Wednesday , July 17 2024
Home / Swiss Statistics

Swiss Statistics

Produzenten- und Importpreisindex ist im Juni stabil geblieben

15.07.2024 - Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise blieb im Juni 2024 gegenüber dem Vormonat unverändert. Sein Stand beträgt 107,1 Punkte (Dezember 2020 = 100). Tiefere Preise wurden vor allem für Mineralölprodukte beobachtet. Teurer wurden dagegen Nahrungsmittel. Im Vergleich zum Juni 2023 sank das Preisniveau des Gesamtangebots von Inland- und Importprodukten um 1,9%. Dies...

Read More »

Leerwohnungsbestand bleibt stabil

Bern, 11. Juli 2024. Am Stichtag 1. Juni 2024 lag die Leerwohnungsziffer der Stadt Bern bei 0,44 Prozent und blieb damit praktisch auf der Höhe vom 1. Juni 2023 (0,45 Prozent). Die Zahl der leer stehenden Wohnungen hat von 355 auf 349 abgenommen. Das zeigen detaillierte statistische Auswertungen im aktuellen Bericht «Zählung der leer stehenden Wohnungen in der Stadt Bern am 1. Juni 2024»....

Read More »

Knapp die Hälfte der Arbeitnehmenden mit flexiblen Arbeitszeiten

05.07.2024 - 2023 profitierten 47,7% der Arbeitnehmenden von flexiblen Arbeitszeiten und knapp zwei von fünf leisteten zumindest gelegentlich Heimarbeit. 26,5% der Erwerbstätigen sind regelmässig samstags tätig, Nachtarbeit ist deutlich weniger verbreitet (5,6%). Befristete Arbeitsverträge betreffen 8,6% der Arbeitnehmenden und der Anteil der Arbeit auf Abruf beläuft sich auf ähnlichem...

Read More »

Die Konsumentenpreise sind im Juni stabil geblieben

04.07.2024 - Der Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) blieb im Juni 2024 im Vergleich zum Vormonat unverändert beim Stand von 107,7 Punkten (Dezember 2020 = 100). Gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat betrug die Teuerung +1,3%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.Die Preisstabilität gegenüber dem Vormonat resultiert aus entgegengesetzten...

Read More »

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Juni 2024

Registrierte Arbeitslosigkeit im Juni 2024 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juni 2024 104 518 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 947 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,3% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 19 419 Personen...

Read More »

Anteil der Raucherinnen und Raucher ist gesunken

2.7.2024 - Im Jahr 2022 rauchten 24% der Bevölkerung ab 15 Jahren. Damit ist der Anteil der Raucherinnen und Raucher seit der letzten Erhebung 2017 um 3 Prozentpunkte zurückgegangen - dies, nachdem er vorher lange Zeit stabil geblieben war. Am deutlichsten abgenommen hat die Raucherquote bei den Personen mit Tertiärausbildung. Der Anteil der stark rauchenden Personen (ab 20 Zigaretten pro...

Read More »

Schweizer Detailhandelsumsätze gehen im Mai 2024 um 0,3% zurück

01.07.2024 - Die um Verkaufs- und Feiertagseffekte bereinigten Detailhandelsumsätze sind im Mai 2024 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat nominal um 0,3% gefallen. Saisonbereinigt sind die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat unverändert geblieben. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).Die realen, um Verkaufs- und...

Read More »

Schweizer Dienstleistungsumsätze gehen im April 2024 um 2,6% zurück

01.07.2024 - Die um Arbeitstageffekte bereinigten Dienstleistungsumsätze sind im April 2024 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat um 2,6% gefallen. Nur der Wirtschaftsabschnitt «Verkehr und Lagerei» steigerte seine Umsätze. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).Der Wirtschaftsabschnitt «Handel» verbuchte im April 2024 gegenüber dem...

Read More »

Die Tourismusausgaben in der Schweiz und im Ausland sind 2023 weiter gewachsen

28.06.2024 - 2023 stiegen die Tourismusausgaben in der Schweiz und im Ausland weiter an und übertrafen sogar die Rekordwerte von 2019. Die ausländischen Gäste in der Schweiz generierten in der Fremdenverkehrsbilanz Einnahmen von 18,4 Milliarden Franken. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Zunahme von 12,4%. Im gleichen Zeitraum erhöhten sich die Ausgaben der Schweizer...

Read More »

Neue statistische Raumeinheiten für die Schweiz

28.06.2024 - Das Bundesamt für Statistik (BFS) hat zwei neue Raumgliederungen eingeführt, die detailliertere räumliche Analysen ermöglichen. Die Erste unterteilt die Schweiz in 3607 Einheiten und weist somit einen höheren Detaillierungsgrad auf als die Gemeindeebene. Die Zweite gliedert sie in 751 Einheiten mit je rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Mit diesem neuen Angebot soll...

Read More »