Friday , May 24 2024
Home / Finews / Rolex-Chef: «Uhren sind keine Aktien» – neue Nüchternheit bei der Uhrenbranche

Rolex-Chef: «Uhren sind keine Aktien» – neue Nüchternheit bei der Uhrenbranche

Summary:
Zusammen mit der Pharma- und der Finanzbranche ist die Uhren-Industrie der wichtigste Exportsektor des Landes. An der diesjährigen Messe «Watches and Wonders» in Genf herrscht aber nur verhaltene Feierlaune.

Topics:
finews.ch considers the following as important: , , ,

This could be interesting, too:

finews.ch writes Exklusiver finews.ch-Networking-Event: «Das Schweizer Tor zur EU»

finews.ch writes Vontobel-Manager zieht in Mobiliar-Verwaltungsrat ein

finews.ch writes Maryann Umoren Selfe: «Langlebigkeit mutiert zum Mainstream»

finews.ch writes Gamestop erlebt seinen nächsten Höhenflug

Rolex-Chef: «Uhren sind keine Aktien» – neue Nüchternheit bei der Uhrenbranche

Zusammen mit der Pharma- und der Finanzbranche ist die Uhren-Industrie der wichtigste Exportsektor des Landes. An der diesjährigen Messe «Watches and Wonders» in Genf herrscht aber nur verhaltene Feierlaune.

About finews.ch
finews.ch
finews.ch richtet sich an alle Beschäftigten in der Finanzbranche, also an Banker und Versicherer, aber auch an Fondsmanager, unabhängige Vermögensverwalter, Headhunter, Juristen, Treuhänder und IT-Fachleute – im Prinzip an alle Akteure auf dem Schweizer Finanzplatz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *