Tuesday , August 9 2022
Home / Cash / Wechsel an der Spitze des Lemania – Pension Hub

Wechsel an der Spitze des Lemania – Pension Hub

Summary:
Pasquale Zarra, Generaldirektor, Lemania - pension hub (Bild: ZVG)Die digitale Vorsorgeplattform Lemania – Pension Hub hat am Freitag die Einstellung von Pasquale Zarra als Generaldirektor bekannt gegeben. Ab dem kommenden August wird der 55-jährige BVG-Spezialist mit langjähriger Expertise im Bereich der beruflichen Vorsorge das Genfer Büro verstärken. Er ersetzt François Normand, der das Unternehmen verlässt. Zarras Aufgabe wird es laut Medienmitteilung sein, die Präsenz der Plattform in der gesamten Genfersee Region zu intensivieren. Neben der Beratung von Brokern, GFIs und Wealth Managern gehört auch die Betreuung von Privatkunden zu seinen Zielen. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in diesem Bereich und war in den letzten 15 Jahren bei PensExpert, einem Spezialisten für

Topics:
Cash News considers the following as important:

This could be interesting, too:

Marc Chandler writes Dog Days

Fintechnews Switzerland writes CME Group to Launch Euro-Denominated Bitcoin and Ether Futures

Fintechnews Switzerland writes CME Group to Launch Euro-Denominated Bitcoin and Ether Futures on August 29

Fintechnews Switzerland writes Meta: Digital Collectibles to Showcase NFTs on Instagram

Wechsel an der Spitze des Lemania – Pension Hub

Pasquale Zarra, Generaldirektor, Lemania - pension hub (Bild: ZVG)

Die digitale Vorsorgeplattform Lemania – Pension Hub hat am Freitag die Einstellung von Pasquale Zarra als Generaldirektor bekannt gegeben. Ab dem kommenden August wird der 55-jährige BVG-Spezialist mit langjähriger Expertise im Bereich der beruflichen Vorsorge das Genfer Büro verstärken. Er ersetzt François Normand, der das Unternehmen verlässt. Zarras Aufgabe wird es laut Medienmitteilung sein, die Präsenz der Plattform in der gesamten Genfersee Region zu intensivieren. Neben der Beratung von Brokern, GFIs und Wealth Managern gehört auch die Betreuung von Privatkunden zu seinen Zielen.

Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in diesem Bereich und war in den letzten 15 Jahren bei PensExpert, einem Spezialisten für den Markt der beruflichen Vorsorge, für die Implementierung des Lausanner Büros und die Entwicklung in der Westschweiz verantwortlich. Begonnen hat er seine Karriere 1987 bei der SUVA in Lausanne und später in Luzern, wechselte dann zu La Genevoise Compagnie d'Assurances sur la Vie, wo er das Team in Genf leitete. Nach einigen Jahren kehrte er als Vorsorgeberater zur SUVA in Luzern zurück, danach zur Swiss Life in Zürich, bevor er zu PensExpert in Luzern und später nach Lausanne wechselte. Er verfügt über einen eidgenössischen Fachausweis für berufliche Vorsorge sowie über ein eidgenössisches Diplom als Pensionskassenverwalter.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren
About Cash News
Cash News
Alles über Wirtschaft & Finanzen: CASH - die grösste Schweizer Finanzplattform mit News, Börsenkursen und Online Trading zu Top-Konditionen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *