Thursday , July 16 2020
Home / investrends.ch / Bantleon erweitert Aktienteam

Bantleon erweitert Aktienteam

Summary:
Johannes Maier, Bantleon. Die in Zug ansässige Bantleon Bank verstärkt ihre Kompetenzen in der Analyse von Infrastruktur-Aktien mit dem Zuzug Aktienspezialisten.Der neue Bantleon-Mann heisst Johannes Maier. Er war in den letzten acht Jahren erst als Analyst bei der UBS in New Orleans, dann für das internationale Medien- und Finanzinformationsunternehmen Bloomberg in New York und in London tätig.Bei Bantleon ist er für die Analyse europäischer und globaler Infrastruktur-Aktien sowie die Vorbereitung der entsprechenden Investmententscheidungen verantwortlich, wie das Unternehmen mitteilt. Damit soll der Ausbau im Bereich der alternativen Aktienstrategien personell und thematisch weiter vorangetrieben werden.Stephan Kuhnke, CEO und Leiter Anlagemanagement der Bantleon Bank, erklärt:

Topics:
investrends.ch considers the following as important: ,

This could be interesting, too:

investrends.ch writes Syz-Gruppe verstärkt Verwaltungsrat

investrends.ch writes Veränderungen in Generaldirektion der ZKB

investrends.ch writes PGIM Fixed Income hat neu einen Leiter Institutional Sales

investrends.ch writes Leadership-Wechsel bei EY Schweiz

Bantleon erweitert Aktienteam
Johannes Maier, Bantleon.

Die in Zug ansässige Bantleon Bank verstärkt ihre Kompetenzen in der Analyse von Infrastruktur-Aktien mit dem Zuzug Aktienspezialisten.

Der neue Bantleon-Mann heisst Johannes Maier. Er war in den letzten acht Jahren erst als Analyst bei der UBS in New Orleans, dann für das internationale Medien- und Finanzinformationsunternehmen Bloomberg in New York und in London tätig.

Bei Bantleon ist er für die Analyse europäischer und globaler Infrastruktur-Aktien sowie die Vorbereitung der entsprechenden Investmententscheidungen verantwortlich, wie das Unternehmen mitteilt. Damit soll der Ausbau im Bereich der alternativen Aktienstrategien personell und thematisch weiter vorangetrieben werden.

Stephan Kuhnke, CEO und Leiter Anlagemanagement der Bantleon Bank, erklärt: «Unternehmen aus dem Bereich Infrastruktur haben in den nächsten Jahren überdurchschnittliches Wachstumspotenzial und können wegen ihrer oft monopolistischen Geschäftsmodelle konstant hohe Dividenden zahlen.» Es gelte, im Umfeld eher rückläufiger Kapitalmarkterträge und zum Teil bereits negativer Zinsen mit einem Fokus auf Aktien aus dem Bereich Infrastruktur und auf alternative Aktienstrategien den langfristigen Kapitalerhalt der Kunden zu sichern.

investrends.ch
investrends.ch ist die Informationsquelle Nummer Eins in der Schweiz für professionelle Investoren. investrends.ch liefert Informationen zu Investments, Markttrends und Finanzprodukten, die in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb zugelassen sind, sowie news und people-Meldungen aus der Finanzbranche.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *