Wednesday , July 17 2024
Home / Finews / Greenwashing: Bundesrat schaut bei Regulierung in Richtung EU

Greenwashing: Bundesrat schaut bei Regulierung in Richtung EU

Summary:
Mit der geplanten Selbstregulierung in Bezug auf Greenwashing bei nachhaltigen Anlagen will die Schweizer Finanzbranche staatliches Eingreifen verhindern. Der Bundesrat hat das zur Kenntnis genommen. Die Regierung will aber abwarten, welchen Weg die EU gehen wird.

Topics:
finews.ch considers the following as important: , , ,

This could be interesting, too:

Cash - "Aktuell" | News writes Schweizer Franken: Die Zeichen stehen wieder auf Aufwertung zu Euro und Dollar

Cash - "Aktuell" | News writes Goldman Sachs: Die Zeit ist reif für eine Lockerung der US-Geldpolitik

Cash - "Aktuell" | News writes Russland will offenbar Exodus potenzieller Rekruten verhindern

Cash - "Aktuell" | News writes Gewinnrückgang bei der Bank of America

Greenwashing: Bundesrat schaut bei Regulierung in Richtung EU

Mit der geplanten Selbstregulierung in Bezug auf Greenwashing bei nachhaltigen Anlagen will die Schweizer Finanzbranche staatliches Eingreifen verhindern. Der Bundesrat hat das zur Kenntnis genommen. Die Regierung will aber abwarten, welchen Weg die EU gehen wird.

About finews.ch
finews.ch
finews.ch richtet sich an alle Beschäftigten in der Finanzbranche, also an Banker und Versicherer, aber auch an Fondsmanager, unabhängige Vermögensverwalter, Headhunter, Juristen, Treuhänder und IT-Fachleute – im Prinzip an alle Akteure auf dem Schweizer Finanzplatz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *