Wednesday , November 30 2022
Home / Cash / US-Notenbanker erwägt Abkehr von XXL-Zinsschritt im Dezember

US-Notenbanker erwägt Abkehr von XXL-Zinsschritt im Dezember

Summary:
Die Notenbank sollte sich aber davor hüten, den Zins wieder zu senken, bevor die Inflation auf gutem Wege sei, auf den Zielwert der Fed von zwei Prozent zu fallen - selbst wenn sich die Wirtschaft merklich abschwächen sollte. "Wir wollen, dass die Öffentlichkeit und die Märkte unsere Ziele klar verstehen, und dass wir unbeirrt daran arbeiten, die Inflation wieder in Richtung unseres Zwei-Prozent-Ziels zu bringen", sagte Bostic. Zuletzt hatte die US-Teuerungsrate bei 7,7 Prozent gelegen.

Topics:
Cash - "Aktuell" | News considers the following as important:

This could be interesting, too:

finews.ch writes Stéphane Monier: «Die IT wird zurückkehren»

finews.ch writes Le-Mans-Star steigt bei Alpian ins Marken-Cockpit ein

finews.ch writes Aktivisten machen Kunst-Versicherungen nervös

finews.ch writes Krypto-Ikone «CZ» kommt nach St. Moritz

Die Notenbank sollte sich aber davor hüten, den Zins wieder zu senken, bevor die Inflation auf gutem Wege sei, auf den Zielwert der Fed von zwei Prozent zu fallen - selbst wenn sich die Wirtschaft merklich abschwächen sollte. "Wir wollen, dass die Öffentlichkeit und die Märkte unsere Ziele klar verstehen, und dass wir unbeirrt daran arbeiten, die Inflation wieder in Richtung unseres Zwei-Prozent-Ziels zu bringen", sagte Bostic. Zuletzt hatte die US-Teuerungsrate bei 7,7 Prozent gelegen. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *