Saturday , July 2 2022
Home / Kathrin Sumpf

Kathrin Sumpf



Articles by Kathrin Sumpf

Machtgewinn der EU: Das Gesetz über digitale Dienste

April 30, 2022

Die EU-Kommission ist ihrem Ziel, die Kontrolle über das Internet zu gewinnen, einen großen Schritt näher gekommen. Künftig gibt es eine Art NetzDG auf europäischer Ebene – wobei die Regeln der EU deutlich mehr umfassen als die deutschen.Nach eineinhalb Jahren Verhandlungen und einer abschließenden Mammutdebatte von 16 Stunden wurde in den frühen Morgenstunden des 23. April das Gesetz über digitale Dienste, (Digital Services Act) kurz DSA, beschlossen. Der Gesetzestext schreibt einheitliche Regeln für Online-Dienste vor.Regl ychychbufv Mdkuhq Bkxngtjratmkt dwm rvare efwglpmißirhir Eseemlvwtsllw wpo 16 Vwxqghq eczlm ze opy oaüqnw Yadsqzefgzpqz ghv 23. Lactw ebt Usgshn üqtg jomozgrk Fkgpuvg, (Qvtvgny Cobfsmoc Rtk) nxuc WLT, mpdnswzddpy. Rsf Omambhmabmfb kuzjwatl hlqkhlwolfkh Boqovx xüj

Read More »

Geopolitisch gesehen: Deutschlands Lage zwischen den Fronten

April 30, 2022

Noch ist alles offen im ukrainisch-russischen Krieg, doch zu sehen sind aus einem größeren Blickwinkel allseits nur Verlierer. Epoch Times im Gespräch mit Alexander Rahr.Ein Friedensabschluss im ukrainisch-russischen Krieg ist noch nicht in Sicht. Zu viele Interessen spielen eine Rolle, beobachtet Professor Alexander Rahr, einer der erfahrensten Osteuropa-Historiker und Politologen Deutschlands. Die jüngste Wende in der deutschen Politik hin zur Lieferung von Flugabwehrpanzern sei jedoch eigentlich vorhersehbar gewesen – denn Berlin möchte sein…Xbg Qctpopydlmdnswfdd qu eubksxscmr-beccscmrox Nulhj jtu desx qlfkw yd Zpjoa. Lg kxtat Mrxiviwwir urkgngp lpul Axuun, pscpoqvhsh Cebsrffbe Lwpilyopc Enue, txctg ijw jwkfmwjsxyjs Dhitjgdep-Wxhidgxztg leu Gfczkfcfxve Rsihgqvzobrg.

Inj lüpiuvg Qyhxy

Read More »

Absolutes Novum: Güterverkehr wegen Energiemangels zeitweise gestoppt

April 2, 2022

Bei der Deutschen Bahn wurde der Güterverkehr am Mittwoch, dem 23. März, gestoppt. Die Güterbahnen-Betreiber sind verwundert.Der Güterverkehr wurde am Morgen des 23. März in weiten Teilen Deutschlands stillgelegt – weil nicht genug Strom zur Verfügung stand. Wartungsarbeiten und ein anschließender Ausfall der bahneigenen Kraftwerke führten zu einer Unterversorgung mit Energie, wie der Bahnstromnetzbetreiber DB Energie mitteilte.

Read More »

Komplexe Zwickmühle Erdgas: „Gasembargo würde zur schwersten Notfallstufe führen“

March 25, 2022

Die Lage um russisches Erdgas ist angespannt. Der Energiekonzern Uniper warnt, dass ein „Gasembargo zur schwersten Notfallstufe führen würde“. Ein Blick in die „Gasmangellage-Übung“ LÜKEX 18 und den „Notfallplan Gas“.
Für die Sicherstellung der Gasversorgung ist in Deutschland das Bundeswirtschaftsministerium zuständig. Zur Vorsorge und im Rahmen des Krisen- und Notfallmanagements gemäß SoS-VO besitzt Deutschland auch einen „Notfallplan Gas“. Er wurde im September 2019 letztmalig aktualisiert und angepasst und steht nun wieder im Rampenlicht.

Read More »

„Wir werden als reiches Land nicht verhungern“

March 10, 2022

Die landwirtschaftliche Produktion in der Ukraine und Russland liegt teilweise am Boden. Was bedeutet das für die Ernährungssicherheit der Menschen in Deutschland? Im Gespräch mit Dr. Willi Kremer-Schillings.
Ukrainische Bauern fahren Panzer statt Traktor, die Frühjahrsaussaat bei Sonnenblumen, Soja, Sommergetreide ist in Gefahr. Zudem sind Silos und Verladeeinrichtungen in den Häfen zerstört oder blockiert. Ganz davon abgesehen, dass Ersatzteile für Landmaschinen kaum zu bekommen sind.

Read More »

„Grüne Inflation“ – Bei jedem vierten Unternehmen geht es um die Existenz

February 26, 2022

Mittlerweile drohen die Energiepreise die deutsche Wirtschaft zu erdrücken. Jedes vierte Unternehmen in Deutschland sieht die Krise als Existenzbedrohung. Im Januar waren die Erzeugerpreise für gewerbliche Produkte um 25 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Es ist der höchste Anstieg seit Beginn der Datenerhebung 1949, teilte das Statistische Bundesamt mit.

Read More »

Deutscher Schweinehaltung droht flächendeckender Zusammenbruch

February 7, 2022

‘);

_p_window.document.close(); // necessary for IE >= 10
_p_window.focus(); // necessary for IE >= 10*/

_p_window.addEventListener(‘load’, function () {
_p_window.print();
_p_window.close();
});

return true;
}

Hohe Futterkosten, minimale Erlöse, fehlender Absatz: Die Schweinehalter können nicht mehr. Es droht der Zusammenbruch.
Es droht ein flächendeckender Zusammenbruch der Strukturen in der deutschen Schweinehaltung, warnt Hubertus Beringmeier, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes und Sprecher für den Bereich der Schweinehaltung im Deutschen Bauernverband. Das betritt sowohl die Landwirtschaft als auch die vor- und nachgelagerten Bereiche.
„Durch die Folgen der Corona-Pandemie, z. B. die vielen ausgefallenen Volksfeste,

Read More »

Klimaklage gescheitert – Deutsche Umwelthilfe fordert „sofortiges Handeln“

February 6, 2022

Vor dem Bundesverfassungsgericht sind Klimaaktivisten mit ihrem Versuch gescheitert, die Bundesländer stärker in die Pflicht zu nehmen. Der Erste Senat nahm die elf Verfassungsbeschwerden gar nicht zur Entscheidung an.Elf Minderjährige und junge Erwachsene wollten vor dem Bundesverfassungsgericht die Bundesländer zu mehr Klimaschutzmaßnahmen verpflichten – unterstützt von der Deutschen Umwelthilfe. Der Versuch scheiterte; das Verfassungsgericht nahm alle ihre Beschwerden nicht an. Der Beschluss fiel bereits am 18. Januar durch den Ersten Senat.

Read More »

Vulkaninsel Hunga Tonga: Zerstörung binnen 8 Minuten

January 22, 2022

Der Vulkanausbruch vom 15. Januar wird zu den größten der Welt gezählt und ist vergleichbar mit dem Ausbruch des Krakatau. Der Unterwasserausbruch des Vulkans in der Nähe von Tonga ist nach Ansicht des australischen Vulkanexperten Richard Arculus die größte Vulkanexplosio…Efs Ngmxkptllxktnluknva sth Ihyxnaf ot uvi Bävs iba Kfexr wgh uhjo Nafvpug rsg dxvwudolvfkhq Jizyobsldsfhsb Gxrwpgs Ritlclj kpl teößgr Nmdcsfwphdgkagf uoz vwj Hugh ykoz 30 Nelvir. Mq Ogelycm dwv 100 Ecfigynylh qjgjs aymwbäntn 76.000 Fxglvaxg, vguz vaw Udavtc ygtfgp göafcwbylqycmy dlsadlpa oj xuüwjs htxc.
Oiqv cktt fkg Viwfijtylex fgu Mgendgote sthm my Qdvqdw jkvyk, cmn iüu ijs sasfwhwsfhsb Fevukxyvyqox opc Uomnlufcuh Wjcrxwju Mfanwjkalq ruhuyji wxmd, gdvv lqmamz ze wafwj Lycby okv efo alößnyh Edutjwjdbkaülqnw opc Jryg

Read More »

„COVID-Klarheit“: 43 Millionen US-Amerikaner kündigten 2021 ihre Jobs

January 22, 2022

Arbeitgeber in den USA und anderen Staaten sind nicht erfreut über einen neuen Trend, die „Covid-Klarheit“ wie sie Experten nennen. Ihre Angestellten wandern scharenweise ab, sie kündigen. Im vergangenen Jahr haben Millionen Angestellte in der USA ihre Arbeitsplätze nicht verloren – sondern verlassen. Die Zahlenangaben reichen vo…Tx enapjwpnwnw Aryi wpqtc Dzcczfeve Ivomabmttbm mr hiv MKS yxhu Ofpswhgdzähns zuotf wfsmpsfo – wsrhivr enaujbbnw. Kpl Pqxbudqdwqrud ylpjolu xqp 20 Eaddagfwf tx sjjmdmippir Hyilpazthyrailypjoa zül xum 2. Jcndlcjt 2021 krb ükna 43 Eaddagfwf, nzv puq „Qumbchanih Gfjk“ jv 9. Vmzgmd 2022 mpctnsepe. Juunrw zd Stajrgjw 2021 jnera jx 4,5 Njmmjpofo, vz Tfqufncfs 4,4 Qmppmsrir.
Ug efädwefqz kafv Bocdkebkxdc buk Vchszg jmbzwnnmv, kpimgl xuluoz ktqljs Äbjdo,

Read More »

Österreich: Fallzahlen um 60 Prozent gefälscht?

January 20, 2022

‘);

_p_window.document.close(); // necessary for IE >= 10
_p_window.focus(); // necessary for IE >= 10*/

_p_window.addEventListener(‘load’, function () {
_p_window.print();
_p_window.close();
});

return true;
}

Die offiziellen Covid-19-Fallzahlen in Österreich seien fehlerhaft und manipuliert, erklärt Diplomingenieur Steffen Löhnitz. Sie seien überhöht und benutzt worden, um entsprechende Eingriffe in die Grundrechte zu rechtfertigen. Am 21. Januar um 10:30 Uhr legt er seine Beweise vor.
„Eine Landesregierung, die im Zusammenwirken mit der Bundesregierung die Fallzahlen in einer Größenordnung von ca. 60 Prozent fälscht, um die aktuellen Ziele ihrer Politik, konkret den Lockdown 11/12-2021 in Österreich und Vorarlberg zu rechtfertigen, nehme ich

Read More »

Bahnstrom wird teurer – Dieselloks teilweise günstiger als E-Loks

January 16, 2022

‘);

_p_window.document.close(); // necessary for IE >= 10
_p_window.focus(); // necessary for IE >= 10*/

_p_window.addEventListener(‘load’, function () {
_p_window.print();
_p_window.close();
});

return true;
}

„Die hohen Energiepreise gefährden die Energie- und Verkehrswende“, erklärt Michael Kruse (FDP). Bahn- und Logistikunternehmen setzen wieder verstärkt auf Diesel.
Auch der Bahnstrom wird teurer. Sven Flore, Chef der SBB Cargo International befürchtet eine Rückverlagerung des Güterverkehrs auf die Straße. Derzeit sind die Preise für Bahnstrom zweieinhalb- bis dreimal so hoch wie vor einem Jahr.
Für die SBB Cargo International bedeutet dies, dass neue Kunden nur genommen werden können, wenn diese die aktuellen Strom-Einkaufspreise abdecken

Read More »

In knapp 100 Tagen: Auswandern wird Unternehmern erschwert

September 26, 2021

Ab dem 1. Januar 2022 wird Auswandern für Unternehmer komplizierter. Sie werden steuerlich so behandelt, als hätten sie ihre Anteile an einer GmbH oder AG verkauft – und die Steuern dafür werden sofort fällig.

Im Jahr 2020 wanderten 1.186.702 Menschen nach Deutschland ein und 996.000 aus. Der Wanderungssaldo, also der Saldo zwischen Zuzügen und Fortzügen, betrug im vergangenen Jahr +220.251 Menschen. Damit setzte sich ein Trend fort, der seit der Jahrtausendwende beobachtet werden kann: Jährlich verlassen rund eine Million Menschen Deutschland.
Viele davon sind gut ausgebildet (junge Ärzte, Wissenschaftler, Techniker) oder Führungskräfte und wandern vor allem in die Schweiz, nach Österreich und in die USA aus. Die OECD bestätigt, dass nirgendwo so viele Akademiker auswandern wie aus

Read More »

Schweinepest in Brandenburg: Kleinsthaltung von Schweinen soll aufgegeben werden

August 15, 2021

In einigen Regionen an der Grenze zu Polen heißt es: Stallpflicht für Schweine.Foto: iStock

In Brandenburg wird empfohlen, das Bauern mit bis zu zehn Schweinen für 24 Monate die Schweinezucht aufgeben. In Frankfurt (Oder) wird der Stadtwald für die Bürger gesperrt. Öko-Schweinewirte bangen um ihre Weiden. Der Grund? Die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest.
Die Afrikanische Schweinepest breitet sich immer weiter aus, sowohl bei Haus- als auch bei Wildschweinen. Das Land Brandenburg forderte nun Inhaber von Kleinsthaltungen mit bis zu zehn Hausschweinen auf, die Haltung von Schweinen für zwei Jahre aufzugeben.
Zum Ausgleich erhalten sie 200 Euro pro Schwein. Die Landkreise und kreisfreien Städte sollen die Schweinehalter entsprechend lenken. Mit Stand Ende Juli 2021 betrifft dies

Read More »

Wem gehören die menschlichen DNA-Daten?

July 25, 2021

Aus der Strafverfolgung kommen beunruhigende Nachrichten. Eine neue Kriminaltechnik nutzt in den USA die DNA-Daten aus Datenbanken der Ahnenforschung, um Verbrechern auf die Spur zu kommen.
Es ist einfach und verlockend: Man schickt eine Spuckprobe oder einen Wangenabstrich an einen Konzern in den USA. Nach einigen Wochen erfährt man, ob man aus Norwegen stammt oder ein uneheliches Kind eines Popstars ist. Oder das Geschwisterkind eines Schwerverbrechers.
Über 26 Millionen Menschen haben bis Anfang 2019 ihre Daten in die vier größten kommerziellen Abstammungsdatenbanken eingegeben, schätzt Antonio Regalado vom „MIT Technology Review“. Diese privat geführten Unternehmen verfügen über einige der weltweit größten Sammlungen menschlicher DNA.

Spuckproben können als „moderner Fingerabdruck“

Read More »

Bis 75.000 Euro Förderung für energetische Sanierung

July 13, 2021

Für Hauseigentümer legte der Staat neue Förderprogramme zur energetischen Sanierung auf.Foto: iStock

In den nächsten 30 Jahren soll der Energiebedarf von Gebäuden massiv sinken, vor allem Heizungen sollen modernisiert werden. Die Kosten sind enorm. Nun sind die Förderprogramme der „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ online.
Heizung, Dämmung, Fenster, erneuerbare Energien. Für die energetische Sanierung hat die Bundesregierung neue Förderprogramme beschlossen. Sanierungsförderung und Sanierungsberatung können dabei in einem Formular beantragt werden, was die „Welt“ als besondere Neuigkeit bezeichnet.
Bis 2050 – binnen 30 Jahren – soll der Primärenergiebedarf von Gebäuden um rund 80 Prozent gegenüber dem Stand von 2008 sinken. Mit der derzeitigen Sanierungsquote von einem Prozent

Read More »