Tuesday , January 22 2019
Home / Acemaxx-Analytics
Acemaxx-Analytics

Acemaxx

Macro economics, comics, street basketball, cross fit, dark chocolate, blogger, asset management, end this depression, now!

Articles by Acemaxx

Fed and Powell-Put: data-dependent and market-dependent

1 day ago

Die Fed ist nach wie vor der Ansicht, dass die Wirtschaft im Wesentlichen solide weiter wächst und das Wachstum sich über das Jahr 2019 hinaus fortsetzt.Es bestand daher zumindest bis jetzt keinen Anlass, die bereits angedeutete Zinserhöhung nicht fortzufahren.Die Fed-Funktionäre wurden jedoch neulich von der rückläufigen Weltwirtschaft und dem Ausverkauf von Aktien und Unternehmensanleihen an …

Read More »

Deutschland und „No Future“?

5 days ago

Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal zum ersten Mal seit 2015 geschrumpft.„Deutschland sieht plötzlich als aus“, betitelt faznet einen eigenen Bericht über die Wachstumsstagnation.Auf einmal ist von einer Rezession die Rede, obwohl die Staatsverschuldung fällt, die Arbeitslosigkeit sinkt und sogar die Löhne steigen, wenn auch geringfügig. Der Überschuss im Haushalt schützt die viertgrösste Volkswirtschaft der …

Read More »

Ist MMT eine sozialistische Idee?

6 days ago

Alexandria Ocasio-Cortez (D-New York) ist die jüngste Frau im amerikanischen Abgeordnetenhaus. AOC, das Aushängeschild für die neuen Demokraten hat neulich den Vorschlag unterbreitet, die wohlhabendsten Amerikaner mit einem Grenzsteuersatz (marginal tax rate) von 70% zu belegen. Das mag sich politisch verrückt anhören, v.a. nachdem die Republikaner nur die Steuersätze für die reichsten Amerikaner gesenkt haben.Es ist aber …

Read More »

Niedrige Zinsen, Haushaltsdefizite und Investitionen

10 days ago

Im Euroraum lag die Arbeitslosenquote im November 2018 bei 7.9%. Damit verzeichnete sie einen Rückgang gegenüber 8,0% im Oktober 2018 sowie gegenüber 8,7% im November 2017, wie Eurostat am Mittwoch mitgeteilt hat. Im November 2018 waren in der EU28 insgesamt 16,4 Mio. Männer und Frauen arbeitslos. Zudem hat Europa immer noch eine hohe Jugendarbeitslosigkeit. Im November …

Read More »

SNB meldet Verlust, aber behält finanzielle Unabhängigkeit

12 days ago

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) wird nach eigenen Angaben für das Geschäftsjahr 2018 (nach provisorischen Berechnungen) einen Verlust von 15 Mrd. CHF ausweisen. (*)Der Erfolg auf den CHF-Positionen belief sich auf 2 Mrd. CHF. Auf dem Goldbestand resultierte ein Bewertungsverlust von 300 Mio. CHF. Und der Verlust auf den FX-Positionen betrug rund 16 Mrd. CHF.Was bedeutet …

Read More »

Interview: Prof. Ashoka Mody, Princeton University

14 days ago

Ashoka Mody is Charles and Marie Robertson visiting professor in International Economic Policy at the Woodrow Wilson School, Princeton University.The year is 2019: Euro is now 20 years old. How well is the eurozone prepared for possible future crisis or recession, while the key interest rate is virtually zero percent?The eurozone is financially more vulnerable …

Read More »

#PayGo und dann was? Defizitbesessenheit

17 days ago

Die Demokratische Partei feiert derzeit das epische Comeback von Nancy Pelosi an die Spitze des US-Kongresses. Die frisch gewählte Parlamentspräsidentin der USA ist nunmehr die mächtigste Gegenspielerin des US-Präsidenten Donald Trump.Während die liberalen Demokraten die Madam Speaker bejubeln, haben die progressiven Demokraten etwas einzuwenden.Worum geht‘s? Es geht darum, dass Pelosi allem Anschein nach an „paygo“ festhält. Das ist …

Read More »

Euro feiert den 20. Jahrestag. Wie bitte?

20 days ago

Es ist heute der 20. Jahrestag der Gemeinschaftswährung.Der Euro wurde am 1. Januar 1999 als Buchgeld, drei Jahre später am 1. Januar 2002 als Bargeld eingeführt.Gibt es einen Grund zum Feiern? Was ist seither geschehen? In Wirklichkeit hat der Euro geringes Wachstum, wirtschaftliche Instabilität und politische Zwietracht nach Europa gebracht, wie Prof. Steve Keen in seinem …

Read More »

Armutsrisiko, unsichere Arbeitsplätze und Europas Wirtschaftslehre

26 days ago

Deutschland hat unter den grössten Volkswirtschaften der EU den höchsten Anteil an schlecht bezahlten Arbeitsplätzen. Dies ist auf den Prozess der Ausgliederung des Produktionsprozesses und die Schwächung der Gewerkschaftsmitgliedschaft zurückzuführen, sagt Christian Odendahl, Chefsvolkswirt von Centre for European Reform mit Sitz in Berlin.Die aktuellen Eurostat-Daten zeigen, dass im Jahr 2017 jeder zehnte Arbeitnehmer in einem Haushalt …

Read More »

Prosperity

29 days ago

Buchbesprechung:Colin Mayer: Prosperity – better business makes the greater good, Oxford University Press, Jan 2019Das Gesetz gilt der Gerechtigkeit, wie die Medizin der Gesundheit, wie das Unternehmen …. Nun, ja, wie würden Sie diesen Satz vervollständigen?Der Friedman-Doktrin nach besteht der Geschäftszweck darin, Geld zu verdienen und den Gewinn für die Aktionäre zu maximieren. Das ist ein …

Read More »

Von QE zu QT: „Cash is king“ – Auch im nächsten Jahr?

December 16, 2018

Das Marktverhalten hat es derzeit in sich: Die kurzfristigen Staatspapiere (UST Bills) übertreffen in Sachen Performance die globalen Aktien, Anleihen und Rohstoffe.Das ist ein ungewöhnliches Ereignis, sodass einige Analysten  befürchten, dass 2019 die Gemüter erneut erhitzen könnte.Was passiert, ist klar: Die Ära der mengenmässigen Lockerung der Geldpolitik (QE: quantitative easing) wird ausgetauscht, durch mengenmässige Straffung (QT: …

Read More »

USA versus China: Dichotomie auf Kreditmärkten

December 14, 2018

Während sich Anzeichen besserer Handelsbeziehungen zwischen den USA und China angeblich mehren, geschieht auf der „Nebenbühne“ Anleihemärkte etwas Ungewöhnliches.Amerika zahlt jetzt mehr, um Geld zu leihen, als China. Siehe Abbildung.Zur Erinnerung: Die Fed hat während der GFC (Global Financial Crisis) die Zinsen auf null gesenkt hat. Und die US-Notenbank hat seit 2015 die Zinsen achtmal …

Read More »

Handel: frei und fair?

December 12, 2018

Die Ökonomen, die sich am Lehrbuch halten, haben von Anfang an gesagt, dass die Tarife von US-Präsident Donald Trump eine schlechte Idee sind.Zugegeben war die Ausgangslage knifflig. Der Handel mag per se frei sein. Aber der Handel zwischen Volkswirtschaften war nicht ganz fair. Hier ist Deutschland, das grösste Überschussland der Welt. Dort die USA, das …

Read More »

Märkte signalisieren erste Zinssenkung der Fed

December 9, 2018

Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.Das Sprichwort hat insofern mit Finanzmärkten zu tun hat, als dass mit der Umkehrung der US-Ertragskurve (inverse yield curve) die Future Märkte nun auf eine erste Zinssenkung durch die Fed im Jahr 2020 hindeuten.Bemerkenswert ist, dass der US-Dollar am Ende einer turbulenten Woche für …

Read More »

The Lies We Were Told

December 8, 2018

Buchbesprechung:Simon Wren-Lewis: The Lies We Were Told – Politics, Economics, Austerity and Brexit, Bristol University Press, UK, October 2018.Der schlechte Standard der öffentlichen Debatte über die Sparpolitik (fiscal austerity) war ein Hauptmotiv, weshalb Simon Wren-Lewis Ende 2011 angefangen hat, zu bloggen, wie er selbst erklärt.Was er damit meint, ist die einseitige und unausgewogene Berichterstattung in …

Read More »

Rezession oder andere Risiken am Horizont

December 5, 2018

Es wurde längst erwartet. Nun ist sie eingetroffen. Die US-Ertragskurve (yield curve) wurde invers, und zwar am kurzen Ende: Der Rendite-Abstand (spread) zwischen drei- und fünfjährigen Anleihen ist unter null gefallen. Das heisst, dass die zweijährige Rendite über der fünfjährigen liegt.Es ist erstaunlich, dass diese Situation, die Investoren als Vorbote einer Rezession betrachten, wenn sie …

Read More »

Prognostiziert die Renditekurve wirklich eine Rezession?

December 3, 2018

Es ist allgemein bekannt, dass Rezessionen in den USA häufig eine Umkehr der Zinsstrukturkurve (inversion of yield curve) vorausgegangen ist.Die Frage ist, ob es ökonomische Gründe dafür gibt.Die meisten Renditekurve-Analysen beziehen sich auf Nominalzinsen. Die Wirtschaftstheorie betont jedoch die Relevanz der realen (inflationsbereinigten) Zinssätze, schreiben David Andolfatto und Andrew Spewak in einem aktuellen Blog-Eintrag bei …

Read More »

Löhne, Inflation und Wettbewerbsfähigkeit im Euroraum

December 2, 2018

Morgan Stanley liefert im „2019 European Economic Outlook” ein paar sensationell schöne Abbildungen.Die eine davon zeigt, wie sich die Löhne entwickeln. Was wir sehen, ist etwas Lohnwachstum. Und dies könnte sich als unterstützend für den privaten Konsum erweisen.Aber auch die Lohnstückkosten, d.h. um die Produktivität angepasste Löhne, steigen. Und das kann natürlich auch eine treibende Kraft …

Read More »

Italien und der „Schneeball“-Effekt

November 28, 2018

Die deutsche Wirtschaft boomt. Das ist eine Schlagzeile, die in den Mainstream-Medien allzu oft auftaucht, unabhängig davon, wie die Konjunktur gerade läuft und ob sie den tatsächlichen Daten entspricht oder nicht.In Berichterstattungen für Südeuropa hingegen, wie z.B. zuletzt für Italien gehört die Warnung vor der (steten) Gefahr eines Staatsbankrotts zum allgemeinen Vokabular.Ein Blick auf die Performance …

Read More »

Makroökonomische Krisen und politische Entscheidungsträger

November 24, 2018

Der Streit um Italiens Haushalt sollte zu bedenken geben, und zwar in Sachen überliefertes Wissen der Makroökonomie. Gemeint ist eine Art „Mechanismus zur Wissensübertragung“ zwischen Akademikern und politischen Entscheidungsträgern.Warum hat z.B. die EZB im Jahr 2010 die EU-Mitgliedsstaaten zu restriktiven fiskalpolitischen Massnahmen ermutigt, obwohl ihr Wirtschaftsmodell nahelegt, dass sie (d.h. fiscal austerity) zur Schrumpfung der Produktion …

Read More »

Brexit, Makroökonomie und Einwanderung

November 23, 2018

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Einwanderung beim Brexit-Referendum eine wichtige Rolle gespielt hat. Vielleicht war sie der Hauptfaktor, wie Jonathan Portes in seinem Beitrag („Immigration – the way forward“) im von VoxEU veröffentlichten eBook („Brexit Beckons“) schreibt. Wenn das Votum des Vereinigten Königreichs ein Nein gegen irgend etwas war, war es ein Nein gegen …

Read More »

Wird die Wirtschaft allmählich bargeldlos?

November 20, 2018

Ein interessanter Aspekt im Wirbel um den Aufstieg von „Crypto-Currencies“ ist sicherlich die Rede von der Bedeutung der bargeldlosen Wirtschaft.Bewegt sich aber die Wirtschaft tatsächlich auf eine bargeldlose Zukunft zu, in dem Sinne, dass die Menschen immer mehr „Plastik“ (Kredit- und Debitkarten) für Transaktionen benutzen?Die Theorie lässt sich rasch mit einem Blick auf den Bargeldumlauf …

Read More »

Europas prozyklische Fiskalpolitik und Italien

November 18, 2018

Wie die folgende Abbildung zeigt, hat Italiens BIP-Wachstum im dritten Quartal 2018 stagniert: 0,0%Q und 0.8%Y.Es gibt also gute Gründe, warum die Ausgaben steigen sollten. Doch die EU-Behörden bestehen darauf, dass Rom die Gürtel enger schnallt.Das ist die Torheit prozyklischer Fiskalpolitik à la EU-Kommission. Eine stagnierende Wirtschaft, wo die nominalen Zinsen nahe null liegen, ist nicht …

Read More »

USD-Nachfrage und Basis-Spread

November 16, 2018

Der US-Dollar ist das Schmiermittel, mit dem das globale Wirtschaftssystem geölt wird, und ein Anstieg der Nachfrage nach dem Greenback kann als Zeichen finanzieller Not betrachtet werden, berichtet Financial Times aus London anhand ein paar sehenswerter Abbildungen.Eine Möglichkeit, dies zu messen ist, der Basis-Spread (cross-currency basis). Die Basis repräsentiert, vereinfacht ausgedrückt, die zusätzlichen Kosten, die …

Read More »

EZB als „lender of last resort“ und Italiens Haushalt

November 13, 2018

Italien sucht Lösung im Haushaltsstreit mit der EU. Um zu verstehen, was der Hintergrund der Auseinandersetzung ist, lohnt es sich, in Erinnerung zu rufen, wie die Eurokrise beendet wurde.Mario Draghi hatte seine berühmten Worte gesprochen, um die Märkte zu beruhigen: „whatever it takes“. Das war am 26. Juli 2012. Dann hatte die EZB im September beschlossen, …

Read More »

Niedrige Realrenditen in der Eurozone und die Ursachen

November 11, 2018

In den letzten vier Jahren bewegten sich die Renditen der Anleihen der Kern-Eurozone mit einem Durchschnittswert von 0,38% in einer relativ knappen Bandbreite. Und sie liegen derzeit bei 0,45%, berichtet Bank J. Safra Sarasin in einem am Freitag veröffentlichten Bericht.Die realen Renditen für Anleihen mit 2 und 10 Jahren Laufzeit haben sich in diesem Zeitraum …

Read More »

Sparpolitik und Medien

November 9, 2018

Viele der wichtigsten Ereignisse der letzten acht Jahre haben einen gemeinsamen Faden, schreibt Simon Wren-Lewis in seinem Blog.Gemeint ist die entscheidende Rolle, die die Medien gespielt haben, und zwar was die fiskalische Austerität, die Krise in der Eurozone, die Wahlen in Grossbritannien von 2015, die Abstimmung über Brexit und die Wahl von Trump betrifft.Der emeritierte …

Read More »

Defizite und Überschüsse im Haushalt und Parteilichkeit

November 4, 2018

Die Washington Post hat letzte Woche kritisch auf ein gegenwärtiges Phänomen der US-Wirtschaft hingewiesen: Der Anstieg des Haushaltsdefizits trotz der weiter fallenden, historisch niedrigen Arbeitslosenquote.Die empirische Beobachtung legt offen nahe, dass es tendenziell zu Haushaltsdefiziten kommt, wenn die Wirtschaft nicht gut läuft. Und wenn die Wirtschaft Tritt fasst und gut läuft, entstehen kleinere Defizite oder eher …

Read More »

Italiens sparende Unternehmen und Haushaltsstreit mit der EU

November 2, 2018

Der italienische Haushaltsentwurf wurde bekanntlich von der EU-Kommission neulich zurückgewiesen, mit der Begründung, dass die EU-Defizitregel von Rom nicht eingehalten werden.Italiens Kreditwürdigkeit steht seither auf der Kippe. Die Rating-Agenturen melden sich zu Wort und an den Anleihemärkten steigen die Kosten der Kreditaufnahme. Der Anstieg der Risikoaufschläge (spreads) italienischer Staatspapiere verschärft aber die Finanzierungsbedingungen auch für den …

Read More »

US-Inflation ist am Ziel – Was nun?

October 31, 2018

Zum ersten Mal, seit die US-Notenbank im Jahr 2012 durch den damaligen Fed-Präsidenten Ben Bernanke offiziell ein Inflation Target von 2% eingeführt hat, liegen sowohl die Headline- als auch die Kerninflation in den USA heute am Ziel.Und das geschieht, während die Arbeitslosenquote mit 3,7% einen historisch tiefen Wert markiert.Die Fed-Mitarbeiter können sich zwar nun kurz …

Read More »