Wednesday , June 16 2021
Home / Cash / The Native plant Neuausrichtung – Weichenstellung an GV

The Native plant Neuausrichtung – Weichenstellung an GV

Summary:
Die Pläne stehen jedoch unter dem Vorbehalt, dass das Insolvenzverfahren durch das Basler Gericht abgeschlossen wird und der geprüfte Jahresberichtes für das Jahr 2020 veröffentlicht wird, wie es in einer Mitteilung vom Dienstagabend heisst. An der GV steht kein bisheriges Mitglied des Verwaltungsrates zur Wiederwahl. Als neuer VRP und Nachfolger für Patrick Girod wird der US-Amerikaner Adam Lindemann vorgeschlagen sowie als Mitglieder Clive Ng Cheang Neng, malaysischer Staatsbürger, wohnhaft in den USA und Massimiliano Iuliano, italienischer Staatsbürger, wohnhaft in der Schweiz. Geplant ist eine Kapitalerhöhung um mindestens 20 Millionen bis maximal 40 Millionen Franken, die im dritten Quartal abgeschlossen werden soll. Ein Bezugsrecht für die bisherigen Aktionäre wird dabei nicht

Topics:
Cash News considers the following as important:

This could be interesting, too:

Swiss National Bank writes 2021-06-14 – Press release – Important monetary policy data for the week ending 11 June 2021

Liliane HeldKhawam writes La 1ère preuve que les segments d’ARN peuvent être réécrits dans l’ADN. Et ça change tout!

Cash News writes Performance der Pensionskassen weiterhin im grünen Bereich

Liliane HeldKhawam writes Quelques nouvelles du soleil.

Die Pläne stehen jedoch unter dem Vorbehalt, dass das Insolvenzverfahren durch das Basler Gericht abgeschlossen wird und der geprüfte Jahresberichtes für das Jahr 2020 veröffentlicht wird, wie es in einer Mitteilung vom Dienstagabend heisst.

An der GV steht kein bisheriges Mitglied des Verwaltungsrates zur Wiederwahl. Als neuer VRP und Nachfolger für Patrick Girod wird der US-Amerikaner Adam Lindemann vorgeschlagen sowie als Mitglieder Clive Ng Cheang Neng, malaysischer Staatsbürger, wohnhaft in den USA und Massimiliano Iuliano, italienischer Staatsbürger, wohnhaft in der Schweiz.

Geplant ist eine Kapitalerhöhung um mindestens 20 Millionen bis maximal 40 Millionen Franken, die im dritten Quartal abgeschlossen werden soll. Ein Bezugsrecht für die bisherigen Aktionäre wird dabei nicht gewährt.

Mit dem Geld sollen eine Reihe von Akquisitionen in der E-Commerce-Dienstleistungs-, Medien- und Luxusgüterindustrie finanziert werden. Die ursprüngliche Ausrichtung soll erhalten bleiben, aber um die Geschäftsfelder wertvoller Sammlerautos sowie Sport und Entertainment erweitert werden, wie es heisst.

yr

(AWP)

About Cash News
Cash News
Alles über Wirtschaft & Finanzen: CASH - die grösste Schweizer Finanzplattform mit News, Börsenkursen und Online Trading zu Top-Konditionen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *