Wednesday , July 17 2024
Home / PROMETHEUS - Das Freiheitsinstitut / Eine kleine (R)Evolution in unserem Haus

Eine kleine (R)Evolution in unserem Haus

Summary:
Photo: Wikimedia Commons (CC 0) Seit über neun Jahren flattert nun schon fast jede Woche einer unserer Newsletter in die Postfächer der Freunde unseres Hauses. Rund 1.100 Artikel sind auf unserem Blog erschienen. Woche für Woche haben sich unsere Kolleginnen und Kollegen bemüht, mit neuen Ideen und Impulsen Anregungen zu setzen. Doch irgendwann merkt man auch, dass man sich ein wenig „auserzählt“ hat, dass Wiederholung die Oberhand gewinnt, und dass der Fertigstellungsdruck („Freitag 11 Uhr muss der Newsletter raus!“) nicht immer qualitätsfördernd ist. Wir wollen unseren vielen treuen Leserinnen und Lesern aber natürlich etwas bieten und dazu beitragen, dass die Ideen und Werte, die uns alle verbinden, möglichst vielfältig und lebendig in diese Welt hinein wirken. Deshalb werden wir in

Topics:
Clemens Schneider considers the following as important:

This could be interesting, too:

Frank Schäffler writes Wehrfähige Freiheit

Gastbeitrag writes Eine neue „Reagan Revolution“ für den Westen

Justus Enninga writes Frei, reich und schön – Wie wir Städte besser machen

Clemens Schneider writes Hayek, der Herzblut-Liberale

Photo: Wikimedia Commons (CC 0)

Seit über neun Jahren flattert nun schon fast jede Woche einer unserer Newsletter in die Postfächer der Freunde unseres Hauses. Rund 1.100 Artikel sind auf unserem Blog erschienen. Woche für Woche haben sich unsere Kolleginnen und Kollegen bemüht, mit neuen Ideen und Impulsen Anregungen zu setzen.

Doch irgendwann merkt man auch, dass man sich ein wenig „auserzählt“ hat, dass Wiederholung die Oberhand gewinnt, und dass der Fertigstellungsdruck („Freitag 11 Uhr muss der Newsletter raus!“) nicht immer qualitätsfördernd ist.

Wir wollen unseren vielen treuen Leserinnen und Lesern aber natürlich etwas bieten und dazu beitragen, dass die Ideen und Werte, die uns alle verbinden, möglichst vielfältig und lebendig in diese Welt hinein wirken. Deshalb werden wir in Kürze eine kleine (R)Evolution durchführen. Keine Sorge! Eines bleibt auf jeden Fall gleich: Sie werden auch weiterhin jede Woche Post von uns bekommen.

Was sich ändert? An die Stelle von wöchentlichen Blogartikeln treten etwas seltener erscheinende Essays von Mitarbeitern von Prometheus, unseren Research Fellows und auch anderen klugen Menschen, die etwas beizutragen haben zur Inspiration der liberalen Szene. Sie bekommen von uns statt der bloßen Ankündigung eines Blogartikels einen persönlichen Wochenrückblick intellektueller Natur. Abwechselnd werden sich Frank Schäffler, Clemens Schneider und andere unserer lieben Freunde und Kollegen im Team direkt an Sie wenden und mit Ihnen teilen, was sie bewegt hat. Da kann dann ein Hinweis auf einen Film oder eine Podcast-Episode vorkommen, ein Kommentar zu aktuelleren Entwicklungen oder eine kurze Zusammenfassung eines neuen Essays auf unserer Website, ein Teaser für unser Freiheitslexikon oder die Vorstellung eines neuen Research Fellows, eine kurze Besprechung einer neuen wissenschaftlichen Veröffentlichung, Berichte von unseren Kollegen in aller Welt oder Hinweise auf spannende Veranstaltungen von uns und unseren Partnern.

Jeden Freitag sollen Sie einen ganz persönlichen Einblick in unser Leben bekommen: In das, was uns geistig beschäftigt, aber auch in den Alltag in der „Heimat der Freiheit“. Wir möchten Sie mit diesem neuen Format noch stärker einbinden – in diesem Sinne sind wir auch besonders dankbar für Anregungen! Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie etwa einen spannenden Artikel gelesen haben oder von einem Event gehört haben, von dem Sie glauben, dass es auch für andere Freunde unseres Hauses interessant sein könnte.

Sie können sich auch weiterhin auf uns verlassen: Wir werden nicht nachlassen in unserem Einsatz für eine freiere, bessere und schönere Welt. In Kürze auch mit unserem aufgefrischten Newsletter. Bleiben auch Sie uns gewogen!

P. S.: Falls Sie diesen Beitrag lesen und unseren Newsletter noch nicht abonniert haben, können Sie das ganz schnell hier tun: https://prometheusinstitut.de/mitmachen/newsletter/

Clemens Schneider
Clemens Schneider, born in 1980, co-founded the educational project „Agora“ Summer Academy and the blog „Offene Grenzen“ („Open Borders“). From 2011 to 2014 he held a scholarship by the Friedrich Naumann Foundation and held responsible positions there organizing several seminars and conferences. He is active as blogger and speaker and is in constant contact with the young members of the pro-liberty movement.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *