Tuesday , March 2 2021
Home / Finews / Die neue Hackordnung im Schweizer Fondsmarkt 2020

Die neue Hackordnung im Schweizer Fondsmarkt 2020

Summary:
Selbst im volatilen Corona-Jahr 2020 haben zahlreiche Anlegerinnen und Anleger Geld in Fonds investiert. Der Markt legte um knapp 90 Milliarden Franken zu. Drei grosse Anbieter dominieren das Geschäft.

Topics:
finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

investrends.ch writes Investrends.ch-Umfrage: ESG ist Anlegern ein Anliegen

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Serge Tabachnik: «Wie sich Anleger aufs Unerwartete vorbereiten?»

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Ex-Bank-CEO wird Klebstoff-Unternehmer

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Corona-Pandemie hat die Jungen an die Börse getrieben

Die neue Hackordnung im Schweizer Fondsmarkt 2020

Selbst im volatilen Corona-Jahr 2020 haben zahlreiche Anlegerinnen und Anleger Geld in Fonds investiert. Der Markt legte um knapp 90 Milliarden Franken zu. Drei grosse Anbieter dominieren das Geschäft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *