Friday , December 2 2022
Home / SNB & CHF / SNB-Direktorin Andrea Maechler: Weitere Zinserhöhungen könnten nötig sein

SNB-Direktorin Andrea Maechler: Weitere Zinserhöhungen könnten nötig sein

Summary:
Die Schweizerische Nationalbank (SNB) ist zu weiteren Zinserhöhungen bereit, um die Inflation unter Kontrolle zu bringen. Es gebe vermehrt Anzeichen für Zweitrundeneffekte, sagte SNB-Direktoriumsmitglied Andrea Maechler am Mittwoch bei einer Veranstaltung in Zürich. “Es könnte wirklich gut passieren, dass wir auch noch weitere Zinsenerhöhungen machen müssen.” Die Schweizer Währungshüter hatten angesichts der gestiegenen Teuerung im vergangenen Monat den Leitzins um 0,75 Prozentpunkte auf 0,5 Prozent angehoben und die Finanzmärkte auf weiter anziehende Zinsen eingestimmt. (Reuters) [embedded content] Tags: Featured,News,newsletter

Topics:
Cash - "Aktuell" | News considers the following as important: , , , ,

This could be interesting, too:

Cash - "Aktuell" | News writes Börsen-Ticker: SMI schliesst im Plus – Zur Rose gewinnt fast 15 Prozent – Credit Suisse taucht weiter

Cash - "Aktuell" | News writes SMI schliesst freundlich – Jerome Powell animiert zu Käufen

Cash - "Aktuell" | News writes Zurich verkauft Altbestand von Lebensversicherungsgeschäft

Cash - "Aktuell" | News writes Wenn vor allem die «Mami-und-Papi-Bank» die Immobiliennachfrage stützt

SNB-Direktorin Andrea Maechler: Weitere Zinserhöhungen könnten nötig sein

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) ist zu weiteren Zinserhöhungen bereit, um die Inflation unter Kontrolle zu bringen.

Es gebe vermehrt Anzeichen für Zweitrundeneffekte, sagte SNB-Direktoriumsmitglied Andrea Maechler am Mittwoch bei einer Veranstaltung in Zürich. “Es könnte wirklich gut passieren, dass wir auch noch weitere Zinsenerhöhungen machen müssen.”

Die Schweizer Währungshüter hatten angesichts der gestiegenen Teuerung im vergangenen Monat den Leitzins um 0,75 Prozentpunkte auf 0,5 Prozent angehoben und die Finanzmärkte auf weiter anziehende Zinsen eingestimmt.

(Reuters)


Tags: ,,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *