Friday , June 21 2024
Home / Swiss Statistics / Schweizer Wirtschaft wächst unterdurchschnittlich

Schweizer Wirtschaft wächst unterdurchschnittlich

Summary:
Neu veröffentlicht das SECO rund 45 Tage nach Quartalsende eine Schnellschätzung für das vierteljährliche reale BIP der Schweiz (« Flash-BIP »). Im 1. Quartal 2024 dürfte die schweizerische Wirtschaftsleistung um rund 0,2 % gestiegen sein. Einem Wachstum vom Dienstleistungssektor steht eine schwache Entwicklung der Industrie gegenüber.Das Bruttoinlandprodukt (BIP) ist der wichtigste Indikator zur Messung der Wirtschaftsleistung eines Landes. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach schnell verfügbaren und dennoch verlässlichen BIP-Zahlen. Bis anhin hat das SECO die vierteljährlichen BIP-Zahlen für das abgelaufene Quartal ausschliesslich etwa 60 Tagen nach Quartalsende veröffentlicht.

Topics:
Swiss Statistics considers the following as important:

This could be interesting, too:

finews.ch writes Peter Kellers Blind-Degustation: Das sind die besten Rosé-Weine

finews.ch writes Bundesrat sieht ausreichende Fortschritte bei Open Finance

finews.ch writes US-Asset-Manager setzt nach CS-Aus stärker auf Kantonalbanken

Acemaxx-Analytics writes “Sanfte Landung” und inverse Rendite-Kurve

Neu veröffentlicht das SECO rund 45 Tage nach Quartalsende eine Schnellschätzung für das vierteljährliche reale BIP der Schweiz (« Flash-BIP »). Im 1. Quartal 2024 dürfte die schweizerische Wirtschaftsleistung um rund 0,2 % gestiegen sein. Einem Wachstum vom Dienstleistungssektor steht eine schwache Entwicklung der Industrie gegenüber.

Das Bruttoinlandprodukt (BIP) ist der wichtigste Indikator zur Messung der Wirtschaftsleistung eines Landes. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach schnell verfügbaren und dennoch verlässlichen BIP-Zahlen. Bis anhin hat das SECO die vierteljährlichen BIP-Zahlen für das abgelaufene Quartal ausschliesslich etwa 60 Tagen nach Quartalsende veröffentlicht. Nach einer ausführlichen Testphase stellt das SECO neu zusätzlich bereits rund 45 Tage nach Quartalsende eine produktionsseitige Schnellschätzung («Flash») des realen BIP-Wachstums zur Verfügung. Diese Neuerung trägt dazu bei, die Datengrundlage für die Konjunkturbeobach-tung zu verbessern.

Aktuell rechnet das SECO für das 1. Quartal 2024 mit einem Anstieg des BIP um rund 0,2 %. Damit setzt die Schweizer Wirtschaft die verhaltene Entwicklung der letzten drei Quartale fort.

Die Schnellschätzung basiert auf den frühzeitig vorliegenden Informationen über die Produk-tionsseite des BIP. Noch unvollständig verfügbare Grunddaten werden mit prognostizierten Werten ergänzt. Die später verfügbaren vollständigen und aktualisierten Daten können das Ergebnis noch verändern. Das « Flash-BIP » wird künftig via Publikationshinweis veröffentlicht und auf der Webseite des SECO unter www.seco.admin.ch/flash-bip einsehbar sein.

Die reguläre Publikation der vierteljährlichen BIP-Zahlen inklusive Details zu Produktions-, Verwendungs- und Einkommensseite sowie der aktualisierten Berechnungen für die Vorquar-tale findet unverändert rund 60 Tage nach Quartalsende statt, das nächste Mal am 30. Mai 2024.


Download Medienmitteilung

Schweizer Wirtschaft wächst unterdurchschnittlich
(PDF, 1 Seiten, 146 kB)


Weitere Sprachen


Verwandte Dokumente

Flash-BIP für das 1. Quartal 2024


Weiterführende Links

Swiss Statistics
The Swiss Federal Statistics Office publishes information on the situation and developments in Switzerland in a multitude of fields and plays a part in enabling comparisons at an internal level.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *