Sunday , September 27 2020
Home / Swiss Statistics / Konsumentenstimmung erholt sich deutlich, bleibt aber unter dem Durchschnitt

Konsumentenstimmung erholt sich deutlich, bleibt aber unter dem Durchschnitt

Summary:
Die Konsumentenstimmung in der Schweiz hat sich vom Einbruch im April weitgehend erholt. Die Erwartungen für die allgemeine Wirtschaftsentwicklung haben sich verbessert. Für den Arbeitsmarkt bleiben sie jedoch sehr negativ. Dementsprechend glauben die Befragten, dass aktuell kein guter Zeitpunkt für grössere Anschaffungen sei. Download Medienmitteilung Konsumentenstimmung erholt sich deutlich, bleibt aber unter dem Durchschnitt(PDF, 3 Seiten, 354 kB) Weitere Sprachen IT FR EN Verwandte Dokumente

Topics:
Swiss Statistics considers the following as important:

This could be interesting, too:

Cash News writes “Hotel-Ruanda”-Held Rusesabagina: Habe Rebellengruppe mitgegründet

Cash News writes Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt

Cash News writes Papst beklagt “Erosion” der internationalen Zusammenarbeit

Cash News writes “Alan Kurdi” bringt 125 Migranten sicher an Land – Tote vor Libyen

Die Konsumentenstimmung in der Schweiz hat sich vom Einbruch im April weitgehend erholt. Die Erwartungen für die allgemeine Wirtschaftsentwicklung haben sich verbessert. Für den Arbeitsmarkt bleiben sie jedoch sehr negativ. Dementsprechend glauben die Befragten, dass aktuell kein guter Zeitpunkt für grössere Anschaffungen sei.


Download Medienmitteilung

Konsumentenstimmung erholt sich deutlich, bleibt aber unter dem Durchschnitt
(PDF, 3 Seiten, 354 kB)


Weitere Sprachen


Verwandte Dokumente

Konsumentenstimmung: Resultate der Umfrage von Juli 2020


Weiterführende Links

Swiss Statistics
The Swiss Federal Statistics Office publishes information on the situation and developments in Switzerland in a multitude of fields and plays a part in enabling comparisons at an internal level.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *