Monday , October 25 2021
Home / Finews / UBS: M&A in den USA?

UBS: M&A in den USA?

Summary:
Das Wealth Management der UBS hinkt in den USA punkto Marge der Konkurrenz hinterher. Co-Chef Tom Naratil deutete nun an, dass die UBS den Rückstand auch durch Zukäufe wettmachen könnte.

Topics:
finews.ch considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

finews.ch writes Nicolas Faller: «Der Geldstrom in die Private Markets spricht Bände»

finews.ch writes BB Biotech: Börsenmonat September macht seinem Namen alle Ehre

finews.ch writes Wein zu Wild: Peter Kellers fünf ultimative Empfehlungen

finews.ch writes US-Behörde stösst Bradley Birkenfeld vom Sockel

UBS: M&A in den USA?

Das Wealth Management der UBS hinkt in den USA punkto Marge der Konkurrenz hinterher. Co-Chef Tom Naratil deutete nun an, dass die UBS den Rückstand auch durch Zukäufe wettmachen könnte.

About finews.ch
finews.ch
finews.ch richtet sich an alle Beschäftigten in der Finanzbranche, also an Banker und Versicherer, aber auch an Fondsmanager, unabhängige Vermögensverwalter, Headhunter, Juristen, Treuhänder und IT-Fachleute – im Prinzip an alle Akteure auf dem Schweizer Finanzplatz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *