Monday , April 19 2021
Home / Finews / Credit Suisse: Fataler Mangel an Demut

Credit Suisse: Fataler Mangel an Demut

Summary:
Die Credit Suisse absolviert nach dem Milliarden-Debakel das Pflichtprogramm: Manager müssen gehen, andere erhalten keinen Bonus. Doch dies zeugt letztlich von Unwillen und Unvermögen zur Veränderung, schreibt finews.ch-Chefredaktor Peter Hody.

Topics:
finews.ch: considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

finews.ch: writes Digitale Vermögenswerte: Wie zu Zeiten des Goldrausches

finews.ch: writes Andreas Ita: «Welche Lehren ziehen wir aus dem Archegos-Skandal?»

finews.ch: writes Die UBS ist in Brasilien wieder wer

finews.ch: writes Konsolidierer Cinerius: Vier bis acht Übernahmen pro Jahr

Credit Suisse: Fataler Mangel an Demut

Die Credit Suisse absolviert nach dem Milliarden-Debakel das Pflichtprogramm: Manager müssen gehen, andere erhalten keinen Bonus. Doch dies zeugt letztlich von Unwillen und Unvermögen zur Veränderung, schreibt finews.ch-Chefredaktor Peter Hody.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *