Friday , May 20 2022
Home / Epoch Times / Taiwan vs. Ukraine: Wie unterscheiden sich die beiden Länder?

Taiwan vs. Ukraine: Wie unterscheiden sich die beiden Länder?

Summary:
'); _p_window.document.close(); // necessary for IE >= 10 _p_window.focus(); // necessary for IE >= 10*/ _p_window.addEventListener('load', function () { _p_window.print(); _p_window.close(); }); return true; } Pekings Blick ist auf Taiwan gerichtet. Die Insel beobachtet den Krieg Russlands gegen die Ukraine genau. „Taiwan wird sich auch der internationalen Gemeinschaft anschließen und Wirtschaftssanktionen gegen Russland verhängen.“ – Tsai ing-wen, taiwanische Präsidentin. Viele ziehen jetzt Parallelen zwischen der Ukraine und Taiwan. Beiden droht die Übernahme durch mächtige Nachbarn. Die Ukraine wehrt sich bereits gegen Russland. Taiwan hingegen steht unter militärischem Druck aus Peking. Doch Taiwaner sehen diesen Vergleich möglicherweise

Topics:
NTD News considers the following as important:

This could be interesting, too:

Swiss Statistics writes Vornamen 2021: Olivia und Noah sind in der Stadt Zürich die beliebtesten Baby-Vornamen

Swiss Statistics writes Erwerbsquote der 55- bis 64-Jährigen im Zehnjahresvergleich deutlich gestiegen

Swiss Statistics writes Zwei Drittel der Wohngebäude waren im Jahr 2020 Eigentum von Privatpersonen

Cash News writes Zuversicht für Fixed-Income-Märkte der Schwellenländer

'); _p_window.document.close(); // necessary for IE >= 10 _p_window.focus(); // necessary for IE >= 10*/ _p_window.addEventListener('load', function () { _p_window.print(); _p_window.close(); }); return true; }

Pekings Blick ist auf Taiwan gerichtet. Die Insel beobachtet den Krieg Russlands gegen die Ukraine genau.

„Taiwan wird sich auch der internationalen Gemeinschaft anschließen und Wirtschaftssanktionen gegen Russland verhängen.“ – Tsai ing-wen, taiwanische Präsidentin.

Viele ziehen jetzt Parallelen zwischen der Ukraine und Taiwan. Beiden droht die Übernahme durch mächtige Nachbarn. Die Ukraine wehrt sich bereits gegen Russland. Taiwan hingegen steht unter militärischem Druck aus Peking. Doch Taiwaner sehen diesen Vergleich möglicherweise anders.

„Taiwan und die Ukraine sind sehr unterschiedlich. Wir sind sehr wichtig in Bezug auf die globale Lieferkette. Auch die geopolitischen Spannungen und die geografische Lage sind unterschiedlich.“ – Su Tseng-Chang, Premierminister von Taiwan.

Taiwan ist für die globale Lieferkette von entscheidender Bedeutung – vor allem, wenn es um Halbleiter oder Mikrochips geht. Diese winzigen Bauteile sind das Gehirn aller elektronischen Geräte, von Kampfjets bis zu iPhones. Ohne Chips wäre das moderne Leben nicht möglich. 

Taiwan beherrscht den Markt für die Herstellung von Chips. Die Insel stellt über neunzig Prozent der weltweit modernsten Mikrochips her. Und die USA sind in diesem Bereich von Taiwan abhängig. 

Auch hat Washington ein größeres Interesse an Taiwan als an der Ukraine. Die USA unterhalten einen Sicherheitspakt mit Taiwan, mit dem sich Amerika verpflichtet, Taiwan mit Waffen zu versorgen, um sich vor einer chinesischen Invasion zu schützen. Mit der Ukraine haben die USA kein derartiges Abkommen. 

Amerikas Interesse an Taiwan hat mit der Lage der Insel zu tun. Die Insel liegt auf einer Verteidigungslinie, die für die Sicherheit Amerikas von zentraler Bedeutung ist – einer Inselkette, die sich von Japan bis Malaysia erstreckt. Diese Verteidigungslinie verhindert, dass Peking U-Boot-gestützte Atomraketenangriffe gegen die USA starten kann. Ohne Zugang zu den tiefen Gewässern ist das US-Militär in der Lage, chinesische Angriffs-U-Boote schnell aufzuspüren und zu neutralisieren. 

Taiwan ist der neuntgrößte Handelspartner der USA mit einem Handelsvolumen von über 100 Milliarden Dollar.

Im Vergleich: Die Ukraine ist der 67. größte Handelspartner der USA mit einem Handelsvolumen von knapp über 3 Milliarden Dollar. 

Zudem hat Washington dazu beigetragen, dass Taiwan zur Demokratie wurde. In den 1950er-Jahren machten US-Hilfen etwa zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts Taiwans aus. Die USA öffneten ihren Markt für taiwanische Exporte und beschleunigten so die Wirtschaftsentwicklung. Heute beträgt Taiwans Bruttoinlandsprodukt pro Kopf über 30.000 Dollar. Das ist mehr als die Hälfte dessen der USA. In der Ukraine sind es nur etwas mehr als 3.000 Dollar.

Und schließlich die geografische Lage. Taiwan und das chinesische Festland sind durch eine Meerenge getrennt, die über hundert Meilen breit ist. 

Zwischen der Ukraine und Russland gibt es keine solche Barriere, da ihre gemeinsame Grenze ausschließlich auf Land verläuft.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


About NTD News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *