Tuesday , June 2 2020
Home / Swiss Statistics / Coronavirus: Auswirkungen auf Arbeitsmarkt und Bevölkerung

Coronavirus: Auswirkungen auf Arbeitsmarkt und Bevölkerung

Summary:
Bern, 15. Mai 2020. Die Coronavirus-Pandemie hat grosse Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt in der Stadt Bern. So stieg die Arbeitslosenquote im April von 2,9 auf 3,3 Prozent und bis am 8. Mai wurden für rund 42 000 Beschäftigte Gesuche für Kurzarbeit gestellt. Nach den Lockerungen vom 11. Mai sind noch 2 Prozent der Beschäftigten und 5 Prozent der Betriebe im Lockdown. Todesfälle waren in den Monaten März und April nicht mehr zu verzeichnen als im Durchschnitt der Vorjahre. Die Umzugstätigkeit hat nur von der Stadt ins Ausland und umgekehrt deutlich abgenommen, ist aber gesamthaft nahezu unverändert. Dies zeigen von Statistik Stadt Bern veröffentlichte Zahlen.

Topics:
Swiss Statistics considers the following as important:

This could be interesting, too:

Cash News writes Die Schlagzeilen der Sonntagspresse vom Sonntag, 31. Mai 2020

Cash News writes Trump will G7-Gipfel erweitern und auf September verschieben

Cash News writes Staatsschulden – Argentinien bessert Gläubiger-Offerte nach

Cash News writes Papst fordert Ende der “Pandemie der Armut” nach dem Virus

Bern, 15. Mai 2020. Die Coronavirus-Pandemie hat grosse Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt in der Stadt Bern. So stieg die Arbeitslosenquote im April von 2,9 auf 3,3 Prozent und bis am 8. Mai wurden für rund 42 000 Beschäftigte Gesuche für Kurzarbeit gestellt. Nach den Lockerungen vom 11. Mai sind noch 2 Prozent der Beschäftigten und 5 Prozent der Betriebe im Lockdown. Todesfälle waren in den Monaten März und April nicht mehr zu verzeichnen als im Durchschnitt der Vorjahre. Die Umzugstätigkeit hat nur von der Stadt ins Ausland und umgekehrt deutlich abgenommen, ist aber gesamthaft nahezu unverändert. Dies zeigen von Statistik Stadt Bern veröffentlichte Zahlen.


Download Medienmitteilung

Coronavirus: Auswirkungen auf Arbeitsmarkt und Bevölkerung


Swiss Statistics
The Swiss Federal Statistics Office publishes information on the situation and developments in Switzerland in a multitude of fields and plays a part in enabling comparisons at an internal level.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *