Saturday , March 2 2024
Home / investrends.ch / Meta in Spanien auf 550 Millionen Euro Schadenersatz verklagt

Meta in Spanien auf 550 Millionen Euro Schadenersatz verklagt

Summary:
Die spanische Medienvereinigung AMI hat den US-Social-Media-Konzern Meta wegen unlauteren Wettbewerbs auf gut 550 Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Erst im Mai hatte die irische Datenschutzbehörde gegen den Internetriesen im Mai eine Rekordstrafe in Höhe von 1,2 Milliarden Euro verhängt.

Topics:
investrends.ch considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

Cash - "Aktuell" | News writes Ukraine-Krieg: Schweiz belegt weitere 106 Personen und 88 Firmen mit Sanktionen

Cash - "Aktuell" | News writes «Eine Krise hat die nächste abgelöst»- SNB-Chef Thomas Jordan tritt nach zwölf Jahren Amtszeit ab

Cash - "Aktuell" | News writes Umsatz mit Spielwaren in der Schweiz 2023 erneut gesunken

Cash - "Aktuell" | News writes Nestlé-CEO Schneider ist mit der Aktienkursentwicklung «nicht zufrieden»

Die spanische Medienvereinigung AMI hat den US-Social-Media-Konzern Meta wegen unlauteren Wettbewerbs auf gut 550 Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Erst im Mai hatte die irische Datenschutzbehörde gegen den Internetriesen im Mai eine Rekordstrafe in Höhe von 1,2 Milliarden Euro verhängt.
investrends.ch
investrends.ch ist die Informationsquelle Nummer Eins in der Schweiz für professionelle Investoren. investrends.ch liefert Informationen zu Investments, Markttrends und Finanzprodukten, die in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb zugelassen sind, sowie news und people-Meldungen aus der Finanzbranche.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *