Tuesday , May 11 2021
Home / Finews / Superreiche nehmen Credit Suisse ins Visier

Superreiche nehmen Credit Suisse ins Visier

Summary:
Diverse Anwaltskanzleien im In- und Ausland bereiten Klagen gegen die Schweizer Grossbank Credit Suisse vor. Dabei geht es um die Verluste von Investoren im Zusammenhang mit den Greensill-Fonds.

Topics:
finews.ch considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

finews.ch writes Arbeitsplatz: Sitzen ist das neue Rauchen

finews.ch writes Bitcoin & Co: Die UBS beugt sich dem Kundenwunsch

finews.ch writes Privatbanken: Sind die Kleinen im Vorteil?

finews.ch writes Anastassios Frangulidis: «Kein Erfolg ohne soziale Verantwortung»

Superreiche nehmen Credit Suisse ins Visier

Diverse Anwaltskanzleien im In- und Ausland bereiten Klagen gegen die Schweizer Grossbank Credit Suisse vor. Dabei geht es um die Verluste von Investoren im Zusammenhang mit den Greensill-Fonds.

About finews.ch
finews.ch
finews.ch richtet sich an alle Beschäftigten in der Finanzbranche, also an Banker und Versicherer, aber auch an Fondsmanager, unabhängige Vermögensverwalter, Headhunter, Juristen, Treuhänder und IT-Fachleute – im Prinzip an alle Akteure auf dem Schweizer Finanzplatz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *