Wednesday , November 30 2022
Home / SNB & CHF / Bitcoin Mining Signale schalten auf Grün

Bitcoin Mining Signale schalten auf Grün

Summary:
Durch den Kursabfall waren die Signale der Miner in den letzten Monaten nicht positiv. Um den Wertverlust von etwa 60 Prozent auszugleichen, verkauften die Miner ihre BTC, um einen Cash Flow zu erzeugen, der notwendig war, um die laufenden Kosten zu decken. Doch nun dreht sich der Trend langsam. Bitcoin News: Bitcoin Mining Signale schalten auf GrünSeit Juni dieses Jahres haben die Miner mehr BTC verkauft als produziert. Gegen Ende des Monats verkauften sie 400 Prozent mehr als sie produzierten. Im Juli ging diese Quote zwar runter, aber die Miner verkauften immer noch 160 Prozent mehr. Damit erlebten wir in diesen beiden Monaten Rekordwerte in diesem Bereich.Durch einen kleinen Kursanstieg im August wurde dieser Trend jedoch nun gestoppt und es gibt die ersten

Topics:
Patrick Konstantin considers the following as important: , , ,

This could be interesting, too:

Kevin Dowd writes The Near Collapse of the UK Pension Sector Exposes Failures by Financial Regulators

Fintechnews Switzerland writes Bitpanda Receives Full Crypto Custody and Trading License in Germany

Marc Chandler writes Calm Markets with Japan on Holiday Today and the US Tomorrow

Marc Chandler writes Consolidative Session, even if Not Turn Around Tuesday

Bitcoin Mining Signale schalten auf Grün

Durch den Kursabfall waren die Signale der Miner in den letzten Monaten nicht positiv. Um den Wertverlust von etwa 60 Prozent auszugleichen, verkauften die Miner ihre BTC, um einen Cash Flow zu erzeugen, der notwendig war, um die laufenden Kosten zu decken. Doch nun dreht sich der Trend langsam.

Bitcoin News: Bitcoin Mining Signale schalten auf Grün

Seit Juni dieses Jahres haben die Miner mehr BTC verkauft als produziert. Gegen Ende des Monats verkauften sie 400 Prozent mehr als sie produzierten. Im Juli ging diese Quote zwar runter, aber die Miner verkauften immer noch 160 Prozent mehr. Damit erlebten wir in diesen beiden Monaten Rekordwerte in diesem Bereich.

Durch einen kleinen Kursanstieg im August wurde dieser Trend jedoch nun gestoppt und es gibt die ersten Signale, die sogar auf eine Trendwende hindeuten. Arcane Research geht davon aus, dass die Miner bei einem Preis von 30.000 US-Dollar pro BTC keinen Grund mehr haben werden, mehr BTC zu verkaufen als sie produzieren. Es ist daher möglich, dass diese Marke eine Preis-Rallye auslösen könnte.

Quelle: Arcane Research

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen


Tags: ,,
Patrick Konstantin
Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *