Monday , August 2 2021
Home / Liberales Institut

Liberales Institut

Die Grundlagen von Frieden, Freiheit und Prosperität

Die Liberty Summer School, die vom 8. bis 11. Juli 2021 in Weggis LU stattfand, bot 25 Nachwuchstalenten im Alter von 18 bis und mit 30 Jahren eine spannende Einführung in die liberale Ideengeschichte sowie deren Bedeutung für aktuelle Fragestellungen. Wer waren Frédéric Bastiat, Ludwig von Mises, Friedrich August von Hayek und Ayn Rand? Welche zeitlosen Erkenntnisse haben sie uns hinterlassen? Wie können uns diese dabei helfen, eine neue Perspektive zu gewinnen und mit heutigen...

Read More »

Wie bekämpft man eine Pandemie?

Bekämpft man eine Pandemie oder den Klimawandel am besten durch die Einschränkung der Grundrechte und der individuellen Freiheit? Nein! Das wäre geradezu fatal, wie Prof. Dr. Michael Esfeld in diesem Video aufzeigt. Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf www.libinst.ch Helfen Sie mit, dass Videos wie dieses auch in Zukunft produziert und kostenlos angeboten werden können. Werden Sie Freund oder Förderer des Liberalen Instituts und verhelfen Sie damit der...

Read More »

Null-Risiko-Gesellschaft

Mit dem rasanten Anstieg der Lebensstandards in den letzten Jahrzehnten einher ging ein wachsendes Bedürfnis, das Erreichte durch politische Massnahmen abzusichern. Dieser nachvollziehbare Wunsch kann jedoch bei einem krampfhaften Festklammern am Status Quo ungewollte Folgen haben. Weshalb sind Werte wie unternehmerisches Wagnis, wirtschaftliche Freiheit und Streben nach Fortschritt, die im Zuge des Aufstiegs noch im Zentrum standen, einer übervorsichtigen Vollkasko-Mentalität gewichen?...

Read More »

LI-Konferenz und Buchvernissage «Null-Risiko-Gesellschaft»

Mit dem rasanten Anstieg der Lebensstandards in den letzten Jahrzehnten einher ging ein wachsendes Bedürfnis, das Erreichte durch politische Massnahmen abzusichern. Dieser nachvollziehbare Wunsch kann jedoch bei einem krampfhaften Festklammern am Status Quo ungewollte Folgen haben. Weshalb sind Werte wie unternehmerisches Wagnis, wirtschaftliche Freiheit und Streben nach Fortschritt, die im Zuge des Aufstiegs noch im Zentrum standen, einer übervorsichtigen Vollkasko-Mentalität...

Read More »

Schusswaffen in privaten Händen

Die freiheitliche Tradition der Schweiz im Umgang mit Waffen weicht derzeit mehr und mehr einer Regulierungs- und Verbotskultur. Argumentiert wird bei Verschärfungen des Waffenrechts jeweils mit einer angeblich höheren Sicherheit, die damit verbunden sei. Doch reduziert das Verbot des Besitzes oder des Tragens einer Waffe tatsächlich die Anzahl der Gewaltverbrechen? Bietet die Empfehlung «fliehen, verstecken, alarmieren» des Bundesamts für Polizei bei Attentaten hinreichenden Schutz für die...

Read More »

LI-Gespräch «Beitrag eines liberalen Waffenrechts für die Freiheit»

Noch vor nicht allzu langer Zeit gehörte das Tragen einer Waffe in der Schweiz zu den Grundrechten, bevor es auf ein Privileg reduziert wurde, das Berufswaffenträgern vorbehalten ist. Die freiheitliche Tradition der Schweiz im Umgang mit Waffen weicht derzeit mehr und mehr einer Regulierungs- und Verbotskultur. Argumentiert wird bei Verschärfungen des Waffenrechts jeweils mit einer angeblich höheren Sicherheit, die damit verbunden sei. Doch reduziert das Verbot des...

Read More »

Lockdowns helfen, eine Pandemie zu bewältigen? Falsch!

Lockdowns helfen, eine Pandemie zu bewältigen? Falsch! In diesem Video zeigt Leroy Bächtold, Schwiiz brandaktuell, weshalb es sich bei dieser weitverbreiteten Annahme um einen Mythos handelt. Helfen Sie mit, dass Videos wie dieses auch in Zukunft produziert und kostenlos angeboten werden können. Werden Sie Freund oder Förderer des Liberalen Instituts und verhelfen Sie damit der Freiheit zu mehr Schlagkraft: https://www.libinst.ch/?i=support Spenden zugunsten des...

Read More »

Welche Beziehung zur EU?

Europa hat in den vergangenen Jahrhunderten eine Erfolgsgeschichte geschrieben, die ihresgleichen sucht: Von der Befreiung des Individuums über die Fortschritte in der Wissenschaft und Technik bis hin zur Industrialisierung und der enormen Verbesserung der Lebensstandards. Weshalb geschah dieser wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Aufstieg gerade auf dem europäischen Kontinent? Sind die heutigen Institutionen der Europäischen Union dazu geeignet, diese Erfolgsgeschichte...

Read More »

LI-Gespräch «Welche Beziehung zur EU?»

Europa hat in den vergangenen Jahrhunderten eine Erfolgsgeschichte geschrieben, die ihresgleichen sucht: Von der Befreiung des Individuums über die Fortschritte in der Wissenschaft und Technik bis hin zur Industrialisierung und der enormen Verbesserung der Lebensstandards. Weshalb geschah dieser wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Aufstieg gerade auf dem europäischen Kontinent? Sind die heutigen Institutionen der Europäischen Union dazu geeignet, diese...

Read More »

Der Staat sind wir alle? FALSCH!

Der Staat sind wir alle? Falsch! In diesem Video zeigt Olivier Kessler, Direktor des Liberalen Instituts, weshalb es sich bei dieser weitverbreiteten Annahme um einen Mythos handelt. Beim hier behandelten Inhalt handelt es sich um das erste Kapitel aus dem Buch "64 Klischees der Politik: Klarsicht ohne rosarote Brille" von Olivier Kessler und Pierre Bessard (Edition Liberales Institut, 2020). Zur Buchbestellung:...

Read More »