Sunday , June 20 2021
Home / Finews / Raiffeisen holt sich deutsche Software ins Haus

Raiffeisen holt sich deutsche Software ins Haus

Summary:
Die Raiffeisen Schweiz plant ein neues Serviceangebot für ihre Firmenkunden. Diese sollen ab Frühjahr 2021 ein umfassendes Angebot für ihren Zahlungsverkehr abrufen können.

Topics:
finews.ch considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

finews.ch writes Wein und Ferien: Eine perfekte Kombination

finews.ch writes Hester Peirce: US-Regulatorin und «Crypto Mom»

finews.ch writes Blackrock: Aladdin knüpft am grünen Teppich

finews.ch writes SNB: Fingerzeig auf Archegos und Greensill

Raiffeisen holt sich deutsche Software ins Haus

Die Raiffeisen Schweiz plant ein neues Serviceangebot für ihre Firmenkunden. Diese sollen ab Frühjahr 2021 ein umfassendes Angebot für ihren Zahlungsverkehr abrufen können.

About finews.ch
finews.ch
finews.ch richtet sich an alle Beschäftigten in der Finanzbranche, also an Banker und Versicherer, aber auch an Fondsmanager, unabhängige Vermögensverwalter, Headhunter, Juristen, Treuhänder und IT-Fachleute – im Prinzip an alle Akteure auf dem Schweizer Finanzplatz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *