Sunday , May 19 2024
Home / Cash / Schweizer Finanzministerin – Neue Kapitalregeln verteuern Wachstum bei UBS

Schweizer Finanzministerin – Neue Kapitalregeln verteuern Wachstum bei UBS

Summary:
Die Regierung will an mehreren Stellschrauben drehen, die in der Summe zu mehr Eigenkapital führen. Keller-Sutter hob dabei den Vorschlag hervor, dass die Schweizer Stammhäuser von systemrelevanten Banken ihre ausländischen Beteiligungen künftig mit bis zu 100 Prozent mit Eigenkapital unterlegen müssten. Gegenwärtig belaufe sich die Unterlegungspflicht auf 60 Prozent. Der Vorschlag einer Unterlegung von bis zu 100 Prozent sei nicht zuletzt der Erfahrung geschuldet, dass der Umgang mit Behörden im Ausland im Krisenfall sehr schwierig sein könne, sagte die Finanzministerin. Im ersten Quartel 2025 wolle sie einen konkreten Verordnungs-Vorschlag präsentieren, zu dem sich dann die Bank und alle anderen betroffenen Organisationen äussern könnten. Erst danach falle ein Entscheid.

Topics:
Cash - "Aktuell" | News considers the following as important:

This could be interesting, too:

Cash - "Aktuell" | News writes Ukraine benötigt Zugeständnisse internationaler Investoren

Cash - "Aktuell" | News writes Polen steckt mehr als zwei Milliarden Euro in Verstärkung der Ostgrenze

Cash - "Aktuell" | News writes Zustand des slowakischen Regierungschefs nach Anschlag weiter ernst

Cash - "Aktuell" | News writes Finanzinvestor Cevian steigt bei Baloise ein

Die Regierung will an mehreren Stellschrauben drehen, die in der Summe zu mehr Eigenkapital führen. Keller-Sutter hob dabei den Vorschlag hervor, dass die Schweizer Stammhäuser von systemrelevanten Banken ihre ausländischen Beteiligungen künftig mit bis zu 100 Prozent mit Eigenkapital unterlegen müssten. Gegenwärtig belaufe sich die Unterlegungspflicht auf 60 Prozent. Der Vorschlag einer Unterlegung von bis zu 100 Prozent sei nicht zuletzt der Erfahrung geschuldet, dass der Umgang mit Behörden im Ausland im Krisenfall sehr schwierig sein könne, sagte die Finanzministerin. Im ersten Quartel 2025 wolle sie einen konkreten Verordnungs-Vorschlag präsentieren, zu dem sich dann die Bank und alle anderen betroffenen Organisationen äussern könnten. Erst danach falle ein Entscheid.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *