Wednesday , July 15 2020
Home / Tag Archives: Geld

Tag Archives: Geld

Beim Reselling auf Waren sitzen bleiben 💸🤯

Ich möchte euch heute erklären, was ich mache, wenn ich Waren nicht verkaufen kann und diese im Lager hängen bleiben. Wie du da vorgehen kannst, um dieses Risiko vermeidest, zeige ich euch in diesem Beitrag. Reselling Risiko – Auf Waren sitzen bleiben Wenn Waren sitzen bleiben, steckt Kapital fest, das eigentlich Gewinne machen könnte. Das ist ja das große Problem im Reselling. Das Ganze ist auch etwas von der Nische abhängig, denn gerade im Elektronikbereich hat...

Read More »

5 Schritte um mit dem Vermögensaufbau zu Beginnen 💰📊

Heute möchte ich mit euch über die 5 Schritte sprechen, mit denen ihr Vermögen aufbauen könnt. Dieser Beitrag richtet sich eher an die Leute, die mit dem Vermögensaufbau beginnen wollen. Ich gebe euch heute eine kleine Guideline, wie man die ersten Schritte richtig macht. Vieles davon ist aus meiner eigenen Erfahrung, wie ich mit meinem heutigen Wissen nochmal starten würde. 1. Ausgaben messen Der erste Schritt hört sich sehr langweilig an, aber so beginnt es eben,...

Read More »

Libra für Eilige

Urs Birchler Zur kürzlich von Facebook angekündigten Privatwährung „Libra“ ist bei SUERF ein Leitfaden erschienen. Autor ist Beat Weber, Ökonom bei der Österreichischen Nationalbank. Von ihm stammt auch das BuchDemocratizing Money? Debating Legitimacy in Monetary Reform Proposals (Cambridge University Press, 2018). Webers Analyse lautet in (meinen) Stichworten: Libra ist keine Kryptowährung, sondern eine private Digitalwährung. Solche Währungen haben durchaus Chancen, wie das Beispiel von...

Read More »

Finanzelite macht Bargeld den Prozess

Urs Birchler So lautet, leicht gekürzt, die Schlagzeile im Tagesanzeiger zu unserer kürzlichen Aufführung im English Theatre in Frankfurt. Dass das Bargeld noch einmal freigesprochen wurde, ist das eine. Mir (und der Dramaturgin Barbara Ellenberger) ist etwas anderes wichtig: Man kann eine Konferenz von morgens 8:30 bis abends 17:00 so inszenieren, dass den ganzen Tag lang (mit 2-3 unwesentlichen kurzen Ausnahmen) kein(e) Teilnehmer(in) je aufs Handy schaut. Und so, dass alle...

Read More »

Bargeld: Schuldig oder nicht schuldig?

Urs Birchler Jetzt geht’s hart auf hart! Soll Bargeld abgeschafft werden? Am 20. Mai 2019 von morgens 8:30 bis 17:00 treten am English Theatre in Frankfurt erstklassige Experten als Zeugen pro und contra Bargeld vor den Richter. Der Ausgang ist offen. Es wirken mit: Fritz Zurbrügg (Vizepräsident SNB), Friedrich Schneider (Uni LInz), Doris Schneeberger (Deutsche Bank), Marc Niederkorn (Mc Kinsey), Simon Riondet (Europol), Kathrin Assenmacher (EZB), Doris Schneeberger (EZB), Cecilia...

Read More »

Vernissage im Money Museum

Urs Birchler Das Money Museum hat gestern mit einer Vernissage neu eröffnet, unter anderem mit einer Ausstellung zum Thema „Der gerechte Preis“, das seit dem Mittelalter nichts an Aktualität eingebüsst hat. Dann verfügt das Museum über eine sensationelle Sammlung von aktuell 2095 Münzen, aus der im übrigen unsere täglich wechselnden Batzen (oben rechts) stammen. So ganz beiläufig erhielt ich gestern plötzlich eine sumerische Tontafel in Keilschrift in die Hand gelegt. Der Vater des...

Read More »

Ohio: mit Bitcoin Steuern zahlen

Urs Birchler Wie das Wall Street Journal berichtet, hat Ohio als erster Bundesstaat der USA Bitcoin als Zahlungsmittel für Steuern, Verkehrsbussen, etc. zugelassen. Ohio tritt damit in die Fusstapfen der Stadt Zug, die 2016 als erste Bitcoin für gewisse Zahlungen gelten liess. In Zug ist mittlerweile eine gewisse Ernüchterung eingetreten (wie die NZZ schon im Februar berichtete). Das einst als gelobtes Land wahrgenommene Krypto-Valley wird mehr und mehr zum Klepto-Valley. (Kritische...

Read More »

Kryptowährungen: die sieben Geburtsfehler

Urs Birchler Warum ist Bitcoin (fast schon) gescheitert? Eine überzeugende und allgemein verständliche Darstellung der unlösbaren Probleme der Kryptowährungen wie Bitcoin hat John Lewis unter dem Titel The seven deadly paradoxes of cryptocurrency publiziert (im Blog bankunderground der Bank of England). Hier eine stichwortartige Zusammenfassung: Das Verstopfungs-Paradox: Je mehr Teilnehmer eine Kryptowährung verwenden, desto ineffizienter wird sie (im Gegensatz zu anderen Zahlungsmitteln,...

Read More »

Warum Kryptowaehrungen keine Zukunft haben

Urs Birchler Beim Krypto-Boom scheint die Luft draussen. Endlich! Um die hinter Bitcoin stehende Idee, Geld ohne staatliche Autorität zu schaffen, ist es zwar schade. Nur: es geht nicht. Bitcoin und seine Abkömmlinge beruhen auf dezentraler Buchhaltung, niedergelegt in einem millionenfach kopierten elektronischen Wälzer genannt Blockchain. Die dezentrale Kontrolle jeder einzelnen Buchung durch die angeschlossenen Teilnehmer bedingt eine gigantische Duplizierung, eigentlich:...

Read More »