Tuesday , September 17 2019
Home / investrends.ch / UBS holt bekannten Sustainable Finance Experten an Bord

UBS holt bekannten Sustainable Finance Experten an Bord

Summary:
Huw van Steenis stösst zur UBS. (Bild: WEF) Huw van Steenis übernimmt bei der UBS den Vorsitz des Sustainable Finance Committee und wird Leiter Investor Relations. Er wechselt von der Bank of England zur Schweizer Grossbank.Huw van Steenis wird Chef des neuen, konzernweiten Sustainable Finance Committee der UBS, wie die Grossbank am Freitag meldete. Als Group Managing Director wird er sowohl an Group CEO Sergio Ermotti als auch an Group CFO Kirt Gardner berichten. Van Steenis wird ebenfalls die Leitung des Investor Relations Teams von UBS übernehmen und die Bank bei wichtigen Themen beraten, die sich auf die Zukunft der Branche auswirken könnten. Martin Osinga, der Investor Relations ad interim geleitet hat, wird stellvertretender Leiter des Teams.Van Steenis wechselt von der

Topics:
investrends.ch considers the following as important: ,

This could be interesting, too:

investrends.ch writes Fidelity lanciert ESG-Fondsfamilie

investrends.ch writes John Cryan wird VR-Präsident der Man Group

investrends.ch writes Von RobecoSAM zu Capital Group

investrends.ch writes Muzinich erweitert Schweizer Team

UBS holt bekannten Sustainable Finance Experten an Bord
Huw van Steenis stösst zur UBS. (Bild: WEF)

Huw van Steenis übernimmt bei der UBS den Vorsitz des Sustainable Finance Committee und wird Leiter Investor Relations. Er wechselt von der Bank of England zur Schweizer Grossbank.

Huw van Steenis wird Chef des neuen, konzernweiten Sustainable Finance Committee der UBS, wie die Grossbank am Freitag meldete. Als Group Managing Director wird er sowohl an Group CEO Sergio Ermotti als auch an Group CFO Kirt Gardner berichten. Van Steenis wird ebenfalls die Leitung des Investor Relations Teams von UBS übernehmen und die Bank bei wichtigen Themen beraten, die sich auf die Zukunft der Branche auswirken könnten. Martin Osinga, der Investor Relations ad interim geleitet hat, wird stellvertretender Leiter des Teams.

Van Steenis wechselt von der Bank of England (BoE) zu UBS, wo er als Senior Advisor für Gouverneur Mark Carney tätig war. Dort leitete er eine Studie zur Zukunft des Finanzsystems und sich daraus ableitenden Auswirkungen auf die Strategie und Instrumentarien der Zentralbank in den kommenden zehn Jahren. Die Studie führte auch dazu, dass die BoE entschied, als erste Zentralbank versuchsweise einen Klimawandel-Stresstest für Finanzinstitute durchzuführen, ihr eigenes Anlageportfolio gemäss den Vorgaben der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) bewirtschaftete und sich für eine breite Anwendung von Offenlegungsstandards für nachhaltige Anlagen einsetzte, wie es in der Medienmitteilung heisst.

Vor seiner Tätigkeit bei der Bank of England war Van Steenis Global Head of Strategy bei Schroders und gehörte dort dem Group Management Committee an. Zuvor hatte er 14 Jahre lang verschiedene leitende Positionen bei Morgan Stanley inne, darunter als Global Head Banks and Diversified Financials Research. Er ist Mitglied des Global Future Council on Financial and Monetary Systems des World Economic Forum (WEF). Van Steenis absolvierte die Universität Oxford und die Wirtschaftshochschule Insead.

investrends.ch
investrends.ch ist die Informationsquelle Nummer Eins in der Schweiz für professionelle Investoren. investrends.ch liefert Informationen zu Investments, Markttrends und Finanzprodukten, die in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb zugelassen sind, sowie news und people-Meldungen aus der Finanzbranche.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *