Tuesday , February 25 2020
Home / investrends.ch
investrends.ch

investrends.ch

investrends.ch ist die Informationsquelle Nummer Eins in der Schweiz für professionelle Investoren. investrends.ch liefert Informationen zu Investments, Markttrends und Finanzprodukten, die in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb zugelassen sind, sowie news und people-Meldungen aus der Finanzbranche.

Articles by investrends.ch

Schweiz glänzt als bester Standort für Aktienfonds

10 days ago

Die Schweiz nimmt als Fondsstandort eine Spitzenposition ein (Bild: Shutterstock.com)
Morningstar kürt für 2019 erneut die Niederlande als besten Fondsstandort. Die Schweiz liegt auf Rang 3, brilliert aber als bester Standort für Aktienfonds.Im Fondsrating 2019 der besten Auflagestandorte Europas ernennt Morningstar erneut die Niederlande zum Sieger. "Seitdem wir die Morningstar Rating Analyse 2015 gestartet haben, sind die Niederlande auf Platz eins", betont Morningstar. Fonds mit der ISIN „NL“ haben also im Durchschnitt das beste Rating. Sie führen die Hitliste 2019 mit einem Durchschnitts-Rating von 3,61 Sternen an.Niederlande stark bei MischfondsAuch im kapitalgewichteten Rating befindet sich der Fondsstandort Niederlande mit 4,05 Sternen unangefochten auf Platz eins.

Read More »

Coronavirus: Märkte verhalten sich wie in der SARS-Krise

11 days ago

Das Coronavirus breitet sich nach wie vor rasant aus. (Bild: Shutterstock.com)
Die Anzahl der am Coronavirus erkrankten Menschen steigt nach wie vor täglich. Derweil sind die Aktienmärkte bereits wieder auf Rekordjagd. Wie passt das zusammen? DWS blickt im Chart der Woche dahinter und findet eine Antwort darauf.Die Aktienmärkte sind wieder auf Rekordjagd. Dies mag etwas verwundern. Immerhin steigt die Anzahl der am Coronavirus erkrankten Menschen nach wie vor täglich. Auch habe noch niemand einen richtigen Begriff, davon was die negativen Auswirkungen auf die Wirtschaft sein werden, kommentiert DWS die Situaition. Einerseits gelte es da die direkten Implikationen, besonders für die chinesische Wirtschaft, abzuschätzen. Die Verhängung von Zwangsferien, Reiseverbote und das

Read More »

“Immobilien-Investments müssen sorgfältig selektioniert werden”

11 days ago

Europäische Immobilien, wie hier das Sony Center in Berlin, befinden sich weiterhin in der Expansionsphase. (Bild: iStock)
Die Immobilienmärkte im In- und Ausland befinden sich aktuell an einem spannenden Punkt des Zyklus. Da sind besondere Diversifikationseigenschaften gefragt, meint die Zurich Invest AG.Internationale Immobilieninvestitionen haben in der letzten Dekade solide Renditen erzielt. Der Immobilienmarkt kennt seit der Finanzkrise nur eine Richtung: nach oben. Niedrige Zinssätze in Europa, die relativ hohen Erträge von Immobilienanlagen und der Mangel an anderen Anlagemöglichkeiten motiviert die Investoren, weiterhin in diese Anlageklasse zu investieren. Und das treibt die Immobilienpreise weiter nach oben und der Schwebezustand für Höchststände hält an, wie Peter

Read More »

Lesetipp: Hurrikan teurer als Pandemie

11 days ago

Mexiko Beach in Florida 2018 nach dem Hurrikan Michael (Bild: Shutterstock.com)
Gemäss HZ Insurance schätzt Swiss Re den Maximalschaden eines Monster-Hurrikans auf 5,9 Mrd. Dollar, einer Corona-Pandemie auf 2,8 Mrd. Dollar und eines massiven Kreditausfalls auf 2,3 Mrd. Dollar ein.Die Online-Plattform HZ Insurance, welche das ehemalige Printmagazin Schweizer Versicherung ersetzt, hat die Kostenfolgen von Katastrophen zusammengetragen. So haben Analysten von Morgan Stanley das vertragliche und finanzielle Risiko des Schweizer Rückversicherers Swiss Re bezüglich des Coronavirus eingeschätzt. Eine globale Pandemie würde gemäss den Unterlagen, die Swiss Re für den Swiss Solvency Test eingereicht habe, maximal 2,8 Mrd. Dollar kosten, 12% des regulatorischen Eigenkapitals. Ein

Read More »

Leonteq nominiert neuen Vizepräsidenten

11 days ago

Philippe Weber, für den Leonteq-Verwaltungsrat nominiert.
Der amtierende Vizepräsident des Leonteq-Verwaltungsrates stellt sich nicht mehr zur Wiederwahl. Ein Managing Partner einer Anwaltskanzlei soll auf ihn folgen.Hans Isler, Vizepräsident des Verwaltungsrates und Vorsitzender des Prüfungsausschusses bei Leonteq, hat beschlossen, sich an der kommenden Generalversammlung vom 31. März 2020 nicht mehr zur Wiederwahl zu stellen. Isler ist seit 2012, dem Jahr des Börsengangs von Leonteq, Mitglied des Verwaltungsrates und seit 2018 dessen Vizepräsident. Der Leonteq-Verwaltungsrat schlägt nun an der nächsten Generalversammlung die Wahl von Philippe Weber als neues Mitglied des Verwaltungsrates vor. Weber soll auch neuer Vizepräsident von Leonteq werden, wie das Unternehmen

Read More »

Erfolgreicher Start für die Pensionskassen

11 days ago

Das Barometer der UBS zeigt einen erfreulichen Start der Vorsorgeeinrichtungen ins neue Jahr. (Bild: Shutterstock.com/Pefkos)
Die Pensionskassen im UBS-Barometer sind gut ins neue Jahr gestartet und verzeichnen im Januar eine durchschnittliche Performance von 0,29%. Vor allem Anleihen und Immobilien trieben die Performance voran, Aktien und alternative Anlagen hingegen litten zum Jahresstart unter den Unsicherheiten des Coronavirus.Die durchschnittliche Monatsperformance der im UBS-Barometer berücksichtigten Vorsorgeeinrichtungen betrug im Januar 2020 0,29% nach Gebühren. Die grossen Pensionskassen mit verwalteten Vermögen über 1 Mrd. Franken schnitten mit 0,38% am besten ab. Die mittleren Pensionskassen mit verwalteten Vermögen von 300 Mio. bis 1 Mrd. Franken erzielten 0,25%

Read More »

Neue Arbeitsformen setzen Büromarkt unter Druck

11 days ago

Raiffeisen erwartet eine abnehmende Nachfrage nach Bürofläche. Im Bild der Andreasturm in Zürich-Oerlikon.
Weil attraktive Neubauwohnungen ausserhalb der Zentren immer mehr Mieter aus Städten und lokalen Altbauwohnungen anziehen, geraten deren Besitzer unter Zugzwang, die Liegenschaften zu sanieren oder Preiskonzessionen zu machen. Derweil kommt laut Raiffeisen auch der Büromarkt durch Teilzeitarbeit immer mehr unter Druck.Die Preise von Einfamilienhäusern und Stockwerkeigentum steigen weiter an, was vielen Schweizern den Wechsel ins im Vergleich zur Miete günstigere Wohneigentum verunmöglicht. Bei den Einfamilienhäusern betrug der Anstieg trotz leicht rückläufiger Preise im vierten Quartal fast vier Prozent. Die Preise für Stockwerkeigentumswohnungen stiegen 2019 um knapp ein

Read More »

Wenn David anlegt wie Goliath

12 days ago

Tom Osterwalder, CIO der Zurich Invest AG.
Wo kann man heutzutage als privater Investor überhaupt noch anlegen? Die Zinsen sind historisch tief. Und die Aktienmärkte versprechen zwar hohe Renditen, bergen aber auch Risiken. Tom Osterwalder, CIO der Zurich Invest AG, analysiert die Situation und gibt Tipps.Vorbei sind die Zeiten, als Privatanleger ihr Geld in Obligationen anlegen und sich entspannt zurücklehnen konnten. Heute ist es gar nicht so einfach, sein Vermögen mittel- und langfristig effizient anzulegen. Was ist zu tun?Tom Osterwalder: Ratschlag Nummer 1: Ruhe bewahren und wohlüberlegte Entscheidungen treffen. Auch wenn die Märkte wieder volatiler werden und Verluste schmerzen können, gibt es keine Zauberformel, um den richtigen Moment für den Ein- oder Ausstieg im Markt

Read More »

Zurich übertrifft die Ziele klar

12 days ago

Die Zurich-Aktionäre kommen voraussichtlich in den Genuss einer üppigen Dividende.
Die Zurich-Gruppe hat zum Abschluss des dreijährigen Strategiezyklus die gesetzten Ziele übertroffen und die Ergebnisse klar gesteigert. Die Aktionäre sollen zum wiederholten Mal in den Genuss einer üppigen Dividendenzahlung kommen.Konzernchef Mario Greco bezeichnete die Zurich-Aktie laut AWP einst als "Income Stock", also als ein Papier das hohe Ausschüttungen verspricht. Das Versprechen löst der Topmanager mit neapolitanischen Wurzeln auch anlässlich der Zahlenvorlage vom Donnerstag ein: Anfang April werden die Aktionäre an der ordentlichen Generalversammlung sehr wahrscheinlich einer um einen auf 20 Franken angehobenen Dividende zustimmen.Gemessen an der Dividendenrendite zählt die Zurich nach

Read More »

Lesetipp: Autos gefährlicher als Tiger

12 days ago

Autos sind gefährlicher! (Bild: Shutterstock.com)
Im Interview mit der NZZ warnt Risikoforscher Didier Sornette vor falschen Risikoeinschätzungen. Die Risiken des Coronavirus würden über- und diejenigen des SMI unterschätzt.Gemäss Didier Sornette, Professor für unternehmerisches Risiko an der ETH Zürich, werden etliche Risiken sowohl im täglichen Leben sowie an den Finanzmärkten völlig falsch eingeschätzt. So sei die derzeitige Panik wegen des Coronavirus, der weltweit einige hundert Todesfälle verursacht hat, völlig übertrieben. Die jährlich auftretende normale Grippe hingegen raffe pro Jahr bis zu eine Million Leute dahin, was so überhaupt nicht wahrgenommen würde.Urängste dominierenAnderseits würden Verkehrsunfälle im breiten Publikum völlig unterschätzt. Allein in der Schweiz

Read More »

ETF-Nettozuflüsse auch im Januar stark

12 days ago

Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) und andere Exchange Traded Products (ETPs) verzeichneten auch im Januar starke Zuflüsse. (Bild: Shutterstock.com)
Die globalen Nettozuflüsse in börsengehandelte Indexfonds (ETFs) und andere Exchange Traded Products (ETPs) blieben gemäss BlackRock Global ETP Landscape nach einem aussergewöhnlichen Dezember 2019 auch im Januar stark. Die Zuflüsse im Gesamtjahr 2019 beliefen sich auf 559 Mia. Dollar.Die globalen Nettozuflüsse in börsengehandelte Indexfonds (ETFs) und andere Exchange Traded Products (ETPs) beliefen sich im Januar auf 66,5 Mia. Dollar, nachdem sie im Dezember aussergewöhnlich hohe 85,8 Mia. Dollar erreicht hatten (was dem zweithöchsten monatlichen Ergebnis aller Zeiten entspricht). Der Rückgang im Januar lässt sich vor allem auf ein

Read More »

Credit Suisse: Helfenstein übernimmt von Gottstein

12 days ago

André Helfenstein, CEO der Credit Suisse (Schweiz) und Mitglied der Konzernleitung der Credit Suisse Group
Morgen tritt André Helfenstein die Nachfolge von Thomas Gottstein als CEO der Credit Suisse (Schweiz) und Mitglied der Konzernleitung der Credit Suisse Group an.Die Präsentation des Ergebnisses der Credit Suisse für das Geschäftsjahr 2019 war auch gleichzeitig die letzte Amtshandlung des scheidenden CEO Tidjane Thiam. Jetzt übernimmt Thomas Gottstein, der der bisherige Chef der Credit Suisse Schweiz, das Ruder an der Spitze der CS Group. Morgen tritt André Helfenstein seine Nachfolge als CEO der Credit Suisse (Schweiz) und als Mitglied der Konzernleitung der Credit Suisse Group an. Helfenstein war bisher Mitglied der Geschäftsleitung der Credit Suisse (Schweiz) sowie

Read More »

Credit Suisse: Thiam verabschiedet sich mit starkem Ergebnis

12 days ago

Die Credit Suisse erzielte 2019 einen um 69% höheren Gewinn als im Vorjahr.
Die Credit Suisse erhöhte 2019 den Reingewinn auch dank Sonderfaktoren um mehr als zwei Drittel. Der Grossbank flossen zudem rekordhohe Netto-Neugelder zu. Damit konnte der scheidende CEO Tidjane Thiam das beste Ergebnis seiner Amtszeit präsentieren.Die Credit Suisse (CS) konnte im vierten Quartal 2019 den Reingewinn um 229% auf 852 Mio. Franken steigern. Im Gesamtjahr verdiente die CS 3,4 Mia. Franken, 69% mehr als im Vorjahr. Wie die Grossbank am Donnerstag mitteilte, begünstigten die Gewinne aus dem InvestLab-Verkauf und der SIX-Neubewertung das Ergebnis. Anderseits hat die CS im vierten Quartal neue Rückstellungen für "bedeutende" Rechtsstreitigkeiten in der Höhe von 326 Mio. Franken gebildet.2019

Read More »

Die Entzauberung der “Stewardship”-Mythen

13 days ago

Jedes Engagement der Investoren ist einzigartig und kann etwas bewirken. (Bild: Shutterstock.com/EtiAmmos)
Schroders betrachtet "Stewardship" als untrennbarer Bestandteil von nachhaltigen Investitionen. Aber es herrsche viel Verwirrung darüber, was der Begriff bedeute und wie Stewardship in der Praxis funktioniere. Der Asset Manager bricht die zehn häufigsten Mythen auf.In einer Welt, in der der Begriff "Nachhaltigkeit" überall vorkommt und in aller Munde ist, erscheint der Begriff "Stewardship" fast schon altmodisch. Schroders denkt, dass es alles andere als das ist. Sie ist ein untrennbarer Bestandteil von nachhaltigen Investitionen. Aber es herrscht auch viel Verwirrung darüber, was Stewardship bedeutet und wie sie in der Praxis funktioniert. Der Asset Manager zeigt anhand von

Read More »

St. Galler Kantonalbank: Der CEO soll Präsident werden

13 days ago

Roland Ledergerber, CEO der St. Galler Kantonalbank, soll 2022 Präsident des Verwaltungsrates werden.
Die St. Galler Kantonalbank hat Veränderungen im Verwaltungsrat und an der Unternehmensspitze angekündigt. Der Präsident des Verwaltungsrates wird zurücktreten. Auf Ihn soll der aktuelle CEO folgenThomas Gutzwiller, der Präsident des Verwaltungsrates der St. Galler Kantonalbank (SGKB), erreicht 2021 die maximale statutarische Amtsdauer von 15 Jahren. Als seinen Nachfolger sieht der Verwaltungsrat den aktuellen Präsidenten der Geschäftsleitung, Roland Ledergerber, vor. Wie die SGKB am Mittwoch bekanntgab, hat der Verwaltungsrat den zeitlichen Ablauf wie folgt festgelegt: Roland Ledergerber wird im Mai 2021 60 Jahre alt und auf diesen Zeitpunkt als CEO zurücktreten. Gleichzeitig

Read More »

Vontobel mit deutlicher Gewinnsteigerung

13 days ago

Vontobel legt ein gutes Konzernergebnis für das Jahr 2019 vor.
Vontobel hat im Geschäftsjahr 2019 den Gewinn deutlich auf 265 Millionen Franken gesteigert und vor allem im Asset Management mehr Neugeld angezogen. Für 2020 hält der Konzern ungeachtet des unverändert anspruchsvollen Umfelds an den Wachstumszielen fest.Vontobel konnte 2019 das Konzernergebnis gegenüber dem Vorjahr um 14% auf 265.1 Mio. Franken steigern, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Bereinigt um einmalige Sondereffekte – wie beispielsweise die Notenstein La Roche-Integrationskosten – belief sich das Ergebnis auf 258.9 Mio. Franken (+4%). Die verwalteten Vermögen (AuM) per Ende Jahr stiegen auf 198.9 Mia. Franken nach 186.0 Mia. Ende Juni. Die betreuten Kundenvermögen, die unter anderem zusätzlich noch

Read More »

UBS versucht US-Immobilienfonds vor dem Ausbluten zu bewahren

14 days ago

UBS versucht die Investoren des Trumbull Property Fund mit einer Gebührensenkung zu ködern. (Bild: Shutterstock.com)
UBS will Anleger ihres riesigen US-Immobilienfonds vom Abzug milliardenschwerer Summen abbringen. Der Fonds hatte sich zuletzt schwach entwickelt.UBS ködere die Investoren des Trumbull Property Fund mit einer Gebührensenkung, berichtet das "Wall Street Journal" (WSJ) am Dienstag in seiner Online-Ausgabe. Bei Neuanlagen wolle die Bank sogar ganz auf Managementgebühren verzichten, schreibt die Zeitung und beruft sich damit auf eine Analystenpräsentation, die an die Altersvorsorgeeinrichtung der US-Stadt Cambridge bei Boston gerichtet ist.Der Trumbull Property Fund gehört laut dem Bericht zu den ältesten Immobilienfonds überhaupt und ist rund 20 Milliarden US-Dollar

Read More »

CS-Kommunikationschef verlässt Bank gemeinsam mit Thiam

14 days ago

Adam Gishen, Kommunikationschef der Credit Suisse, verlässt die Bank.
Bei der Credit Suisse kommt es mit dem Abgang von Konzernchef Tidjane Thiam Ende der Woche offenbar auch zum Ausscheiden des Kommunikationschefs.Der Verantwortliche für Investor Relations und Kommunikation der Credit Suisse, Adam Gishen, habe am Donnerstag bei der Bilanzmedienkonferenz ebenfalls seinen letzten Auftritt, schreiben die Tamedia-Zeitungen unter Berufung auf "CS-Quellen".Gishen berichtete direkt an Tidjane Thiam. Seit Februar 2019 war er – neben Investor Relations und der Kommunikation nach aussen – auch für Marketing und Branding sowie die interne Kommunikation bei der Grossbank verantwortlich. Weder die Credit Suisse noch Gishen selbst wollten den Bericht gegenüber der Nachrichtenagentur AWP

Read More »

Trotz aller Widrigkeiten: Chinas Wirtschaft erholt sich langsam

14 days ago

Auch wenn Chinas Wirtschaft gerade viel verkraften muss, wird sie sich im Laufe des Jahres stabilisieren. (Bild: Shutterstock.com/aphotostory)
Zwei grosse Schockwellen gehen derzeit durch Chinas Wirtschaft: Das Coronavirus und die Folgen des Handelskrieges mit den USA. Doch in der zweiten Jahreshälfte ist Erholung in Sicht, meint Nordea Asset Management.Sébastien Galy, Senior-Makrostratege bei Nordea Asset Management, erklärt in seinem Marktausblick die beiden grossen Schockwellen, die momentan Chinas Wirtschaft erschüttern: das Coronavirus und die Folgen des Handelskrieges mit den USA. Angesichts der Sterblichkeitsrate und der Ausbreitungsgeschwindigkeit im Vergleich zu früheren Viren geht er davon aus, dass die Auswirkungen des Coronavirus auf die chinesische Wirtschaft das

Read More »

UBS ernennt neuen Finanzchef im Wealth Management

15 days ago

Todd Tuckner übernimmt die Verantwortung als Finanzchef beim UBS Global Wealth Management. (Bild: Shutterstock.com)
Ein Veteran wird Finanzchef im Global Wealth Management der UBS. Sein Vorgänger will sich laut der Bank anderen Möglichkeiten zuwenden.UBS hat Todd Tuckner zum Finanzchef der Vermögensverwaltungssparte (Global Wealth Management) und der Region EMEA ernannt. Er folgt in dieser Funktion auf Markus Habbel, der sich entschieden habe, sich anderen Möglichkeiten zuzuwenden, wie es in einer internen Mitteilung der Bank hiess, die von einem Sprecher gegenüber den Medien bestätigt wurde. Tuckner ist in dieser neuen Funktion den Co-Chefs des globalen Vermögensverwaltungsgeschäfts Iqbal Khan und Tom Naratil sowie EMEA-Chefin Sabine Keller-Busse unterstellt. Tuckner, der seit

Read More »

Neuberger Berman ergänzt ESG-Angebot mit Hochzins-Anleihefonds

15 days ago

Fabio Castrovillari, Head of Client Group Switzerland bei Neuberger Berman.
Neuberger Berman legt einen neuen globalen Hochzins-Anleihefonds auf. Der "Global High Yield Sustainable Action" investiert weltweit in High-Yield-Unternehmensanleihen, die nachhaltige Anlagekriterien erfüllen.Der neue globale Hochzins-Anleihenfonds von Neuberger Berman heisst "Global High Yield Sustainable Action" und investiert in Hochzins-Unternehmensanleihen auf der ganzen Welt, die nachhaltige Anlagekriterien erfüllen. Die neue Strategie des amerikanischen Vermögensverwalters basiert auf einem Best-in-Class-Ansatz. In die systematische Bewertung der Emittenten fliessen einerseits Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG-Faktoren) sowie andererseits negative Ausschlusskriterien mit ein.Neuberger

Read More »

Credit-Suisse-Aktie im Plus

15 days ago

Thomas Gottstein, neuer CEO der Credit Suisse, will die Strategie seines Vorgängers Tidjane Thiam beibehalten.
Die Aktien der Credit Suisse tendierten am Montag am frühen Nachmittag deutlich fester. Die Investoren können dem am Freitag verkündeten Führungswechsel anscheinend Positives abgewinnen. Unter dem neuen CEO Thomas Gottstein soll es zu keinem Strategiewechsel kommen.Credit Suisse legten im Verlauf des Montags bis um 14 Uhr rund 1,4 Prozent auf knapp 13 Franken zu. Am Freitag war die Aktie nach der Ankündigung, dass Tidjane Thiam zurücktritt und der Schweiz-Chef Thomas Gottstein ihn ersetzen wird, zunächst deutlich (-5%) unter Druck gekommen. Die Titel erholten sich dann aber sukzessive und gingen am Freitagabend mit 0,2 Prozent im Plus aus dem Handel.Im vergangenen Jahr

Read More »

BNY Mellon Investment Management erweitert Palette nachhaltiger Fonds

15 days ago

Suzanne Hutchins, Co-Portfoliomanagerin des BNY Mellon Sustainable Global Real Return Fund.
BNY Mellon Investment Management erweitert die Palette nachhaltiger Fonds mit dem Sustainable Global Real Return Fund, der eine Absolute-Return-Strategie verfolgt.BNY Mellon Investment Management verbindet im neu aufgelegten BNY Mellon Sustainable Global Real Return Fund eine Absolute-Return-Strategie mit dem Thema Nachhaltigkeit. Verwaltet wird der Fonds von Newton Investment Management, einer Investmentgesellschaft von BNY Mellon Investment Management.Der Fonds investiert in traditionelle Investmentklassen wie Aktien, Unternehmensanleihen, Staatsanleihen, Geldmarktinstrumente sowie Derivate und kann sich über handelbare Wertpapiere auch in anderen Vermögenswerten wie Rohstoffen

Read More »

Credit Suisse AM bringt ETFs auf den Markt

15 days ago

Credit Suisse Asset Management lanciert ETFs. (Bild: Shutterstock.com)
Credit Suisse Asset Management erweitert seine Fondspalette um Exchange Traded Funds. Die neuen ETFs ergänzen die bestehenden Credit Suisse Index Funds.Mit der Einführung von Exchange Traded Funds (ETFs) entspreche die Credit Suisse der durch die Digitalisierung wachsenden Nachfrage nach liquiden und an der Börse handelbaren Produkten, schreibt die Bank in einer Medienmitteilung vom Montag. Die ersten drei ETFs werden an der Schweizer Börse SIX, an der Borsa Italiana und der Deutschen Börse gelistet.Credit Suisse Asset Management gehört laut eigenen Angaben mit 132 Mia. Franken verwalteten Vermögen in Indexfonds und indexierten Mandaten in Europa zu den führenden Anbietern. Nun soll das bestehende

Read More »

Ein liquider Markt und wichtiger Bestandteil des Portfolios

15 days ago

Der UBS ETF bildet den J.P. Morgan Global Government ESG Liquid Bond Index nach und ist ein attraktiver Portfoliobaustein.
Spielen Staatsanleihen in Lokalwährung eine bedeutende Rolle?Staatsanleihen in Lokalwährung bilden oft eine Diversifikationskomponente in den Portfolios der Anleger. Diese wichtige Anleihenkategorie wird nun in einer ESG-konformen Option für Anleihenanleger angeboten, da der Trend des verantwortungsbewussten Investierens weiter an Dynamik gewinnt. Der J.P. Morgan Global Government ESG Liquid Bond Index ist eine umfassende Benchmark, die liquide und auf Lokalwährung lautenden Staatsanleihen weltweit abdeckt. Per September 2019 umfasste dieser ESG-Index 14 Währungen, verteilt auf 23 Länder und bildete die Entwicklung von globalen Staatsanleihen im Volumen von

Read More »

Coronavirus widerspiegelt sich nicht in Gewinnschätzungen

16 days ago

Trotz den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus steht der S&P 500 wieder auf dem Niveau vor dem Ausbruch. (Bild: Shutterstock.com)
Die Börsen hätten das Coronavirus scheinbar bereits abgehakt, stellt DWS mit Blick auf den S&P 500 Index fest. Dabei dürfte es die ohnehin wenig dynamischen Gewinnschätzungen negativ beeinflussen.Die Börse hat das aus China stammenden Coronavirus scheinbar abgehakt, meint DWS im Bericht zum Chart of the week. Das könnte man jedenfalls beim Blick auf den S&P 500 Index meinen, der am 5. Februar 2020 ungefähr wieder auf dem Vorkrisen-Berichtsniveau (17. Januar 2020) steht. Das sei insofern bemerkenswert, als selbst bei einer baldigen Überwindung des Virus der wirtschaftliche Schaden dennoch bereits eingetreten ist, und sich derzeit noch täglich

Read More »

T. Rowe Price: Ablösung in der Leitung der International Equity Division

18 days ago

Justin Thomson übernimmt ab 1. Januar 2020 die Leitung der International Equity Division bei T. Rowe Price.
Der Leiter des Bereichs International Equity von T. Rowe Price tritt zum Jahresende in den Ruhestand. Seine Position übernimmt ab nächstem Jahr ein erfahrener Portfoliomanager.T. Rowe Price hat bekanntgegeben, dass Chris Alderson, Leiter des Bereichs International Equity, Co-Leiter von Global Equity und Mitglied des Vorstands, zum Ende des Jahres von seinen Funktionen zurücktreten und aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Alderson trat 1988 in das Unternehmen ein.Justin Thomson, Chief Investment Officer International Equity und leitender Portfoliomanager der International Small-Cap Equity Strategy einschliesslich des International Discovery Funds, wird am 1. Januar 2021 die

Read More »

Eurozone kann nicht auf Wachstumsimpulse aus China setzen

18 days ago

Besonders Deutschland pofitierte bisher von Chinas steigender Nachfrage nach Autos und Maschinen. Im Bild die Peking Auto Show. (Bild: Shutterstock.com)
Die Gesamtinflation in der Eurozone steigt laut Swiss Life Asset Managers nur vorübergehend. In der Schweiz gibt es erste Anzeichen einer besseren Dynamik im Industriesektor. Für die Abschätzung der Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft ist es allerdings noch zu früh.Die chinesische Regierung öffnete die Kreditschleusen in drei grossen Wellen seit der Finanzkrise, was jeweils mit einer gewissen Verzögerung das Wachstum in der Eurozone befeuerte (siehe Grafik unten), wie Swiss Life Asset Managers in ihrem Konjunkturausblick für den Februar schreibt. Besonders Deutschland pofitierte von Chinas steigender Nachfrage nach

Read More »

Eurozone kann nicht auf Wachstumsimpulse aus China setzen

18 days ago

Besonders Deutschland pofitierte bisher von Chinas steigender Nachfrage nach Autos und Maschinen. Im Bild die Peking Auto Show. (Bild: Shutterstock.com)
Die Gesamtinflation in der Eurozone steigt laut Swiss Life Asset Managers nur vorübergehend. In der Schweiz gibt es erste Anzeichen einer besseren Dyanmik im Industriesektor. Für die Abschätzung der Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft ist es allerdings noch zu früh.Die chinesische Regierung öffnete die Kreditschleusen in drei grossen Wellen seit der Finanzkrise, was jeweils mit einer gewissen Verzögerung das Wachstum in der Eurozone befeuerte (siehe Grafik unten), wie Swiss Life Asset Managers in ihrem Konjunkturausblick für den Februar schreibt. Besonders Deutschland pofitierte von Chinas steigender Nachfrage nach

Read More »

Graubündner Kantonalbank: Gutes Ergebnis 2019 dank Beteiligungen

18 days ago

Trotz Negativzinsumfeld konnte die Graubündner Kantonalbank das Ergebnis 2019 leicht verbessern. Im Bild der Hauptsitz in Chur.
Die Graubündner Kantonalbank konnte im Geschäftsjahr 2019 den Konzerngewinn halten und die Produktivität weiter steigern. Zum Auftakt des 150-Jahr-Jubiläums kommen der Kanton Graubünden und die PS-Inhaber in den Genuss einer zusätzlichen Jubiläumsdividende.Die Graubündner Kantonalbank (GKB) hat 2019 einen Konzerngewinn von 185,5 Mio. Franken (+ 0.2% gegenüber Vorjahr) erzielt. Der operative Geschäftserfolg konnte auf 201.8 Mio. Franken (+2.9%) gesteigert werden und der Reingewinn vor Reserven und ohne Minderheiten sank auf 186.9 Mio. (-5.6%).Wie die GKB am Freitag bei der Bekanntgabe des Jahresergebnisses 2019 weiter mitteilte, belastete das

Read More »