Wednesday , January 27 2021
Home / Cash / US-Wahlen rücken Infrastruktur in den Fokus

US-Wahlen rücken Infrastruktur in den Fokus

Summary:
[embedded content] Jeremy Anagnos im InterviewSollte es den Demokraten in den USA auch gelingen, den Senat zu kontrollieren, könnte die neue Regierung Biden das angekündigte 2-Billionen-Infrastrukturprogramm umsetzen. Aber auch falls dies nicht gelingt, rechnet Jeremy Anagnos, Manager der Nordea Global Infrastructure Strategie damit, dass zumindest Teile davon umgesetzt werden. Biden hat bereits angekündigt, dass die Energieerzeugung in den USA bis 2035 karbonneutral werden soll. Dazu müssten pro Jahr rund 400 Mrd USD in saubere Energien wie Wind-, Solarkraftwerke oder in smarte Netze investiert werden. Auch die EU, Japan und China haben angekündigt, bis 2050 oder 2060 ihre Wirtschaft karbonneutral umzugestalten. In vielen Teilen der Welt wird die Arbeitslosenquote wegen der

Topics:
Cash News considers the following as important:

This could be interesting, too:

Cash News writes Corona-Krise setzt Starbucks zu – Gewinneinbruch und Umsatzminus

Cash News writes Aktien New York Schluss: Stagnation – Berichtssaison ohne klaren Trend

Cash News writes Cloud-Geschäft sorgt für Wachstumsschub bei Microsoft

Cash News writes UBS nominiert Rechtsexpertin und Entrepreneur für den VR


Jeremy Anagnos im Interview

Sollte es den Demokraten in den USA auch gelingen, den Senat zu kontrollieren, könnte die neue Regierung Biden das angekündigte 2-Billionen-Infrastrukturprogramm umsetzen. Aber auch falls dies nicht gelingt, rechnet Jeremy Anagnos, Manager der Nordea Global Infrastructure Strategie damit, dass zumindest Teile davon umgesetzt werden. Biden hat bereits angekündigt, dass die Energieerzeugung in den USA bis 2035 karbonneutral werden soll. Dazu müssten pro Jahr rund 400 Mrd USD in saubere Energien wie Wind-, Solarkraftwerke oder in smarte Netze investiert werden. Auch die EU, Japan und China haben angekündigt, bis 2050 oder 2060 ihre Wirtschaft karbonneutral umzugestalten.

In vielen Teilen der Welt wird die Arbeitslosenquote wegen der Corona-Pandemie in den nächsten Monaten steigen und die regierungen planen mit Fiskalmassnahmen die Wirtschaft anzukurbeln. Allein Grossbritannien rechnet 2021 mit einer Arbeitslosenquote von 7,5%. Investitionen in Infrastrukturvorhaben schaffen Arbeitsplätze und können gleichzeitig dafür sorgen, dass die Klimaziele erreicht werden. Dies könne auch an den Märkten zu einer Rotation von den Techfirmen hin zu Infrastrukturunternehmen führen, meint Anagnos.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren
About Cash News
Cash News
Alles über Wirtschaft & Finanzen: CASH - die grösste Schweizer Finanzplattform mit News, Börsenkursen und Online Trading zu Top-Konditionen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *