Monday , November 28 2022
Home / Dirk Niepelt / “Makroökonomie I (Macroeconomics I),” Bern, Fall 2022

“Makroökonomie I (Macroeconomics I),” Bern, Fall 2022

Summary:
BA course at the University of Bern, taught in German. Time: Monday 14:15-16:00. Location: Audimax. Uni Bern’s official course page. Course assistant: Wjera Yell Leutenegger. Course description: Die Vorlesung vermittelt einen ersten Einblick in die moderne Makroökonomie. Sie baut auf der Veranstaltung „Einführung in die Makroökonomie“ des Einführungsstudiums auf und betont sowohl die Mikrofundierung als auch dynamische Aspekte. Das heisst, sie interpretiert makroökonomische Entwicklungen als das Ergebnis zielgerichteten individuellen (mikroökonomischen) Handelns, und sie wird der Tatsache gerecht, dass wirtschaftliche Entscheidungen Erwartungen widerspiegeln und Konsequenzen in der Zukunft haben. Der klassische Modellrahmen, der in der Vorlesung entwickelt wird, bietet die Grundlage

Topics:
Dirk Niepelt considers the following as important: ,

This could be interesting, too:

Dirk Niepelt writes “Macroeconomics II,” Bern, Fall 2022

Stephen Flood writes Inflation is now out of the control of central banks

Dirk Niepelt writes Learning from Lucas

Dirk Niepelt writes BA and MA Thesis Guidelines

BA course at the University of Bern, taught in German.

Time: Monday 14:15-16:00. Location: Audimax. Uni Bern’s official course page. Course assistant: Wjera Yell Leutenegger.

Course description:

Die Vorlesung vermittelt einen ersten Einblick in die moderne Makroökonomie. Sie baut auf der Veranstaltung „Einführung in die Makroökonomie“ des Einführungsstudiums auf und betont sowohl die Mikrofundierung als auch dynamische Aspekte. Das heisst, sie interpretiert makroökonomische Entwicklungen als das Ergebnis zielgerichteten individuellen (mikroökonomischen) Handelns, und sie wird der Tatsache gerecht, dass wirtschaftliche Entscheidungen Erwartungen widerspiegeln und Konsequenzen in der Zukunft haben. Der klassische Modellrahmen, der in der Vorlesung entwickelt wird, bietet die Grundlage für die Analyse von Wachstum, Konsum, Arbeitsangebot, Investitionen oder Geld- und Fiskalpolitik sowie vieler anderer Themen, die auch in anderen Veranstaltungen des BA Studiums und darüber hinaus behandelt werden.

The course closely follows Pablo Kurlat’s (2020) textbook A Course in Modern Macroeconomics (book website). Lecture notes are available here.

Other intermediate macro texts:

  • Julio Garín, Robert Lester and Eric Sims (2021): Intermediate Macroeconomics (book website, PDF).
  • Matthias Doepke, Andreas Lehnert and Andrew W. Sellgren (1999): Macroeconomics (PDF). (Written by (then) graduate students as a companion text to Robert J. Barro’s textbook Macroeconomics [publisher website].)
  • Stephen D. Williamson (2018): Macroeconomics (publisher website).
Dirk Niepelt
Dirk Niepelt is Director of the Study Center Gerzensee and Professor at the University of Bern. A research fellow at the Centre for Economic Policy Research (CEPR, London), CESifo (Munich) research network member and member of the macroeconomic committee of the Verein für Socialpolitik, he served on the board of the Swiss Society of Economics and Statistics and was an invited professor at the University of Lausanne as well as a visiting professor at the Institute for International Economic Studies (IIES) at Stockholm University.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *