Monday , February 26 2024
Home / Cash / Ukraine: Russland hat im Osten neue Offensive gestartet

Ukraine: Russland hat im Osten neue Offensive gestartet

Summary:
In Brüssel berieten die EU-Aussenminister auch über das Thema Ukraine. Der ukrainische Aussenminister Dmytro Kuleba warb erneut für Beitrittsgespräche für sein Land. Es wäre «verheerend», sollten die EU-Staats- und Regierungschefs auf ihrem Gipfeltreffen diese Woche kein grünes Licht geben. «Ich kann es mir nicht vorstellen, ich möchte gar nicht darüber reden, welche verheerenden Folgen es haben wird, wenn der (Europäische) Rat diese Entscheidung nicht trifft», sagte Kuleba. Widerstand kommt insbesondere von Ungarn. «Wir werden uns keinem Druck beugen», schrieb Aussenminister Peter Szijjarto auf Facebook. Es fehle die Strategie für die Zukunft der EU, weshalb so wichtige Entscheidung nicht gefällt werden könnten.

Topics:
Cash - "Aktuell" | News considers the following as important:

This could be interesting, too:

finews.ch writes Property One zieht es nach Ausserschwyz

finews.ch writes UBS-Klageantwort wundert Legalpass nur in einem Punkt

finews.ch writes Julius Bär war kurzzeitig von Systemausfall betroffen

investrends.ch writes Wieder weniger offene Bank-Jobs

In Brüssel berieten die EU-Aussenminister auch über das Thema Ukraine. Der ukrainische Aussenminister Dmytro Kuleba warb erneut für Beitrittsgespräche für sein Land. Es wäre «verheerend», sollten die EU-Staats- und Regierungschefs auf ihrem Gipfeltreffen diese Woche kein grünes Licht geben. «Ich kann es mir nicht vorstellen, ich möchte gar nicht darüber reden, welche verheerenden Folgen es haben wird, wenn der (Europäische) Rat diese Entscheidung nicht trifft», sagte Kuleba. Widerstand kommt insbesondere von Ungarn. «Wir werden uns keinem Druck beugen», schrieb Aussenminister Peter Szijjarto auf Facebook. Es fehle die Strategie für die Zukunft der EU, weshalb so wichtige Entscheidung nicht gefällt werden könnten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *