Saturday , May 28 2022
Home / Epoch Times / Der Beamte – Von Theodor Storm

Der Beamte – Von Theodor Storm

Summary:
'); _p_window.document.close(); // necessary for IE >= 10 _p_window.focus(); // necessary for IE >= 10*/ _p_window.addEventListener('load', function () { _p_window.print(); _p_window.close(); }); return true; } Aus der Reihe Epoch Times Poesie - Gedichte und Poesie für Liebhaber Der Beamte Er reibt sich die Hände: „Wir kriegen’s jetzt!“ Auch der frechste Bursche spüretSchon bis hinab in die Fingerspitz‘,Daß von oben er wird regieret. Bei jeder Geburt ist künftig sofortDer Antrag zu formulieren,Daß die hohe Behörde dem lieben KindGestatte zu existieren!“ Theodor Storm (1817 – 1888) Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen: Jetzt spenden!

Topics:
Theodor Storm / Deutscher Dichter considers the following as important:

This could be interesting, too:

Acemaxx-Analytics writes Geldpolitik und Ungleichgewichte zwischen Angebot und Nachfrage

finews.ch writes Credit Suisse muss Abgänge in der Ostschweiz verschmerzen

finews.ch writes Schweiz sendet trotz allem Kundendaten nach Russland

finews.ch writes Credit Suisse findet für Russen-Banker neue Beschäftigung

'); _p_window.document.close(); // necessary for IE >= 10 _p_window.focus(); // necessary for IE >= 10*/ _p_window.addEventListener('load', function () { _p_window.print(); _p_window.close(); }); return true; }

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *