Wednesday , June 16 2021
Home / Cash / Swiss Life einigt sich mit US-Justizbehörden

Swiss Life einigt sich mit US-Justizbehörden

Summary:
Die Swiss Life kann einen langjährigen Rechtsstreit mit den US-Behörden abschliessen. (Bild: ZVG)Swiss Life gab am Freitagabend die Übereinkunft mit dem amerikanischen Department of Justice (DoJ) bekannt. Über den Bestand der betreffenden Gespräche und Abklärungen hatte Swiss Life bereits im September 2017 informiert. Die Übereinkunft hat die Form eines Deferred Prosecution Agreement (DPA) mit einer dreijährigen Laufzeit. Die mit dieser Übereinkunft verbundene Zahlung liegt im Rahmen der zulasten des Geschäftsjahres 2020 vorgenommenen Rückstellung von 70 Mio. CHF, worüber Swiss Life in der Medienmitteilung vom 2. März 2021 berichtete. Swiss Life werde sicherstellen, dass die Vorgaben der Übereinkunft umgesetzt werden und das DPA erfolgreich beendet werden könne, heisst es in einer

Topics:
Cash News considers the following as important:

This could be interesting, too:

Swiss National Bank writes 2021-06-14 – Press release – Important monetary policy data for the week ending 11 June 2021

Liliane HeldKhawam writes La 1ère preuve que les segments d’ARN peuvent être réécrits dans l’ADN. Et ça change tout!

Cash News writes Performance der Pensionskassen weiterhin im grünen Bereich

Liliane HeldKhawam writes Quelques nouvelles du soleil.

Swiss Life einigt sich mit US-Justizbehörden

Die Swiss Life kann einen langjährigen Rechtsstreit mit den US-Behörden abschliessen. (Bild: ZVG)

Swiss Life gab am Freitagabend die Übereinkunft mit dem amerikanischen Department of Justice (DoJ) bekannt. Über den Bestand der betreffenden Gespräche und Abklärungen hatte Swiss Life bereits im September 2017 informiert. Die Übereinkunft hat die Form eines Deferred Prosecution Agreement (DPA) mit einer dreijährigen Laufzeit.

Die mit dieser Übereinkunft verbundene Zahlung liegt im Rahmen der zulasten des Geschäftsjahres 2020 vorgenommenen Rückstellung von 70 Mio. CHF, worüber Swiss Life in der Medienmitteilung vom 2. März 2021 berichtete. Swiss Life werde sicherstellen, dass die Vorgaben der Übereinkunft umgesetzt werden und das DPA erfolgreich beendet werden könne, heisst es in einer kurzgefassten Medienmitteilung.

Bei dem Fall wirft ein Bezirksgericht in New York Swiss Life vor, mit amerikanischen Steuerpflichtigen zusammengearbeitet und insgesamt über 1,4 Mrd. USD an Mitteln vor dem Fiskus verborgen zu haben.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren
About Cash News
Cash News
Alles über Wirtschaft & Finanzen: CASH - die grösste Schweizer Finanzplattform mit News, Börsenkursen und Online Trading zu Top-Konditionen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *