Saturday , April 13 2024
Home / Cash / Temenos: Aktionär Petrus Advisers fordert Rücktritt von Interims-CEO Andreades

Temenos: Aktionär Petrus Advisers fordert Rücktritt von Interims-CEO Andreades

Summary:
Dabei sei man zum Schluss gekommen, dass der frühere VR-Präsident und jetzige Interim-CEO Andreades eine Kultur geschaffen habe, die kurzfristige Gewinne gegenüber langfristiger Wertschöpfung bevorzuge. Schlecht durchgeführte Fusionen und Übernahmen hätten ausserdem die Probleme verschärft. Dabei seien Investitionen in Technologie, Kundenzufriedenheit und eigene Mitarbeiter vernachlässigt worden.

Topics:
Cash - "Aktuell" | News considers the following as important:

This could be interesting, too:

investrends.ch writes EZB-Zinssenkung lässt noch auf sich warten

finews.ch writes Royal Bank of Canada: Finanzchefin stolpert über geheime Beziehung

finews.ch writes Julius Bär: Nasenstüber statt Ohrfeige wegen Signa

investrends.ch writes Über 660 000 IT-Fachkräfte könnten in Deutschland bis 2040 fehlen

Dabei sei man zum Schluss gekommen, dass der frühere VR-Präsident und jetzige Interim-CEO Andreades eine Kultur geschaffen habe, die kurzfristige Gewinne gegenüber langfristiger Wertschöpfung bevorzuge. Schlecht durchgeführte Fusionen und Übernahmen hätten ausserdem die Probleme verschärft. Dabei seien Investitionen in Technologie, Kundenzufriedenheit und eigene Mitarbeiter vernachlässigt worden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *