Sunday , February 28 2021
Home / SNB & CHF / Anti-Corona-Zentrum für Ebensee

Anti-Corona-Zentrum für Ebensee

Summary:
Sabine PrombergerFoto: SPÖ Ebenseehochgeladen von Philipp Gratzer Der Bezirk Gmunden und auch die Gemeinde Ebensee weisen seit Wochen überdurchschnittlich hohe Corona-Infektionszahlen aus. Einer der Hauptgründe hierfür ist lt. SPÖ Ebensee das fehlende Testangebot des Landes Oberösterreich. EBENSEE. „Landeshauptmann Stelzer fordert die Bevölkerung immer wieder auf, sich freiwillig testen zu lassen. Wenn die nächstgelegene Teststraße in Vöcklabruck oder Schlierbach liegt, empfinde ich das als Affront gegenüber der Bevölkerung im Salzkammergut“, äußert SPÖ Bürgermeisterkandidatin und Sozialreferentin Sabine Promberger ihren Unmut. Die SPÖ Ebensee fordert das Land auf, in den Gemeinden ortsnahe „Anti-Corona-Zentren“ einzurichten. Sabine Promberger wird daher im

Topics:
Philipp Gratzer considers the following as important: , , ,

This could be interesting, too:

Swissinfo.ch writes Former Swiss central banker throws in towel to lead OECD

LvMID writes Die Artikel auf Mises Deutschland – Februar 2021

Kevin Duffy writes Bulls, Bears, and Beyond: In Depth with James Grant

Stephen Flood writes How High is Too High for Rising Government Bond Yields?

Anti-Corona-Zentrum für Ebensee

Sabine PrombergerFoto: SPÖ Ebenseehochgeladen von Philipp Gratzer

Der Bezirk Gmunden und auch die Gemeinde Ebensee weisen seit Wochen überdurchschnittlich hohe Corona-Infektionszahlen aus. Einer der Hauptgründe hierfür ist lt. SPÖ Ebensee das fehlende Testangebot des Landes Oberösterreich.

EBENSEE. „Landeshauptmann Stelzer fordert die Bevölkerung immer wieder auf, sich freiwillig testen zu lassen. Wenn die nächstgelegene Teststraße in Vöcklabruck oder Schlierbach liegt, empfinde ich das als Affront gegenüber der Bevölkerung im Salzkammergut“, äußert SPÖ Bürgermeisterkandidatin und Sozialreferentin Sabine Promberger ihren Unmut. Die SPÖ Ebensee fordert das Land auf, in den Gemeinden ortsnahe „Anti-Corona-Zentren“ einzurichten. Sabine Promberger wird daher im nächsten Gemeinderat einen entsprechenden Antrag mit der Forderung an das Land Oberösterreich einbringen.

Permanentes Testangebot für die Ebenseer Bevölkerung

Ziel dieses „Anti-Corona-Zentrums“ ist ein permanentes Testangebot für die Ebenseer Bevölkerung. „Gerade vor einem Besuch bei den Eltern- oder Großeltern, wollen viele Menschen Sicherheit in Bezug auf Corona. Wir können die ältere Generation auch nicht vereinsamen lassen. Es braucht daher ein permanentes, ständiges Testangebot für die Bevölkerung“, begründet Promberger ihre Forderung an das Land Oberösterreich. Für die SPÖ Ebensee sind auch die geplanten Teststraßen in Bad Ischl und Gmunden nur eine geringe Verbesserung für die Ebenseer Bevölkerung.
Das Anti-Corona-Zentrum soll neben dem permanenten Testangebot auch eine Anlaufstelle für Informationen rund um die Impfung und Hilfe bei der Anmeldung für die Impfung sein. Sobald die Selbsttests fürs Wohnzimmer verfügbar sind, könnten diese im Anti-Corona-Zentrum bezogen werden und Geringverdiener oder Mindestpensionisten sollen in den Zentren gratis FFP2 Masken erhalten. In einem weiteren Schritt kann es natürlich auch als dezentrales Impfzentrum für die Ebenseer Bevölkerung verwendet werden. „Wir bieten Landeshauptmann Stelzer und Gesundheitslandesrätin Haberlander ein fertiges Paket an. Für die so dringend notwendige Umsetzung brauchen wir aber die Zustimmung und Unterstützung“, hofft Promberger auf die Unterstützung der zuständigen Stellen des Landes.

Erhöhter Schutz für Schulen und Kindergärten

In den Kindergärten und Krabbelgruppen ist im Gegensatz zum ersten Lockdown annähernd Vollbetrieb. „Vor allem die Mütter sind in den Lock-Downs extrem belastet. Beruf, Kinderbetreuung und eventuell Homeoffice lassen sich nicht dauerhaft gleichzeitig erledigen“, zeigt die Ebenseer SP-Bürgermeisterkandidatin großes Verständnis für die Eltern und ergänzt: „Wir müssen aber auch unsere Beschäftigten in den Kindergärten so gut es geht schützen. Auch hier braucht es umgehend permanente Testangebote“. Durch den Antrag der SPÖ Ebensee wird das nötige Budget für die Anschaffung von Corona-Antigentests für das Kindergartenpersonal und PädagogInnen im Pflichtschulbereich bereitgestellt werden.


Tags: ,,

Anti-Corona-Zentrum für EbenseeDon’t miss posts anymore!
Subscribe to our newsletter!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *