Monday , July 6 2020
Home / Finews / UBS: Ohne Zusicherung Frankreichs gibt’s keine Daten

UBS: Ohne Zusicherung Frankreichs gibt’s keine Daten

Summary:
Die Schweizer Grossbank UBS muss den französischen Beamten 45'000 Datensätze von Kunden aushändigen. So will es das Bundesgericht. Das Institut setzt sich aber weiterhin zur Wehr und leitet «angemessene Schritte» ein.

Topics:
finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Ruvercap: Investoren reichen Strafanzeige ein

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Peter Schmid: «Die normalen Kunden kommen oftmals zu kurz»

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Dietrich Grönemeyer: «Ich gehöre zur Risikogruppe»

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Loanboox stösst ins Territorium der Investmentbanken vor

UBS: Ohne Zusicherung Frankreichs gibt's keine Daten

Die Schweizer Grossbank UBS muss den französischen Beamten 45'000 Datensätze von Kunden aushändigen. So will es das Bundesgericht. Das Institut setzt sich aber weiterhin zur Wehr und leitet «angemessene Schritte» ein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *