Tuesday , January 19 2021
Home / Swiss Statistics / Preise von Wohneigentum steigen im 3. Quartal 2020 um 0,2%

Preise von Wohneigentum steigen im 3. Quartal 2020 um 0,2%

Summary:
26.11.2020 - Mit dem 3. Quartal 2020 publiziert das Bundesamt für Statistik (BFS) erstmals Zahlen für den Schweizerischen Wohnimmobilienpreisindex IMPI (siehe Kasten). Dieser neue Index ist im 3. Quartal 2020 im Vergleich zum Vorquartal um 0,2% gestiegen und hat den Stand von 100,8 Punkten (4. Quartal 2019 = 100) erreicht. Gegenüber dem gleichen Quartal im Vorjahr beträgt die Teuerung +2,6%. Der Anstieg des IMPI im Vergleich zum Vorquartal ist das Resultat von gegenläufigen Entwicklungen im Markt für Einfamilienhäuser (+1,1%) und für Eigentumswohnungen (–0,6%). Der Anstieg der Einfamilienhauspreise war in den städtischen Gemeinden der Grossagglomerationen besonders ausgeprägt (+2,6%);

Topics:
Swiss Statistics considers the following as important:

This could be interesting, too:

Liberales Institut writes Liberty Summer School 2021

Cash News writes GAM rechnet im Ergebnis 2020 mit hohem Verlust

Cash News writes ETF-Zuflüsse bleiben 2020 knapp unter Vorjahresrekord

Cash News writes Veränderung im UBS-Verwaltungsrat

26.11.2020 - Mit dem 3. Quartal 2020 publiziert das Bundesamt für Statistik (BFS) erstmals Zahlen für den Schweizerischen Wohnimmobilienpreisindex IMPI (siehe Kasten). Dieser neue Index ist im 3. Quartal 2020 im Vergleich zum Vorquartal um 0,2% gestiegen und hat den Stand von 100,8 Punkten (4. Quartal 2019 = 100) erreicht. Gegenüber dem gleichen Quartal im Vorjahr beträgt die Teuerung +2,6%.

Der Anstieg des IMPI im Vergleich zum Vorquartal ist das Resultat von gegenläufigen Entwicklungen im Markt für Einfamilienhäuser (+1,1%) und für Eigentumswohnungen (–0,6%). Der Anstieg der Einfamilienhauspreise war in den städtischen Gemeinden der Grossagglomerationen besonders ausgeprägt (+2,6%); er fiel auch in den ruralen Gemeinden deutlich aus (+2,2%). Der Preisrückgang bei den Eigentumswohnungen war in den intermediären und ruralen Gemeinden am stärksten (–1,1%).

Zusätzliche Informationen wie Tabellen und Grafiken finden Sie in der nachfolgenden PDF-Datei.


Download Medienmitteilung

Preise von Wohneigentum steigen im 3. Quartal 2020 um 0,2%
(PDF, 6 Seiten, 238 kB)


Weitere Sprachen


Verwandte Dokumente

Medienkonferenz + Streaming - Die Revisionen 2020 der Preisstatistiken und Einführung eines offiziellen Immobilienpreisindexes


Swiss Statistics
The Swiss Federal Statistics Office publishes information on the situation and developments in Switzerland in a multitude of fields and plays a part in enabling comparisons at an internal level.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *