Friday , July 3 2020
Home / Cash / Mehr als 2,5 Millionen Coronavirus-Fälle in den USA gemeldet

Mehr als 2,5 Millionen Coronavirus-Fälle in den USA gemeldet

Summary:
Mehr als 125'000 Menschen in den USA sind demnach bereits infolge einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Weltweit steuert die Zahl der Infizierungen auf die 10-Millionen-Marke zu. Die Zahl der Todesopfer in Verbindung mit der Lungenkrankheit Covid-19 weltweit nähert sich einer halben Million. In den USA hatte die Zahl der innerhalb eines Tages neu gemeldeten Infektionen zuletzt einen neuen Höchststand erreicht: Für Freitag meldeten örtliche Behörden mehr als 45'000 bestätigte Neuinfektionen, wie die "New York Times" am Samstag berichtete. Daten der Universität Johns Hopkins zufolge waren es 45'255 Neuinfektionen. Bereits am Donnerstag war mit mehr als 40'000 Fällen ein Rekord erreicht worden. Die Webseite der Forscher der Johns-Hopkins-Universität wird regelmässig mit eingehenden Daten

Topics:
Cash News considers the following as important:

This could be interesting, too:

Cash News writes Prinz Andrew “verblüfft” über Einladung zu Aussage zu Epstein

Cash News writes Aktien New York Schluss: Gute Daten stützen – Techwerte auf Rekordjagd

Cash News writes Schweizer Finanzexperten erwarten Wachstum der verwalteten Vermögen

Cash News writes Raiffeisen modernisiert Bonussystem

Mehr als 125'000 Menschen in den USA sind demnach bereits infolge einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Weltweit steuert die Zahl der Infizierungen auf die 10-Millionen-Marke zu. Die Zahl der Todesopfer in Verbindung mit der Lungenkrankheit Covid-19 weltweit nähert sich einer halben Million.

In den USA hatte die Zahl der innerhalb eines Tages neu gemeldeten Infektionen zuletzt einen neuen Höchststand erreicht: Für Freitag meldeten örtliche Behörden mehr als 45'000 bestätigte Neuinfektionen, wie die "New York Times" am Samstag berichtete. Daten der Universität Johns Hopkins zufolge waren es 45'255 Neuinfektionen. Bereits am Donnerstag war mit mehr als 40'000 Fällen ein Rekord erreicht worden.

Die Webseite der Forscher der Johns-Hopkins-Universität wird regelmässig mit eingehenden Daten aktualisiert und zeigt daher meist einen höheren Stand bestätigter Coronavirus-Infektionen als etwa die Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die US-Zahlen sind auch wegen der Grösse der Vereinigten Staaten mit ihren rund 330 Millionen Einwohnern nur schwer mit anderen Ländern vergleichbar.

(SDA)

About Cash News
Cash News
Alles über Wirtschaft & Finanzen: CASH - die grösste Schweizer Finanzplattform mit News, Börsenkursen und Online Trading zu Top-Konditionen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *