Saturday , July 2 2022
Home / SNB & CHF / Huobi wird Lizenz in Thailand entzogen

Huobi wird Lizenz in Thailand entzogen

Summary:
Huobi, eine der größten Crypto-Börsen im asiatischen Raum, wurde die Lizenz in Thailand entzogen. Huobi ist auch außerhalb Asiens eine der größeren Börsen. Die Ursache für den Lizenzentzug sind Verstöße gegen staatliche Regulierungen. Crypto News: Huobi wird Lizenz in Thailand entzogenDer Status der Börse wurde mit sofortiger Wirkung auf „nicht autorisierte“ Plattform für den Handel digitaler Assets gesetzt. Der Schritt kommt nicht vollkommen überraschend, da die thailändische Regierung zuletzt die Schlinge für den Cryptomarkt enger zog und Huobi im Speziellen mehrfach auf Verstöße gegen die Lizenzvereinbarung hingewiesen wurde. Er ist trotzdem ein herber Schlag für die Börse und den Markt, da Thailand eine der höchsten Adoption Rates weltweit hat.Die Nutzer haben

Topics:
Patrick Konstantin considers the following as important: , , ,

This could be interesting, too:

Investec writes Swiss debt enforcement offices aiding money laundering

Olivier Kessler writes Die Zentralbanken sind schachmatt

Vibhu Vikramaditya writes Markets Promote Real Equality Much More Than Progressive (and Conservative) Critics Claim

Monetary Metals writes Unit of Account and Current Valuations by Paul Belanger

Huobi wird Lizenz in Thailand entzogen

Huobi, eine der größten Crypto-Börsen im asiatischen Raum, wurde die Lizenz in Thailand entzogen. Huobi ist auch außerhalb Asiens eine der größeren Börsen. Die Ursache für den Lizenzentzug sind Verstöße gegen staatliche Regulierungen.

Crypto News: Huobi wird Lizenz in Thailand entzogen

Der Status der Börse wurde mit sofortiger Wirkung auf „nicht autorisierte“ Plattform für den Handel digitaler Assets gesetzt. Der Schritt kommt nicht vollkommen überraschend, da die thailändische Regierung zuletzt die Schlinge für den Cryptomarkt enger zog und Huobi im Speziellen mehrfach auf Verstöße gegen die Lizenzvereinbarung hingewiesen wurde. Er ist trotzdem ein herber Schlag für die Börse und den Markt, da Thailand eine der höchsten Adoption Rates weltweit hat.

Die Nutzer haben vorläufig weiterhin die Möglichkeit, ihr Geld abzuheben. Allerdings ist nicht klar, wie lange diese Option noch durch die Regierung geduldet wird. Huobi selbst hat angekündigt, dass man im Juli den Betrieb in Thailand einstellen wird.

Für den internationale Handel auf der Börse hat der Vorfall bisher keine Auswirkungen. Doch wieder einmal zeigt sich, dass Staaten vor allem über die Börsen versuchen, den Markt zu kontrollieren.

Quelle: Bloomberg

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen


Tags: ,,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *