Wednesday , May 27 2020
Home / Swiss Statistics / Stadt Bern: Hohe Anzahl Hotellerielogiernächte im 1. Halbjahr 2019

Stadt Bern: Hohe Anzahl Hotellerielogiernächte im 1. Halbjahr 2019

Summary:
Bern, 15. August 2019. In der Stadt Bern sind im ersten Halbjahr 2019 223 359 Gästeankünfte registriert worden. Das sind 0,1 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2018. Die Hotellerielogiernächte nahmen im selben Zeitraum um 0,7 Prozent auf 370 925 zu. Die Halbjahreswerte der Übernachtungen verzeichnen einen neuen Höchststand seit dem Beginn der Zeitreihe 2004. Dies zeigen neueste Auswertungen von Statistik Stadt Bern. Download Medienmitteilung Stadt Bern: Hohe Anzahl Hotellerielogiernächte im 1. Halbjahr 2019

Topics:
Swiss Statistics considers the following as important:

This could be interesting, too:

Susanne Ausic writes Pfingsturlaub in Norddeutschland? „Tut uns leid – ausgebucht!“

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Grösster Schweizer Krypto-Broker vereint Gold, Bitcoin und Franken

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Michael Baldinger: «Stehen wir auch hier an einem Wendepunkt?»

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Schroder-Kadermann wechselt in die Anwaltsbranche

Bern, 15. August 2019. In der Stadt Bern sind im ersten Halbjahr 2019 223 359 Gästeankünfte registriert worden. Das sind 0,1 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2018. Die Hotellerielogiernächte nahmen im selben Zeitraum um 0,7 Prozent auf 370 925 zu. Die Halbjahreswerte der Übernachtungen verzeichnen einen neuen Höchststand seit dem Beginn der Zeitreihe 2004. Dies zeigen neueste Auswertungen von Statistik Stadt Bern.


Download Medienmitteilung

Stadt Bern: Hohe Anzahl Hotellerielogiernächte im 1. Halbjahr 2019


Swiss Statistics
The Swiss Federal Statistics Office publishes information on the situation and developments in Switzerland in a multitude of fields and plays a part in enabling comparisons at an internal level.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *