Monday , March 8 2021
Home / Cash

Cash

Progresuisse engagiert sich für mehrheitsfähigen Rahmenvertrag

Progresuisse will nach eigenen Angaben in einer "kritischen Phase eine substanzielle und konstruktive Debatte" über die Tragweite des Rahmenabkommens anzuregen. Der bilaterale Weg sei der goldene Mittelweg, den es zu festigen und weiterzuentwickeln gelte. Kein Rahmenvertrag sei für die Schweiz keine Option. Für die Zukunft der Schweiz stehe viel auf dem Spiel, schreibt Progresuisse weiter. Der Rahmenvertrages solle innenpolitisch mehrheitsfähig gemacht werden. Bedenken bezüglich Souveränität...

Read More »

Unternehmen treiben den Klimaschutz voran

Mit der Unterzeichnung der Science-Based-Targets Initiative (SBTi) reduzieren immer mehr Unternehmen ihre Betriebsemissionen. (Bild: Shutterstock.com)Spätestens seit den Stromausfällen in Texas steige der Druck auf Regierungen, ambitionierte Pläne zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen vorzulegen. "In der Zwischenzeit passen immer mehr Unternehmen ihre Praktiken an das Pariser Klimaabkommen an", sagen die Experten der DWS. Die im Jahr 2015 gestartete Science-Based-Targets Initiative...

Read More »

Aktionärsbrief – Warren Buffett warnt: «Obligationen sind nicht der Ort, wo man sein soll»

«Trostlose Zukunft» Das Orakel von Omaha rechnet vor, dass die Einnahmen aus der 10-Jährigen US-Bundesobligation – also dem Klassiker – seit 1981 um 94 Prozent gefallen sind: Damals erhielt man eine Rendite von 15,5 Prozent, heute liegt sie bei 0,93 Prozent. Und in anderen Staaten ist der Zins für Staatsobligationen sogar negativ – das Problem betrifft Billionen von Dollar. Buffetts Fazit: "Fixed-Income-Investoren weltweit – ob Pensionskassen, Versicherungen, Unternehmen oder Pensionäre...

Read More »

Warren Buffett kauft eigene Aktien für fast 25 Milliarden Dollar zurück

Während viele andere Unternehmen ihre Aktienrückkäufe wegen knapperer Mittel in der Corona-Pandemie einschränkten, startete Buffett in der Krise erst so richtig durch. Angesichts der enormen Geldreserven, auf denen Berkshire Hathaway sitzt, ist allerdings auch keinerlei Zurückhaltung nötig. Zum Jahresende verfügte das Konglomerat über liquide Mittel von 138,3 Milliarden Dollar, im Schlussquartal sank der Cash-Bestand um fünf Prozent. Buffett hat nie einen Hehl draus gemacht, dass er lieber in...

Read More »

Biden fordert Senat zu schneller Zustimmung zu Konjunkturpaket auf

US-Präsident Biden hat den Senat zu einer schnellen Verabschiedung des von ihm vorgeschlagenen Konjunkturpakets gegen die Corona-Krise aufgerufen. "Wir haben keine Zeit zu verlieren", sagte Biden am Samstag bei einer kurzen Ansprache im Weissen Haus. "Die Menschen in diesem Land haben schon viel zu lange zu viel gelitten." Sein "amerikanischer Rettungsplan" lindere dieses Leid, sagte der Präsident. Biden dankte dem Repräsentantenhaus, das dem Konjunkturpaket im Umfang von 1,9 Billionen...

Read More »

Biden verschärft Kurs gegen Riad – keine Sanktionen gegen Kronprinzen

Das saudische Aussenministerium wies den Bericht umgehend als "falsch" und "inakzeptabel" zurück. Er enthalte "fehlerhafte Informationen und Schlussfolgerungen" zur saudischen Führung, teilte das Ministerium mit. Das "schreckliche Verbrechen" stelle einen eklatanten Verstoss gegen saudisches Recht dar. Diejenigen, die es begangen hätten, seien verurteilt worden. Das Königreich lehne Massnahmen ab, die seine Souveränität und die Unabhängigkeit seiner Justiz verletzten. Khashoggi war am 2....

Read More »

Warren Buffets Unternehmen – Berkshire Hathaway verdient deutlich mehr dank Aktiengewinnen

Das Betriebsergebnis stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent auf 5,02 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am Samstag mitteilte. Der Nettogewinn legte um 23 Prozent zu auf 35,84 Milliarden Dollar. Im gesamten Geschäftsjahr 2020 ging der operative Gewinn um neun Prozent zurück auf 21,92 Milliarden Dollar, während der Nettogewinn um 48 Prozent auf 81,42 Milliarden Dollar fiel. Die Investmentfirma, deren Aktienentwicklung 2019 und 2020 deutlich hinter dem breiten Markt...

Read More »

Hunderte Menschen protestieren in Neuenburg gegen Corona-Massnahmen

Die Demonstranten hatten eine polizeiliche Genehmigung erhalten, aber viele von ihnen trugen die vorgeschriebenen Masken nicht. Die Polizei gab keine Schätzung der Teilnehmerzahl ab. Die Demonstranten trugen Schilder mit Slogans wie "Nehmt eure Masken ab", "Freiheit" oder "Genug" aufgestellt, wie Keystone-SDA-Video vor Ort feststellte. Es war nicht die erste Kundgebung gegen die Corona-Schutzmassnahmen in Neuenburg. Am 9. Januar gingen fast 500 Personen für die Unterstützung der...

Read More »

+++Coronavirus-Update+++ – Corona: Nationalräte fordern Öffnung der Restaurants am 22. März – Taskforce soll «Maulkorb» erhalten – Läden in der Schweiz bereiten sich auf Lockdown-Ende am Montag vor – Biontech-Chef: Normalität kehrt im Spätsommer zurück

14:30 Wegen steigender Infektionszahlen verschärft Italiens Regierung die Beschränkungen in fünf der zwanzig Regionen. Erstmals seit Ende Januar wurden mit der Basilikata und Molise zwei Regionen als rote Zone deklariert. Das ist die höchste der vier Risikostufen mit den Farben weiss, gelb, orange und rot. Damit müssen ab Montag Bars und Restaurants schliessen, ebenso alle Geschäfte bis auf die zwingend notwendigen wie Lebensmittelläden. Die Bewegungsfreiheit der Menschen ist stark...

Read More »

Corporate Bonds – Die riskantesten europäische Banken-Anleihen bieten einen Inflationsschutz

Contingent Convertibles, oder CoCos - die ersten Anleihen, die wertlos werden, wenn eine Bank scheitert - halten dem Ausverkauf bei Staatsanleihen besser stand als vorrangigere Schuldverschreibungen mit besserer Bonität. Dies liegt daran, dass diese Anleihen eine relativ niedrige durchschnittliche Duration von 3,7 haben, ein Mass für die Preissensitivität gegenüber Zinsänderungen, während ihre höheren Risikoprämien einen Puffer gegen die Volatilität am Anleihemarkt bieten. "Sie haben den...

Read More »