Saturday , August 13 2022
Home / Finews / Weltbank-Präsident: Krisen vertiefen globale Ungleichheit

Weltbank-Präsident: Krisen vertiefen globale Ungleichheit

Summary:
Der Präsident der Weltbank hat in einer Rede in Zürich entschiedene Massnahmen zur Bekämpfung der wachsenden Ungleichheit gefordert. Die sich überlappenden Krisen würden den Graben zwischen Industrie- und Schwellenländern vertiefen, warnt David Malpass.

Topics:
finews.ch considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

finews.ch writes Thuner AEK Bank mit stabilem ersten Halbjahr 2022

finews.ch writes Banken müssen auf Zinswende mit neuen Ideen reagieren

finews.ch writes Die Credit Suisse erwischt Masayoshi Son auf dem falschen Fuss

finews.ch writes Neue Kader bei der Zuger Kantonalbank

Weltbank-Präsident: Krisen vertiefen globale Ungleichheit

Der Präsident der Weltbank hat in einer Rede in Zürich entschiedene Massnahmen zur Bekämpfung der wachsenden Ungleichheit gefordert. Die sich überlappenden Krisen würden den Graben zwischen Industrie- und Schwellenländern vertiefen, warnt David Malpass.

About finews.ch
finews.ch
finews.ch richtet sich an alle Beschäftigten in der Finanzbranche, also an Banker und Versicherer, aber auch an Fondsmanager, unabhängige Vermögensverwalter, Headhunter, Juristen, Treuhänder und IT-Fachleute – im Prinzip an alle Akteure auf dem Schweizer Finanzplatz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *