Monday , May 25 2020
Home / Finews / Quintet: Rote Zahlen folgen auf hohe Ausgaben

Quintet: Rote Zahlen folgen auf hohe Ausgaben

Summary:
Die Luxemburger Privatbankengruppe Quintet ist 2019 tief in die Verlustzone gefallen. Die Akquisition der Bank Bellevue ist nur ein Grund dafür.

Topics:
finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Johnny El Hachem: «Die Globalisierung hat ihre Grenzen erreicht»

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes UBS: Ohne Zusicherung Frankreichs gibt’s keine Daten

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Wie Apple, Starbucks und Co. den Banken das Leben schwer machen

finews.ch: Treffpunkt der Finanzwelt writes Oliver Kutsch: «Von zusätzlichem Volumen profitieren alle»

Quintet: Rote Zahlen folgen auf hohe Ausgaben

Die Luxemburger Privatbankengruppe Quintet ist 2019 tief in die Verlustzone gefallen. Die Akquisition der Bank Bellevue ist nur ein Grund dafür.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *