Friday , September 17 2021
Home / Swiss Statistics / Leerwohnungszählung 2021: Umzug ist Hauptursache für Leerstände

Leerwohnungszählung 2021: Umzug ist Hauptursache für Leerstände

Summary:
Bern, 9. September 2021. Mitte Juli veröffentlichte Statistik Stadt Bern erste Kennzahlen zu den leer stehenden Wohnungen und Arbeitsräumen: Am 1. Juni 2021 stehen 420 Wohnungen leer und die Leerwohnungsziffer beläuft sich auf 0,54 Prozent. Weiter stehen zu diesem Stichtag 290 Arbeitsräume mit einer Fläche von insgesamt 83 137 Quadratmetern leer. Der aktuelle Bericht «Zählung der leer stehenden Wohnungen und Arbeitsräume in der Stadt Bern am 1. Juni 2021» bietet detaillierte statistische Auswertungen. Der Bericht wird jährlich erstellt durch Statistik Stadt Bern. Download Medienmitteilung Leerwohnungszählung 2021: Umzug ist Hauptursache für

Topics:
Swiss Statistics considers the following as important:

This could be interesting, too:

finews.ch writes Bankiertag: Gräben und Mauern überspringen

finews.ch writes Ralph Hamers: Für einmal positives Zeichen aus den Niederlanden

finews.ch writes Finma: Vermögensverwalter sollen sich beeilen

finews.ch writes Steuerstreit: US-Senator nimmt Mirabaud ins Fadenkreuz

Bern, 9. September 2021. Mitte Juli veröffentlichte Statistik Stadt Bern erste Kennzahlen zu den leer stehenden Wohnungen und Arbeitsräumen: Am 1. Juni 2021 stehen 420 Wohnungen leer und die Leerwohnungsziffer beläuft sich auf 0,54 Prozent. Weiter stehen zu diesem Stichtag 290 Arbeitsräume mit einer Fläche von insgesamt 83 137 Quadratmetern leer. Der aktuelle Bericht «Zählung der leer stehenden Wohnungen und Arbeitsräume in der Stadt Bern am 1. Juni 2021» bietet detaillierte statistische Auswertungen. Der Bericht wird jährlich erstellt durch Statistik Stadt Bern.


Download Medienmitteilung

Leerwohnungszählung 2021: Umzug ist Hauptursache für Leerstände


Swiss Statistics
The Swiss Federal Statistics Office publishes information on the situation and developments in Switzerland in a multitude of fields and plays a part in enabling comparisons at an internal level.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *