Monday , October 26 2020
Home / Cash / +++Coronavirus-Update+++ – Corona: Frankreich wieder mit Rekordzahl an Ansteckungen – Zweite Virus-Welle in Grossbritannien laut Boris Johnson unvermeidbar – Französischer Finanzminister positiv getestet

+++Coronavirus-Update+++ – Corona: Frankreich wieder mit Rekordzahl an Ansteckungen – Zweite Virus-Welle in Grossbritannien laut Boris Johnson unvermeidbar – Französischer Finanzminister positiv getestet

Summary:
05:00 n der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am gesterigen Freitag 488 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet worden. Zudem wurden drei neue Todesfälle sowie 15 weitere Spital-Einweisungen bekannt. Am Donnerstag hatte das BAG noch 530 Fälle registriert. Am Mittwoch waren es 514 Fälle, am Dienstag 315, am Montag 257 und am Sonntag 475 Fälle gewesen. Am Wochenende verzichtet das BAG neu auf die Meldung von Neu-Ansteckungen. Es publiziert die neuen Coronavirus-Ansteckungen künftig nur noch an den Wochentagen. Die Zahlen von Samstag und Sonntag werden neu jeweils am Montag vermeldet. Das gab das BAG am Donnerstag bekannt. #CoronaInfoCH #Coronavirus #COVID1918.09 Aktueller Stand sind 49'283 laborbestätigte Fälle, 488 mehr als am Vortag.

Topics:
Cash News considers the following as important:

This could be interesting, too:

Cash News writes Ultimatum in Belarus gegen Lukaschenko endet – Massenprotest startet

Cash News writes Zeitung – Japanische Airline ANA will 3500 Jobs streichen

Cash News writes Wachstumsmarkt – Erneuerbare Energien erhalten Schub durch Covid-Krise

Cash News writes Zwei von sieben Regierungssitzen in Basel-Stadt neu zu besetzen

05:00

n der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am gesterigen Freitag 488 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet worden. Zudem wurden drei neue Todesfälle sowie 15 weitere Spital-Einweisungen bekannt.

Am Donnerstag hatte das BAG noch 530 Fälle registriert. Am Mittwoch waren es 514 Fälle, am Dienstag 315, am Montag 257 und am Sonntag 475 Fälle gewesen.

Am Wochenende verzichtet das BAG neu auf die Meldung von Neu-Ansteckungen. Es publiziert die neuen Coronavirus-Ansteckungen künftig nur noch an den Wochentagen. Die Zahlen von Samstag und Sonntag werden neu jeweils am Montag vermeldet. Das gab das BAG am Donnerstag bekannt.

#CoronaInfoCH #Coronavirus #COVID19
18.09 Aktueller Stand sind 49'283 laborbestätigte Fälle, 488 mehr als am Vortag. Gemeldete Tests: 13'993 in den letzten 24 Stunden. Die nächsten Zahlen vermelden wir am Montag.https://t.co/RTWF8jbM2p pic.twitter.com/GuUq66Yq6i

— BAG – OFSP – UFSP (@BAG_OFSP_UFSP) September 18, 2020

Insgesamt gab es seit Beginn der Pandemie 49'283 laborbestätigte Fälle, wie das BAG am Freitag mitteilte. Im Vergleich zum Vortag kam es zu 15 weiteren Spital-Einweisungen. Damit mussten seit Anfang der Pandemie 4742 Personen wegen einer Covid-19-Erkrankung im Spital behandelt werden. Die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung stieg um drei auf 1765.

In der Schweiz und in Liechtenstein wurden bisher 1'251'614 Tests auf Sars-CoV-2, den Erreger der Atemwegserkrankung Covid-19, durchgeführt. Innerhalb eines Tages wurden dem BAG 13'993 neue Tests gemeldet. Bei 4,6 Prozent aller Tests fiel das Resultat über die vergangenen Monate gesehen positiv aus. Für die letzten sieben Tage betrug die Positivitätsrate 4,0 Prozent.

Aufgrund der Kontakt-Rückverfolgung steckten am Freitag nach Angaben des BAG 2048 Personen in Isolation und 5598 Menschen standen unter Quarantäne. Zusätzlich sassen 7571 Heimkehrerinnen und Heimkehrer aus Risikoländern in Quarantäne.

+++

02:45

US-Präsident Donald Trump rechnet nach eigenen Angaben damit, dass bis April genug Dosen eines Corona-Impfstoffs für alle Amerikaner verfügbar sind.

+++

00:30

Der französische Finanzminister Bruno Le Maire ist nach eigenen Angaben positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er habe aber keine Symptome, teilt er auf Twitter mit. Er werde sich für sieben Tage in Selbstisolation begeben und seinen Pflichten weiter nachkommen.

+++

22:15

Die irische Regierung verschärft angesichts eines Anstiegs der Infektionszahlen die Corona-Vorkehrungen in Dublin. In der Hauptstadt dürfen zunächst für drei Wochen keine Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mehr abgehalten werden. Auch Restaurants dürfen keine Gäste mehr im Innenbereich bedienen. Ohne entschlossenes Handeln bestehe die Gefahr, dass "Dublin zu den schlimmsten Tagen der Krise zurückkehren könnte", sagt Ministerpräsident Micheal Martin in einer Fernsehansprache.

21:05

+++

Frankreich verzeichnet einen neuen Rekord bei den Neuinfektionen. Binnen 24 Stunden kamen 13.215 Corona-Fälle hinzu, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.

+++

20:45

Premierminister Boris Johnson erklärt angesichts wieder stark zunehmender Infektionszahlen, eine zweite Pandemie-Welle in Grossbritannien sei unvermeidbar. Er wolle aber keinen zweiten Lockdown. Es stünden aber aller Massnahmen auf dem Prüfstand.

+++

+++

(cash/Reuters/AWP/SDA/Bloomberg)

About Cash News
Cash News
Alles über Wirtschaft & Finanzen: CASH - die grösste Schweizer Finanzplattform mit News, Börsenkursen und Online Trading zu Top-Konditionen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *