Thursday , February 2 2023
Home / Up!schweiz / Wählt Aufrecht!

Wählt Aufrecht!

Summary:
Am 12. Februar 2023 finden die Zürcher Kantons- und Regierungsratswahlen statt. Die LP wird an diesen – im Gegensatz zu den Nationalratswahlen – nicht teilnehmen. Das stellt uns vor die Frage nach einer Wahlempfehlung. Die Libertäre Partei Zürich stellt zunächst fest, dass in den letzten 3 Jahren insbesondere bei Covid, die grossen Parteien auf weiter Strecke versagt haben. Auch sogenannt bürgerliche Parteien, welche sich vordergründig Freiheit und Eigenverantwortung auf die Flagge schreiben, konnten die Zwangsmassnahmen nicht abwenden oder haben sie gar explizit unterstützt. Auch wenn die LP ZH nicht alle Anliegen und Ansichten von Aufrecht teilt, sind wir vereint im Kampf gegen diese unsäglichen, spaltenden, menschenfeindlichen, staatlichen Zwangsmassnahmen. Wir empfehlen deshalb

Topics:
Artur Terekhov considers the following as important: , , , , , ,

This could be interesting, too:

Jacob G. Hornberger writes How the Constitution Constrained Federal Spending and Debt

Scott B. Nelson writes The Elusive International Order

Sound Money Defense League News writes Central Banks Turn to Gold as Losses Mount

Swissinfo writes Swiss medicine sales to Russia hit 30-year high

Am 12. Februar 2023 finden die Zürcher Kantons- und Regierungsratswahlen statt. Die LP wird an diesen – im Gegensatz zu den Nationalratswahlen – nicht teilnehmen. Das stellt uns vor die Frage nach einer Wahlempfehlung.

Die Libertäre Partei Zürich stellt zunächst fest, dass in den letzten 3 Jahren insbesondere bei Covid, die grossen Parteien auf weiter Strecke versagt haben. Auch sogenannt bürgerliche Parteien, welche sich vordergründig Freiheit und Eigenverantwortung auf die Flagge schreiben, konnten die Zwangsmassnahmen nicht abwenden oder haben sie gar explizit unterstützt. Auch wenn die LP ZH nicht alle Anliegen und Ansichten von Aufrecht teilt, sind wir vereint im Kampf gegen diese unsäglichen, spaltenden, menschenfeindlichen, staatlichen Zwangsmassnahmen. Wir empfehlen deshalb die gemeinsame Liste von Aufrecht/Freie Liste zur Wahl.

Aufrecht ist eine Bürgerplattform, die im Zuge der Covid-Zwangsmassnahmen entstanden ist. Die Graswurzelbewegung wehrt sie sich gegen das Staatsdiktat und strebt nach mehr Freiheit und Eigenverantwortung. Neben der kritischen Hinterfragung staatlicher Macht sind auch die klare Positionierung gegen Lobbyismus sowie eine Rückbesinnung auf Subsidiarität und Föderalismus positiv hervorzuheben. Ebenso gehört Patrick Jetzer, Unternehmer im Goldhandel, dem Initiativkomitee der www.notrechtsinitiative.ch an, welches von Artur Terekhov präsidiert wird. Damit besteht bereits Stand heute eine punktuelle und wertvolle Zusammenarbeit zwischen LP und Aufrecht. Damit empfehlen wir, bei den Zürcher Kantonsratswahlen Aufrecht/Freie Liste zu wählen sowie bei den Regierungsratswahlen zudem Patrick Jetzer auf den Wahlzettel zu schreiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *