Monday , August 2 2021
Home / Liberales Institut
Liberales Institut

Liberales Institut



Videos by Liberales Institut

Wie bekämpft man eine Pandemie?

Bekämpft man eine Pandemie oder den Klimawandel am besten durch die Einschränkung der Grundrechte und der individuellen Freiheit? Nein! Das wäre geradezu fatal, wie Prof. Dr. Michael Esfeld in diesem Video aufzeigt.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf www.libinst.ch

Helfen Sie mit, dass Videos wie dieses auch in Zukunft produziert und kostenlos angeboten werden können. Werden Sie Freund oder Förderer des Liberalen Instituts und verhelfen Sie damit der Freiheit zu mehr Schlagkraft: https://www.libinst.ch/?i=support Spenden zugunsten des Liberalen Instituts können vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden.

View more

LI-Konferenz und Buchvernissage «Null-Risiko-Gesellschaft»

Mit dem rasanten Anstieg der Lebensstandards in den letzten Jahrzehnten einher ging ein wachsendes Bedürfnis, das Erreichte durch politische Massnahmen abzusichern. Dieser nachvollziehbare Wunsch kann jedoch bei einem krampfhaften Festklammern am Status Quo ungewollte Folgen haben. Weshalb sind Werte wie unternehmerisches Wagnis, wirtschaftliche Freiheit und Streben nach Fortschritt, die im Zuge des Aufstiegs noch im Zentrum standen, einer übervorsichtigen Vollkasko-Mentalität gewichen? Welche Massnahmen sind dazu geeignet, Risiken zu minimieren und welche führen lediglich zu einer Verlagerung oder sogar Vergrösserung der Risiken? Ist eine Null-Risiko-Gesellschaft längerfristig in der Lage, Frieden, Freiheit und Wohlstand zu schaffen? Dieser Anlass ist zugleich die Vernissage des neuen

View more

LI-Gespräch «Beitrag eines liberalen Waffenrechts für die Freiheit»

Noch vor nicht allzu langer Zeit gehörte das Tragen einer Waffe in der Schweiz zu den Grundrechten, bevor es auf ein Privileg reduziert wurde, das Berufswaffenträgern vorbehalten ist. Die freiheitliche Tradition der Schweiz im Umgang mit Waffen weicht derzeit mehr und mehr einer Regulierungs- und Verbotskultur. Argumentiert wird bei Verschärfungen des Waffenrechts jeweils mit einer angeblich höheren Sicherheit, die damit verbunden sei. Doch reduziert das Verbot des Besitzes oder des Tragens einer Waffe tatsächlich die Anzahl der Gewaltverbrechen? Bietet die Empfehlung «fliehen, verstecken, alarmieren» des Bundesamts für Polizei bei Attentaten hinreichenden Schutz für die Betroffenen? Und welche Rolle spielt ein liberales Waffenrecht bei der Aufrechterhaltung eines gesunden

View more

Lockdowns helfen, eine Pandemie zu bewältigen? Falsch!

Lockdowns helfen, eine Pandemie zu bewältigen? Falsch! In diesem Video zeigt Leroy Bächtold, Schwiiz brandaktuell, weshalb es sich bei dieser weitverbreiteten Annahme um einen Mythos handelt.

Helfen Sie mit, dass Videos wie dieses auch in Zukunft produziert und kostenlos angeboten werden können. Werden Sie Freund oder Förderer des Liberalen Instituts und verhelfen Sie damit der Freiheit zu mehr Schlagkraft: https://www.libinst.ch/?i=support Spenden zugunsten des Liberalen Instituts können vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden.

View more

LI-Gespräch «Welche Beziehung zur EU?»

Europa hat in den vergangenen Jahrhunderten eine Erfolgsgeschichte geschrieben, die ihresgleichen sucht: Von der Befreiung des Individuums über die Fortschritte in der Wissenschaft und Technik bis hin zur Industrialisierung und der enormen Verbesserung der Lebensstandards. Weshalb geschah dieser wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Aufstieg gerade auf dem europäischen Kontinent? Sind die heutigen Institutionen der Europäischen Union dazu geeignet, diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben? Würde es der Schweiz eher zum Vorteil oder zum Nachteil gereichen, sich politisch enger an die EU zu binden?

Referate:

Michael Wohlgemuth, Prof. Dr. rer. pol., Forschungsbeauftragter der Stiftung für Staatsrecht und Ordnungspolitik, Mitglied des Akademischen Beirats des Liberalen Instituts

View more

Der Staat sind wir alle? FALSCH!

Der Staat sind wir alle? Falsch! In diesem Video zeigt Olivier Kessler, Direktor des Liberalen Instituts, weshalb es sich bei dieser weitverbreiteten Annahme um einen Mythos handelt.

Beim hier behandelten Inhalt handelt es sich um das erste Kapitel aus dem Buch "64 Klischees der Politik: Klarsicht ohne rosarote Brille" von Olivier Kessler und Pierre Bessard (Edition Liberales Institut, 2020). Zur Buchbestellung: https://www.libinst.ch/?i=aktuelle-bucher-der-edition-liberales-institut

Helfen Sie mit, dass Videos wie dieses auch in Zukunft produziert und kostenlos angeboten werden können. Werden Sie Freund oder Förderer des Liberalen Instituts und verhelfen Sie damit der Freiheit zu mehr Schlagkraft: https://www.libinst.ch/?i=support Spenden zugunsten des Liberalen Instituts können vom

View more

LI-Gespräch «Föderalismus im Kreuzfeuer»

Die unabgestimmte Massnahmen-Kakofonie zur Pandemie-Bekämpfung hat viele verunsichert oder gar verärgert. Je mehr die Aktionen ins Leere zu laufen schienen, desto mehr geriet der Föderalismus ins Schussfeld der Kritiker. In einer Krise seien einheitliche Regeln und eine starke zentrale Führung gefragt, nicht ein unübersichtliches Massnahmen-Durcheinander. Die Krise wird nun zum Anlass genommen, die als «Kantönligeist» gegeisselte politische Vielfalt grundsätzlich infrage zu stellen.

Doch hat der Föderalismus in der Corona-Krise tatsächlich versagt? Ist er angesichts moderner Herausforderungen lediglich noch ein Relikt aus der Vergangenheit? Und was steht auf dem Spiel, wenn an den Grundpfeilern der dezentralen Ordnung gerüttelt wird?

Referenten:

Christoph Schaltegger, Prof. Dr. rer.

View more

Föderalismus: Ein unterschätzter Erfolgsfaktor

Der Föderalismus ist ein oft unterschätzter Erfolgsfaktor. Weshalb erklärt Prof. Dr. Christoph Schaltegger in diesem Video.

Helfen Sie mit, dass Videos wie dieses auch in Zukunft produziert und kostenlos angeboten werden können. Werden Sie Freund oder Förderer des Liberalen Instituts und verhelfen Sie damit der Freiheit zu mehr Schlagkraft: https://www.libinst.ch/?i=support​ Spenden zugunsten des Liberalen Instituts können vom steuerbaren Einkommen/Gewinn abgezogen werden.

View more

Der liberale Arbeitsmarkt als Erfolgspfeiler der Schweiz

Der vergleichsweise liberale Arbeitsmarkt der Schweiz bringt der Schweizer Bevölkerung viele Vorteile. Dr. Beat Kappeler bringt diese im neuesten Video des Liberalen Instituts auf den Punkt.

Helfen Sie mit, dass Videos wie dieses auch in Zukunft produziert und kostenlos angeboten werden können. Werden Sie Freund oder Förderer des Liberalen Instituts und verhelfen Sie damit der Freiheit zu mehr Schlagkraft: https://www.libinst.ch/?i=support Spenden zugunsten dem Liberalen Institut können vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden.

View more

LI Freiheitsfeier 2020, Teil 1: Referate von Gunnar Kaiser, Claudia Wirz und Gerhard Schwarz

Zu Teil 2 der LI-Freiheitsfeier, der Diskussion mit Gunnar Kaiser, Olivier Kessler, Gerhard Schwarz und Claudia Wirz: https://www.youtube.com/watch?v=olITEGxh9gI&t=12s

Wir leben in Zeiten, in denen man uns einredet, wir müssten uns an eine «neue Normalität» gewöhnen und dass es niemals mehr so werde, wie vor der Pandemie. Gerade dann, wenn die Politik mit dem Hinweis auf eine vermeintliche Alternativlosigkeit versucht, Grundrechtsverletzungen zu legitimieren, sind laute und entschlossene Stimmen vonnöten, die sich dagegen auflehnen und auf die überwältigenden Vorzüge der liberalen Ordnung hinweisen. Doch was sind die entscheidenden Grundpfeiler jenes Systems, dem wir den hohen Grad an Frieden, Freiheit und Wohlstand zu verdanken haben? Welche Rolle haben Meinungsmacher und

View more

LI-Freiheitsfeier 2020, Teil 2: Diskussion

Wir leben in Zeiten, in denen man uns einredet, wir müssten uns an eine «neue Normalität» gewöhnen und dass es niemals mehr so werde, wie vor der Pandemie. Gerade dann, wenn die Politik mit dem Hinweis auf eine vermeintliche Alternativlosigkeit versucht, Grundrechtsverletzungen zu legitimieren, sind laute und entschlossene Stimmen vonnöten, die sich dagegen auflehnen und auf die überwältigenden Vorzüge der liberalen Ordnung hinweisen. Doch was sind die entscheidenden Grundpfeiler jenes Systems, dem wir den hohen Grad an Frieden, Freiheit und Wohlstand zu verdanken haben? Welche Rolle haben Meinungsmacher und Intellektuelle angesichts der aktuellen Lage wahrzunehmen?

Sehen Sie hier den ersten Teil der LI-Freiheitsfeier mit den Referaten und der Preisverleihung:

View more

Die Marktwirtschaft zerstört die Umwelt? FALSCH!

Die freie Marktwirtschaft zerstört die Umwelt? Sowas von falsch! Auch beim Umweltschutz gilt: Wirtschaftliche Freiheit ist nicht das Problem, sondern die Lösung.

Dies zeigen wir in unserem neuesten Buch "Mutter Natur und Vater Staat: Freiheitliche Wege aus der Beziehungskrise" auf. Das Buch enthält Beiträge von Terry Anderson, Silvio Borner, Markus Brütsch, Alexander Fink, Carlos A. Gebauer, Olivier Kessler, Boris Kotchoubey, Fabian Kurz, Torsten Mann, Alexander Mengden, Johan Norberg, Michael von Prollius, Bernhard Ruetz, Henrique Schneider, Thilo Spahl und Claudia Wirz.

Zur Buchbestellung: https://www.libinst.ch/?i=aktuelle-bucher-der-edition-liberales-institut

Helfen Sie mit, dass Videos wie dieses auch in Zukunft produziert und kostenlos angeboten werden können. Werden Sie

View more

LI-Freiheitsfeier 2020 «Notwendigkeit einer liberalen Rückbesinnung»

Wir leben in Zeiten, in denen man uns einredet, wir müssten uns an eine «neue Normalität» gewöhnen und dass es niemals mehr so werde, wie vor der Pandemie. Gerade dann, wenn die Politik mit dem Hinweis auf eine vermeintliche Alternativlosigkeit versucht, Grundrechtsverletzungen zu legitimieren, sind laute und entschlossene Stimmen vonnöten, die sich dagegen auflehnen und auf die überwältigenden Vorzüge der liberalen Ordnung hinweisen. Doch was sind die entscheidenden Grundpfeiler jenes Systems, dem wir den hohen Grad an Frieden, Freiheit und Wohlstand zu verdanken haben? Welche Rolle haben Meinungsmacher und Intellektuelle angesichts der aktuellen Lage wahrzunehmen?

Referent:

Gunnar Kaiser,
Philosoph, Publizist und Betreiber von KaiserTV
«Die Rolle der Intellektuellen»

Verleihung des

View more

LI-Konferenz und Buchvernissage: Marktwirtschaft und Umweltschutz (29.10.2020)

Die LI-Konferenz vom 29. Oktober 2020 befasste sich mit der Vereinbarkeit von Liberalismus und ökologischer Nachhaltigkeit.

Das neue LI-Buch von Olivier Kessler und Claudia Wirz (Hrsg.) "Mutter Natur und Vater Staat: Freiheitliche Wege aus der Beziehungskrise" (2020, Edition Liberales Institut) bestellen: https://www.libinst.ch/?i=books#mutter-natur-und-vater-staat

Werden Sie jetzt Freund oder Förderer des Liberalen Instituts und verhelfen Sie damit der Freiheit zu mehr Schlagkraft: https://www.libinst.ch/?i=support

View more

Index wirtschaftlicher Freiheit 2020

Wirtschaftliche Freiheit ist die zentrale Voraussetzung für menschlichen Wohlstand, Gesundheit und Bildung. Als Mitglied des Economic Freedom Network veröffentlicht das Liberale Institut den jährlich vom Fraser Institute herausgegebenen und weltweit prominentesten Index wirtschaftlicher Freiheit. Dieser, durch den Nobelpreisträger Milton Friedman mitkonzipierte Index gilt unter den internationalen Indizes für Wirtschaftsfreiheit als bedeutendste wissenschaftliche Referenz.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Index für wirtschaftliche Freiheit: https://www.libinst.ch/?i=economic-freedom-index

Das 1979 gegründete Liberale Institut verfolgt das Ziel der Erforschung freiheitlicher Ideen. Das Institut untersucht die Schweizer Tradition und Kultur von individueller Freiheit, Frieden,

View more

Index wirtschaftlicher Freiheit 2020

Wirtschaftliche Freiheit ist die zentrale Voraussetzung für menschlichen Wohlstand, Gesundheit und Bildung. Als Mitglied des Economic Freedom Network veröffentlicht das Liberale Institut den jährlich vom Fraser Institute herausgegebenen und weltweit prominentesten Index wirtschaftlicher Freiheit. Dieser, durch den Nobelpreisträger Milton Friedman mitkonzipierte Index gilt unter den internationalen Indizes für Wirtschaftsfreiheit als bedeutendste wissenschaftliche Referenz. Hier finden …

View more

Führen staatliche Investitionen zu mehr Jobs?

Beim hier vorgestellten Irrglauben, wonach staatliche Investitionen die Wirtschaft "ankurbeln" könnten, handelt es sich um das Klischee Nr. 25 aus dem Buch von Pierre Bessard und Olivier Kessler mit dem Titel "64 Klischees der Politik – Klarsicht ohne rosarote Brille" (2020, Edition Liberales Institut).

Kunden aus der Schweiz und Liechtenstein können das Buch hier bestellen: https://www.libinst.ch/?i=books#klischees-der-politik

Für Kunden ausserhalb der Schweiz und Liechtenstein: https://cutt.ly/boFPbLu

Unterstützen Sie das Liberale Institut, damit solche Videos auch in Zukunft kostenlos angeboten und verbreitet werden können: https://www.libinst.ch/?i=support

Das 1979 gegründete Liberale Institut verfolgt das Ziel der Erforschung freiheitlicher Ideen. Das Institut untersucht

View more

Führen staatliche Investitionen zu mehr Jobs?

Beim hier vorgestellten Irrglauben, wonach staatliche Investitionen die Wirtschaft “ankurbeln” könnten, handelt es sich um das Klischee Nr. 25 aus dem Buch von Pierre Bessard und Olivier Kessler mit dem Titel “64 Klischees der Politik – Klarsicht ohne rosarote Brille” (2020, Edition Liberales Institut). Kunden aus der Schweiz und Liechtenstein können das Buch hier bestellen: …

View more

Umweltschutz: Kapitalismus vs. Ökosozialismus im Vergleich

Marktwirtschaft und Umweltschutz sind natürliche Verbündete und stärken sich gegenseitig, während grössere Umweltschäden in der Geschichte jeweils von ökosozialistischen Systemen wie etwa der DDR ausgingen.

Empfehlenswerte Links zu diesem Thema:

LI-PAPER "Für einen liberalen Umweltschutz": https://www.libinst.ch/?i=fur-einen-liberalen-umweltschutz

LI-BRIEFING "Dysfunktionalität des grünen Sozialismus: https://www.libinst.ch/?i=dysfunktionalitat-des-grunen-sozialismus

LI-PAPER "Steht die Freiheit im Widerspruch zum Umweltschutz?": https://www.libinst.ch/?i=freiheit-umweltschutz

LI-NEWS "Ökologische Nachhaltigkeit dank Freiheit": https://www.libinst.ch/?i=oekologische-nachhaltigkeit

Das 1979 gegründete Liberale Institut verfolgt das Ziel der Erforschung freiheitlicher Ideen. Das

View more

Umweltschutz: Kapitalismus vs. Ökosozialismus im Vergleich

Marktwirtschaft und Umweltschutz sind natürliche Verbündete und stärken sich gegenseitig, während grössere Umweltschäden in der Geschichte jeweils von ökosozialistischen Systemen wie etwa der DDR ausgingen. Empfehlenswerte Links zu diesem Thema: LI-PAPER “Für einen liberalen Umweltschutz”: https://www.libinst.ch/?i=fur-einen-liberalen-umweltschutz LI-BRIEFING “Dysfunktionalität des grünen Sozialismus: https://www.libinst.ch/?i=dysfunktionalitat-des-grunen-sozialismus LI-PAPER “Steht die Freiheit im Widerspruch zum Umweltschutz?”: https://www.libinst.ch/?i=freiheit-umweltschutz LI-NEWS “Ökologische Nachhaltigkeit dank …

View more

Explosive Geldpolitik: Wie Zentralbanken wiederkehrende Krisen verursachen

Das neue Buch der Edition Liberales Institut mit dem Titel "Explosive Geldpolitik: Wie Zentralbanken wiederkehrende Krisen verursachen" kann ab sofort hier (https://www.libinst.ch/?i=books#explosive-geldpolitik) bestellt werden. Alle an Schweizer Universitäten immatrikulierte Studierende können das Buch kostenlos bestellen.

Das 1979 gegründete Liberale Institut verfolgt das Ziel der Erforschung freiheitlicher Ideen. Das Institut untersucht die Schweizer Tradition und Kultur von individueller Freiheit, Frieden, Offenheit und politischer Vielfalt und setzt sich für die Weiterentwicklung der liberalen Geistestradition ein. Privatautonomie auf der Basis von Eigentum und Vertrag und der freie Austausch von Ideen und materiellen Gütern auf offenen Märkten in einer dezentralen Ordnung stehen

View more

Explosive Geldpolitik: Wie Zentralbanken wiederkehrende Krisen verursachen

Das neue Buch der Edition Liberales Institut mit dem Titel “Explosive Geldpolitik: Wie Zentralbanken wiederkehrende Krisen verursachen” kann ab sofort hier (https://www.libinst.ch/?i=books#explosive-geldpolitik) bestellt werden. Alle an Schweizer Universitäten immatrikulierte Studierende können das Buch kostenlos bestellen. Das 1979 gegründete Liberale Institut verfolgt das Ziel der Erforschung freiheitlicher Ideen. Das Institut untersucht die Schweizer Tradition und Kultur …

View more

Index der Eigentumsrechte 2019

Der internationale Index der Eigentumsrechte wird jährlich herausgegeben durch das Liberale Institut in Zusammenarbeit mit 110 internationalen Organisationen unter der Federführung der Property Rights Alliance. Hier finden Sie den aktuellen Index: https://www.libinst.ch/?i=property-index

Das 1979 gegründete Liberale Institut verfolgt das Ziel der Erforschung freiheitlicher Ideen. Das Institut untersucht die Schweizer Tradition und Kultur von individueller Freiheit, Frieden, Offenheit und politischer Vielfalt und setzt sich für die Weiterentwicklung der liberalen Geistestradition ein. Privatautonomie auf der Basis von Eigentum und Vertrag und der freie Austausch von Ideen und materiellen Gütern auf offenen Märkten in einer dezentralen Ordnung stehen dabei im Mittelpunkt.

Das Liberale

View more

Index der Eigentumsrechte 2019

Der internationale Index der Eigentumsrechte wird jährlich herausgegeben durch das Liberale Institut in Zusammenarbeit mit 110 internationalen Organisationen unter der Federführung der Property Rights Alliance. Hier finden Sie den aktuellen Index: https://www.libinst.ch/?i=property-index Das 1979 gegründete Liberale Institut verfolgt das Ziel der Erforschung freiheitlicher Ideen. Das Institut untersucht die Schweizer Tradition und Kultur von individueller Freiheit, …

View more

Index wirtschaftlicher Freiheit 2019

Wirtschaftliche Freiheit ist die zentrale Voraussetzung für menschlichen Wohlstand, Gesundheit und Bildung. Als Mitglied des Economic Freedom Network veröffentlicht das Liberale Institut den jährlich vom Fraser Institute herausgegebenen und weltweit prominentesten Index wirtschaftlicher Freiheit. Dieser, durch den Nobelpreisträger Milton Friedman mitkonzipierte Index gilt unter den internationalen Indizes für Wirtschaftsfreiheit als bedeutendste wissenschaftliche Referenz.

Hier finden Sie den aktuellsten Index für wirtschaftliche Freiheit: https://www.libinst.ch/?i=economic-freedom-index

Das 1979 gegründete Liberale Institut verfolgt das Ziel der Erforschung freiheitlicher Ideen. Das Institut untersucht die Schweizer Tradition und Kultur von individueller Freiheit, Frieden, Offenheit

View more

Index wirtschaftlicher Freiheit 2019

Wirtschaftliche Freiheit ist die zentrale Voraussetzung für menschlichen Wohlstand, Gesundheit und Bildung. Als Mitglied des Economic Freedom Network veröffentlicht das Liberale Institut den jährlich vom Fraser Institute herausgegebenen und weltweit prominentesten Index wirtschaftlicher Freiheit. Dieser, durch den Nobelpreisträger Milton Friedman mitkonzipierte Index gilt unter den internationalen Indizes für Wirtschaftsfreiheit als bedeutendste wissenschaftliche Referenz. Hier finden …

View more

Index der Eigentumsrechte 2018

Der internationale Index der Eigentumsrechte wird jährlich herausgegeben durch das Liberale Institut in Zusammenarbeit mit 110 internationalen Organisationen unter der Federführung der Property Rights Alliance. Hier finden Sie den aktuellen Index: https://www.libinst.ch/?i=property-index

Unterstützen Sie das Liberale Institut, damit solche Videos auch in Zukunft kostenlos angeboten und verbreitet werden können: https://www.libinst.ch/?i=support

View more

Index der Eigentumsrechte 2018

Der internationale Index der Eigentumsrechte wird jährlich herausgegeben durch das Liberale Institut in Zusammenarbeit mit 110 internationalen Organisationen unter der Federführung der Property Rights Alliance. Hier finden Sie den aktuellen Index: https://www.libinst.ch/?i=property-index Unterstützen Sie das Liberale Institut, damit solche Videos auch in Zukunft kostenlos angeboten und verbreitet werden können: https://www.libinst.ch/?i=support

View more

Index wirtschaftlicher Freiheit 2018

Wirtschaftliche Freiheit ist die zentrale Voraussetzung für menschlichen Wohlstand, Gesundheit und Bildung. Als Mitglied des Economic Freedom Network veröffentlicht das Liberale Institut den jährlich vom Fraser Institute herausgegebenen und weltweit prominentesten Index wirtschaftlicher Freiheit.

Dieser, durch den Nobelpreisträger Milton Friedman mitkonzipierte Index gilt unter den internationalen Indizes für Wirtschaftsfreiheit als bedeutendste wissenschaftliche Referenz.

Hier finden Sie den aktuellsten Index für wirtschaftliche Freiheit: https://www.libinst.ch/?i=economic-freedom-index

Um solche Publikationen weiterhin kostenlos verbreiten zu können, ist das Liberale Institut auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Vielen Dank, dass Sie eine Spende in Erwägung ziehen:

View more

Index wirtschaftlicher Freiheit 2018

Wirtschaftliche Freiheit ist die zentrale Voraussetzung für menschlichen Wohlstand, Gesundheit und Bildung. Als Mitglied des Economic Freedom Network veröffentlicht das Liberale Institut den jährlich vom Fraser Institute herausgegebenen und weltweit prominentesten Index wirtschaftlicher Freiheit. Dieser, durch den Nobelpreisträger Milton Friedman mitkonzipierte Index gilt unter den internationalen Indizes für Wirtschaftsfreiheit als bedeutendste wissenschaftliche Referenz. Hier finden …

View more