Monday , February 26 2024
Home / Cash / Globus-CEO sieht Gruppe durch Signa-Insolvenz nicht gefährdet

Globus-CEO sieht Gruppe durch Signa-Insolvenz nicht gefährdet

Summary:
Laut Savastano handelt es sich bei den Problemen von Signa vielmehr um ein «Shareholder-Thema». Die thailändische Central Group, neben Signa der zweite Anteilhaber, stehe «voll hinter Globus». Er sei zudem sehr zuversichtlich, dass man für den Signa-Anteil bald eine Lösung gefunden werde.

Topics:
Cash - "Aktuell" | News considers the following as important:

This could be interesting, too:

finews.ch writes Property One zieht es nach Ausserschwyz

finews.ch writes UBS-Klageantwort wundert Legalpass nur in einem Punkt

finews.ch writes Julius Bär war kurzzeitig von Systemausfall betroffen

investrends.ch writes Wieder weniger offene Bank-Jobs

Laut Savastano handelt es sich bei den Problemen von Signa vielmehr um ein «Shareholder-Thema». Die thailändische Central Group, neben Signa der zweite Anteilhaber, stehe «voll hinter Globus». Er sei zudem sehr zuversichtlich, dass man für den Signa-Anteil bald eine Lösung gefunden werde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *