Invesco will das Geschäft in der Romandie ausbauen

6 days ago

Ali Apaydin, neuer Senior Sales Manager Institutional bei Invesco
Um die Entwicklung im institutionellen Segment in der Schweiz fortzuführen, hat sich Invesco mit einem neuen Senior Sales Manager Institutional verstärkt. Er soll den Ausbau des Geschäfts in der Romandie leiten.

Ali Apaydin ist seit Dezember Senior Sales Manager Institutional bei Invesco in Zürich. Er kommt von HSBC AM, wo er zuletzt Senior Institutional Client Relationship Manager war. Zuvor war er für die Zürcher Kantonalbank tätig. 
Apaydin hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Betreuung institutioneller Kunden im Asset Management- und Corporate Banking-Geschäft und verfügt über Erfahrung in den Bereichen Vermögensverwaltung, Anlagelösungen,

Read More »

Allfunds erweitert Asien-Team mit neuem Leiter für Anlagelösungen

6 days ago

Singapur (Bild: Unsplash)
Durch den Ausbau des Anlageberatungsteams und der Portfoliolösungskompetenz in Singapur sollen Kunden bei der Bewältigung ihrer Anlagebedürfnisse besser unterstützt werden.

Allfunds hat sein Team in Asien mit der Ernennung von Tuck Meng Yee als Head of Investment Solutions für Asien erweitert. Yee wird seinen Sitz in Singapur haben und an Alexis Fosler, Regional Manager für Asien bei Allfunds, berichten.Yee bringt 20 Jahre Erfahrung in der Fonds- und Strukturierten Produktmanagementbranche mit. Zuvor war er Senior Vice President Alternatives für den asiatisch-pazifischen Raum bei Citi Global Wealth Management, wo er die globale Verantwortung für Fondsanalyse, Entwicklung, Support und

Read More »

Ergänzung im Management der Credit Opportunities Strategien von GAM

6 days ago

Patrick Smouha, neuer Co-Manager der Credit Opportunities Strategien von GAM
Atlanticomnium ergänzt die Führung für das Management der Credit Opportunities Strategien von GAM. Mit den Kenntnissen des neuen Mitglieds sollen neue Anlagechancen besser identifiziert werden.

Atlanticomnium gibt die Ernennung von Patrick Smouha zum Co-Manager der Credit Opportunities Strategien von GAM bekannt. Er stiess 2012 zu Atlanticomnium und wird ab 1. Januar 2019 diese Strategien zusammen mit den bisherigen Managern Anthony Smouha und Grégoire Mivelaz managen. Das Team ist in Genf basiert.
Patrick Smouha ist derzeit Assistant Fund Manager und dabei verantwortlich für den Handel und die Ausführung von Transaktionen. Zwischen 2012

Read More »

Dunkle Wolken am Horizont

7 days ago

Bild: Unsplash
Die Meinung der US-Notenbank bezüglich dem aktuellen Leitzins impliziere pessimistische Wachstumserwartungen, meint Joseph Amato von Neuberger Berman. Auch der Ausverkauf am Kreditmarkt lasse einen Abschwung vermuten.

"Im Oktober hat der Ausverkauf an den Aktienmärkten für Schlagzeilen gesorgt. Die Anleger sollten darüber aber nicht vergessen, dass die wirklich grossen Veränderungen an den Anleihemärkten stattgefunden haben", erklärt Joseph V. Amato, Vorsitzender und Chief Investment Officer Equities bei Neuberger Berman. Oft gehe eine Wende am Anleihemarkt einer Aktienmarktwende voraus, da die Diskontfaktoren mithilfe der risikolosen Staatsanleihezinsen berechnet würden und es letztlich die

Read More »

Crypto Fund ernennt neuen Verwaltungsratspräsidenten und neuen COO

7 days ago

Dr. Philipp Cottier, neuer Präsident des Verwaltungsrats
Crypto Fund, der erste von der FINMA nach dem schweizerischen Kollektivanlagengesetz zugelassene Vermögensverwalter für Crypto Assets, gibt eine Rochade in seiner Führung bekannt.

Crypto Fund, eine Tochtergesellschaft von Crypto Finance, hat Philipp Cottier zum Präsidenten des Verwaltungsrates und Bernadette Leuzinger zum Chief Operating Officer und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Cottier folgt auf Tobias Reichmuth, welcher weiterhin im Vorstand von Crypto Finance verbleibt. Leuzinger folgt auf Mathias Maurer als COO, der zukünftig als Chief Financial Officer und Chief Risk Officer in der Geschäftsleitung der Crypto Fund tätig sein wird.
"Philipp

Read More »

ESG-Aktien-Indexfonds werden 2018 besonders stark gesucht

7 days ago

Bild: Pixabay
Der europäische Markt für nachhaltige Indexfonds wächst auch 2018. Vor allem Aktienprodukte werden aufgelegt und von Investoren gesucht, wie eine Analyse des Marktes für passive Nachhaltigkeitsfonds in Europa von Morningstar zeigt.

Nachhaltiges Investieren wird immer mehr zum Mainstream des Fondsmarkts. Daher verwundert nicht, dass auch das Angebot an Indexfonds, die nach ökologischen, sozialen und Governance-Kriterien investieren, ebenfalls wächst, schreibt Morningstar in einer ETF-Analyse. Wie aus den Daten hervorgeht, gab es per Ende September 199 nachhaltig investierende Indexfonds in Europa, davon waren 55 ETFs. 14 dieser Fonds sind demnach umweltorientiert, der Rest folgt einem breiteren

Read More »

Syz-Gruppe gründet Investmentgesellschaft für Privatmarktanlagen

7 days ago

Marc Syz, Co-Geschäftsführer der neugegründeten Syz Capital
Die Syz Gruppe hat Syz Capital gegründet, die sich auf Anlagen und Beratung im Bereich Privatmärkte spezialisiert. Als vierte Geschäftssparte bietet sie Themenfonds und Co-Investment Instrumente sowie Beratungsdienste zu Finanzierung und Kapitalstrukturierung an.

Die Gesellschaft mit Sitz in Zürich konzentriert sich laut Syz auf Anlagemöglichkeiten in diejenigen Segmente der Privatmärkte, die von traditionellen Marktteilnehmern aufgrund der Grösse, der Komplexität oder wegen unterschiedlicher Anlagehorizonte übersehen werden. Marc Syz und Olivier Maurice führen gemeinsam das Unternehmen, das auf einem partnerschaftlichen Modell basiert. "Syz Capital will

Read More »

Neu lanciertes Fintech-Angebot will Vermögensverwaltung vereinfachen

9 days ago

Bild: Unsplash
Contovista, ein Anbieter von Data-driven Banking, und True Wealth, ein digitaler Vermögensverwalter, schliessen eine strategische Partnerschaft ab, um das Potenzial einer Verbindung von Robo Advisors mit Machine Learning auszuschöpfen.

Der kombinierte Einsatz der beiden Fintech-Bankangebote will darauf abzielen, das Verständnis von Bankkunden für die eigenen Finanzen zu schärfen und sie für individuelle Anlagemöglichkeiten zu sensibilisieren. Hierzu ermittelt Contovista durch Machine-Learning Technologie die Anlage-Affinität von Bankkunden und spielt personalisierte Empfehlungen direkt im e-Banking oder Kundenportal aus. Auf Basis der individuellen Risiko-Ertrags-Präferenz wird Anlegern anschliessend

Read More »

Aargauische Kantonalbank forciert Digitalisierung

9 days ago

Simon Leumann, das neue Geschäftsleitungsmitglied bei der Aargauischen Kantonalbank
Die Aargauische Kantonalbank will mit der Ernennung des neuen Bereichsleiters für Digitalisierung und Infrastruktur seine digitale Entwicklung strategisch und operationell vorantreiben.

Der Bankrat der Aargauischen Kantonalbank (AKB) hat Simon Leumann in die Geschäftsleitung der AKB gewählt. Damit übernimmt Leumann per 1. April 2019 die Leitung des Bereichs Digitalisierung und Infrastruktur. Der Geschäftsbereich wurde geschaffen, um die digitale Weiterentwicklung der Bank auf Geschäftsleitungsebene zu verankern und die strukturellen und organisatorischen Voraussetzungen dafür zu schaffen. "Mit der Wahl von Simon Leumann setzt die AKB

Read More »

Die stärksten Fondskategorien 2018

9 days ago

Bild: Pixabay
Lediglich knapp 28% der Fondskategorien können seit Jahresbeginn eine positive Wertentwicklung vorweisen. e-fundresearch mass die Performance und veröffentlicht die Ergebnisse, wie die Mainstream-Kategorien sich bislang behaupteten.

Im Durchschnitt über alle 286 von e-fundresearch in der Morningstar Direct Datenbank untersuchten Fondskategorien konnte im letzten Kalendermonat November aus Sicht eines EUR-Investors eine Performance-Entwicklung von 0,49% gemessen werden. 51,4% der Kategorien beendeten den November mit einer positiven Wertentwicklung – die Bandbreite der beobachteten Erträge bewegte sich dabei in einem Spektrum von -18,59% (schwächste Kategorie – Commodities – Energy) bis 10,56% (stärkste

Read More »

Laien nutzen Anlagechancen zu wenig

9 days ago

Bild: Pixabay
Erfahrene Privatanleger gehen höhere Risiken ein als unerfahrene Anleger. Ausserdem verfolgen sie aktiver die Finanzmärkte. Unerfahrene Anleger hingegen nehmen die Chancen an den Anlagemärkten nur ungenügend wahr. Dies ergab die Schroders Global Investor Study 2018.

Privatanleger, die sich selbst als "fortgeschritten" bezeichnen, gehen bei ihren Investments höhere Risiken ein als wenig erfahrene Anleger und investieren gemäss eigenen Angaben im weltweiten Durchschnitt 24% ihrer Portfolios in risikoreiche Anlagen. Dies entspricht auch dem Schweizer Niveau. Dagegen legen "Anfänger mit rudimentären Kenntnissen" im globalen Mittel nur 14% ihrer Ersparnisse in diesem Bereich an. In der Schweiz agiert diese

Read More »

“Flucht in Qualität” eine Gefahr für Technologieblase

10 days ago

Bild: Unsplash
Im Hintergrund der Aktienkursstürze der Tech-Aktien wachsen die Befürchtungen, die Technologieblase sei dabei zu platzen. Miro Zivkovic von Nordea AM verdeutlicht, dass eine Annäherung an den Mittelwert sich historisch als unausweichlich zeigt.

"Technologie- und Social-Media-Aktien haben seit dem Jahr 2016 starke Kursgewinne verzeichnet. Insbesondere seit den Präsidentschaftswahlen in den USA und der Neuausrichtung der US-Finanzpolitik legen sie eine hervorragende Performance hin, sodass viele Anleger den Fokus auf wachstumsstarke Unternehmen verlagert haben", erläutert Miro Zivkovic, Global Head of I&WD Product Management bei Nordea AM.
Fast 98% der Kursgewinne im S&P 500-Index entfielen im ersten

Read More »

“Flucht in Qualität” kann Technologieblase platzen lassen

10 days ago

Bild: Unsplash
Im Hintergrund der Aktienkursstürze der Tech-Aktien wachsen die Befürchtungen, die Technologieblase sei dabei zu platzen. Miro Zivkovic von Nordea AM verdeutlicht, dass eine Annäherung an den Mittelwert sich historisch als unausweichlich zeigt.

"Technologie- und Social-Media-Aktien haben seit dem Jahr 2016 starke Kursgewinne verzeichnet. Insbesondere seit den Präsidentschaftswahlen in den USA und der Neuausrichtung der US-Finanzpolitik legen sie eine hervorragende Performance hin, sodass viele Anleger den Fokus auf wachstumsstarke Unternehmen verlagert haben", erläutert Miro Zivkovic, Global Head of I&WD Product Management bei Nordea AM.
Fast 98% der Kursgewinne im S&P 500-Index entfielen im ersten

Read More »

Überbrückung von “Katastrophenlücken” mit Insurance Linked Securities

10 days ago

Bild: Unsplash
Die zunehmende Zahl der Naturkatastrophen bringe die Versicherungsbranche an ihre Grenzen, so John Seo von GAM Investments. Instrumente wie Cat Bonds könnten Kapital für die Rückversicherungsbranche bereitstellen und sie so entlasten.

Laut einem aktuellen UN-Bericht haben klimabedingte Katastrophen in den vergangenen 20 Jahren stark zugenommen: Die Zahl der Überschwemmungen, Stürme, Hitzewellen, Dürren und Waldbrände stieg von durchschnittlich 165 auf 320 pro Jahr. Dabei verursachten sie in diesem Zeitraum mehr als doppelt so hohe Schäden wie zwischen 1978 und 1997. Im Jahr 2017 sorgte unter anderem eine Serie schwerer Hurrikans in der Karibik und an der US-Ostküste für eine Rekord-Schadensbilanz, und

Read More »

Luzerner Kantonalbank verkauft Beteiligung an Crowdhouse

11 days ago

Die Luzerner Kantonalbank hat das Zürcher Fintech-Unternehmen Crowdhouse an bestehende Crowdhouse-Aktionäre verkauft. Damit ist der Weg geebnet für die weiteren Entwicklungsschritte. Crowdhouse führt zurzeit intensiv Gespräche mit verschiedenen strategischen Investoren.

Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) hatte sich nach dem Start der Plattform im Juni 2016 als Aktionärin an der Crowdhouse AG beteiligt und damit zur schnellen Entwicklung des Startups beigetragen. Um den nächsten Schritt in der Unternehmensentwicklung zu unterstützen, verkauft die LUKB ihre Beteiligung an bestehende Aktionäre von Crowdhouse, wie es in einer gemeinsamen Medienmitteilungen der beiden Unternehmen heisst.
Mit einem Transaktionsvolumen von

Read More »

Anfängerfehler eines Notenbankers

11 days ago

Bild: Unsplash
Das gesprochene Wort ist laut Thomas Heller von der SZKB ein geldpolitisches Instrument wie Zinserhöhungen oder Devisenmarktinterventionen. Es wird oft bewusst und gezielt eingesetzt, mitunter aber auch unbeabsichtigt – so wie jüngst von Fed-Chef Powell.

"Irrational exuberance" (irrationaler Überschwang). Mit dieser Wortkreation hatte der damalige US-Notenbankchef Alan Greenspan vor 22 Jahren auf eine in seinen Augen deutliche Überbewertung der Aktien hingewiesen. Die Marktteilnehmer interpretierten diese Bemerkung als Warnhinweis und befürchteten Zinserhöhungen. "Zwei Worte schickten die Aktienmärkte auf Talfahrt", merkt Thomas Heller, Chief Investment Officer der Schwyzer Kantonalbank (SZKB), trocken

Read More »

Im Spätzyklus werden Korrelationen wichtiger

11 days ago

Bild: Unsplash
Laut Shrenick Shah von JP Morgan verliert in der Spätphase eines Konjunkturzyklus die klassische Diversifikation an Wirkung. Turbulente Phasen werden zudem gewisse Anlageklassen in volatile Minen verwandeln, welche ein Portfolio beeinträchtigen.

"Das Jahr 2018 hat Anleger mit erhöhter Volatilität in Atem gehalten", sagt Shrenick Shah, Co-Manager des JP Morgan Investment Funds – Global Macro Opportunities Fund. Dies sei eine normale Begleiterscheinung in der Spätphase des Konjunkturzyklus. "Wichtig ist es, Korrelationen zu beobachten. In einem spätzyklischen Umfeld brauchen Anleger mehr als eine klassische Diversifikation", betont Shah.
Turbulente Marktphasen gefährden DiversifikationNachdem die

Read More »

Julius Bär stellt neues Team in Spanien ein

11 days ago

Für das Inlandsgeschäft in Spanien gibt Julius Bär die Einstellung eines zusätzlichen Teams von drei Senior Relationship Managern bekannt. Das Team kommt von der UBS.

Per Januar 2019 wird ein neues Team von drei Senior Relationship Managern (RMs) das Inlandsgeschäft von Julius Bär in Spanien verstärken. Das neue Team wird seinen Sitz in Madrid haben und an Carolina Martinez Caro, Head Iberia Domestic, berichten.
Der Teamleiter, Juan José González Quintana, wechselt nach 12 Jahren bei der UBS, wo er ein Portfolio von spanischen HNWI-Kunden verwaltete, zu Julius Bär. Zuvor war er bei der Lloyds TSB Bank beschäftigt, wo er als Teamleiter des internationalen Private Banking für Kunden aus Mittelamerika tätig war.

Read More »

Ausbau des Private Bankings bei Bank J. Safra Sarasin

11 days ago

Die Bank J. Safra Sarasin hat einen neuen Head of Private Banking for Domestic Clients in Zürich ernannt. Mit dem Neuzuzug will die Bank ihren Kunden in der Schweiz umfassendere Private-Banking-Dienstleistungen anbieten.

Die Bank J. Safra Sarasin verstärkt ihre Präsenz in Zürich durch die Ernennung von Raphael Alder zum Head of Private Banking for Domestic Clients in Zürich. Alder wird von einem neuen Team von Senior Private Banking Kundenberatern unterstützt. Er soll zusammen mit seinem Team zur Umsetzung der Strategie beitragen, das Private Banking für inländische Kunden auszubauen.
Alder verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Finanzberatung von Private Banking-Kunden in und um Zürich. Vor seinem Wechsel zur Bank

Read More »

Stabswechsel im Vorstand von Feri

11 days ago

Das deutsche Investmenthaus Feri hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden bestimmt. Er war bislang Chief Operating Officer und Vorstandsmitglied von Feri.

Feri leitet den Stabswechsel im Vorstand ein, wie das Investmenthaus mit Hauptsitz in Bad Homburg mitgeteilt hat. Mit Auslaufen seines Vertrags im Juli 2019 scheidet der bisherige Vorstandsvorsitzende Arnd Thorn (59) auf eigenen Wunsch aus dem Gremium aus. Nachfolger wird zu diesem Zeitpunkt Marcel Renné (48), der bislang im Vorstand die Funktion des Chief Operating Officers innehat. Marcel Renné erhält einen Fünf-Jahres-Vertrag als Vorstandsvorsitzender. Er ist seit Januar 2017 Mitglied des Vorstands. Zuvor war er seit 2001 in verschiedenen Management-Positionen für

Read More »

Janus Henderson mit neuem Global Head of Multi-Asset and Alternatives

11 days ago

Michael C. Ho wird Global Head of Multi-Asset and Alternatives sowie Vorstandsmitglied von Janus Henderson Investors. Ho war zuletzt CIO Investment Solutions bei UBS Asset Management in London.

Janus Henderson hat die Berufung von Michael C. Ho als Global Head of Multi-Asset and Alternatives per 14. Januar 2019 bekanntgegeben. Ho übernimmt die weltweite Leitung der Abteilungen Asset Allocation, Multi-Strategy und Alternatives. Er wird dem Vorstand von Janus Henderson Investors angehören und von London aus arbeiten. Laut  Enrique Chang, Global Chief Investment Officer von Janus Henderson, besitzt Ho die erforderliche Investment- und Analysekompetenz sowie Managementerfahrung, um den Ausbau des wachsenden Bereichs

Read More »

Green Bonds: Bei aller Euphorie ist Vorsicht geboten

11 days ago

Bild: Pixabay
Die Nachfrage nach klimafreundlichen Anlagevehikeln, vor allem Green Bonds, nimmt zu. Angesichts der Vielzahl neu lancierter Green-Bond-Fonds und -ETFs sollten Anleger ihr Anleihenportfolio aber nicht ausschliesslich aus Green Bonds zusammenstellen, meint Marcio da Costa, Portfolio Manager bei Bantleon.

Klimafreundliche Anlagevehikel, vor allem Green Bonds, werden immer beliebter. "Das hängt auch damit zusammen, dass Investoren bei den grünen Investments nicht auf Rendite verzichten müssen", sagt Marcio da Costa, Portfolio Manager des Asset Managers Bantleon. Allerdings empfiehlt er, dass Green Bonds derzeit einer ausgewogenen Anleihenallokation aus konventionellen Anleihen nur beigemischt werden

Read More »

Schwellenländer-Anleihen im Worst-Case-Szenario bewertet

11 days ago

Die Risikoaufschläge in den Schwellenländern wachsen und wachsen. Inzwischen sind Schwellenländer-Anleihen die vielleicht am stärksten unterbewertete Anlageklasse innerhalb der Obligationenmärkte, findet Edi Aumiller, Country Head Switzerland bei Legg Mason.

"Anleger in Schwellenländer-Anleihen, sowohl in Hart- als auch in Lokalwährung, hatten es 2018 sehr schwer – nur „schwer" reicht an dieser Stelle irgendwie nicht", stellt Edi Aumiller, Country Head Switzerland bei Legg Mason, in den Raum und fügt an: "Herausforderungen gab es etliche: länderspezifische Probleme in der Türkei, Brasilien und Argentinien, die Stärke des US-Dollars und die Sorge um eine aufziehende Rezession, die durch den Handelsstreit

Read More »

Fünf Themen, die 2019 entscheidend prägen werden

12 days ago

Bild: Unsplash
Experten von T. Rowe Price haben fünf Hauptthemen ausfindig gemacht, die weiter die Schlagzeilen beherrschen werden und die Performance von Finanzanlagen im Jahr 2019 massgeblich beeinflussen dürften.

Während das Jahresende näher rückt, sehen sich die Anleger mit allerlei disruptiven Entwicklungen konfrontiert – in der geopolitischen Arena steht die Möglichkeit von Handelskriegen im Raum, in der Geldpolitik sorgen regionale Unterschiede für Proble­me, und generell stellt das spätzyklische Umfeld die Volkswirtschaften vor Herausfor­de­rungen. 
Globale Handelskriege – kann China einer Krise entgehen?Der Handelskonflikt zwischen den USA und China eskaliert seit einiger Zeit. "Vielleicht wird sich die

Read More »

Klarheit im Nachhaltigkeits-Dschungel

12 days ago

Bild: Unsplash
Zahlreiche Anlagevehikel gelten heute als nachhaltig. Dies erschwert die Orientierung in diesem Dschungel der Definitionen. Sacha Bernasconi von Syz AM zeigt auf, welche Nachhaltigkeitsbereiche für Investoren interessant sind.

Eine Antwort auf die Frage nach der Definition von Nachhaltigkeit liefert die Naturwissenschaft. Verantwortlich für den Klimawandel und den Temperaturanstieg ist der vom Mensch verursachte Ausstoss an Treibhausgasen, insbesondere Kohlenstoffdioxid (CO2). "Die Evidenz ist heute eindeutig und unumstritten", sagt Sacha Bernasconi, Senior Portfolio Manager bei Syz AM.
Untenstehende Grafik zeigt die historischen CO2-Emissionen. Hieraus wird deutlich, was getan werden muss, um einen

Read More »

Wechsel an der Spitze der FIFS

12 days ago

Jürg Alder, Geschäftsführer FIFS.
Jürg Alder übernimmt die Funktion des Geschäftsführers der First Independent Fund Services (FIFS) von Elpida Tsecouras Fisch, die während 18 Jahren das Unternehmen führte.

Ab 1. Januar 2019 übernimmt Jürg Alder die Funktion des Geschäftsführers der First Independent Fund Services (FIFS). Er löst Elpida Tsecouras Fisch ab, die die unabhängige Boutique, welche seit ihrer Gründung im Jahre 2001 auf die Vertretung von ausländischen kollektiven Kapitalanlagen in der Schweiz fokussiert, während 18 Jahren führte. Elpida Tsecouras Fisch wird dem Unternehmen weiterhin mit ihrer Erfahrung zur Seite stehen, dies als Mitglied der Geschäftsleitung sowie als Verwaltungsrätin.
Jürg Alder stiess

Read More »