Thursday , August 13 2020
Home / Swiss Statistics / Zürcher Index der Wohnbaupreise im April 2020: Leicht tiefere Preise

Zürcher Index der Wohnbaupreise im April 2020: Leicht tiefere Preise

Summary:
Der von Statistik Stadt Zürich jährlich berechnete Zürcher Index der Wohnbaupreise ist zwischen April 2019 und April 2020 um 0,1 Prozent gesunken und hat den Stand von 101,1 Punkten erreicht (Basis April 2017 = 100). 2019 verzeichnete der Index noch eine Zunahme von 0,9 Prozent. Download Medienmitteilung Zürcher Index der Wohnbaupreise im April 2020: Leicht tiefere Preise(PDF, 3 Seiten, 191 kB) Weiterführende Links Weiterführende Informationen

Topics:
Swiss Statistics considers the following as important:

This could be interesting, too:

Frank Schäffler writes Stadtluft macht frei

Mr. The Poor Swiss writes 5 Main Ways to Budget to save more money

Swiss Statistics writes Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Juli 2020

Swiss National Bank writes 2020-08-10 – Press release – Important monetary policy data for the week ending 7 August 2020

Der von Statistik Stadt Zürich jährlich berechnete Zürcher Index der Wohnbaupreise ist zwischen April 2019 und April 2020 um 0,1 Prozent gesunken und hat den Stand von 101,1 Punkten erreicht (Basis April 2017 = 100). 2019 verzeichnete der Index noch eine Zunahme von 0,9 Prozent.


Download Medienmitteilung

Zürcher Index der Wohnbaupreise im April 2020: Leicht tiefere Preise
(PDF, 3 Seiten, 191 kB)


Weiterführende Links

Swiss Statistics
The Swiss Federal Statistics Office publishes information on the situation and developments in Switzerland in a multitude of fields and plays a part in enabling comparisons at an internal level.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *